Welcher WLAN-Router mit DSL-Modem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von WoSoft, 3. August 2003.

  1. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Hallo,
    möchte mir einen Router mit integriertem WLAN-Access-Point und DSL-Modem zulegen.
    Schwanke noch zwischen dem Netgear DG824MB
    und dem DrayTek Vigor 2600W.
    Hat jemand Erfahrung damit oder kann mir gar etwas Besseres in der <200€-Klasse empfehlen?
    cu
    Peter
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    Über Draytek kann ich eigentlich nur gutes sagen.
    Ich selbst hab einen Vigor2200E und zwei Freunde von mir haben einen Wireless Vigor. Einer mit gemischtem PC-Mac Netzwerk der andere hat PCs dran hängen.

    Leider gehören die Vigors nicht grad zu den günstigen.
    Aber gut sind sie in jedem Fall.

    Aber das ist natürlich subjektiv - andere sind vielleicht auch gut.
     
  3. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Ich habe den Netgear MR314, 4 Port Switch, DSL Router und WLAN Basisstation ,aber noch der alte 11MBit Standard. Auspacken, läuft. Bisher keiner Probleme.

    Friedhelm
     
  4. Rookie

    Rookie New Member

    @WoSoft:

    Ich habe selber einen Draytek 2600We (mit ISDN Backup) zuhause. Das WLAN funktioniert einwandfrei. Die Upnp Firewall konfiguriert auch für meinen iMac sämtliche notwendigen Ports automatisch einwandfrei (z.B. für Bittorrent oder Drumbeat). Kann ich Dir nur empfehlen!

    Viele Grüße
     
  5. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    Hab auch einen Vigor 2600 We für zwei PowerBooks.
    Leicht zu konfigurieren und absolut zuverlässig im Alltag. Schließe mich obiger vorbehaltlos Empfehlung an.

    Jürgen
     

Diese Seite empfehlen