Welches Audio-Interface für Recording

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von cffmac, 16. September 2005.

  1. cffmac

    cffmac New Member

    Moin,
    habt ihr Erfahrungen bei der Aufnahme von Gesang, Gitarre/ Bass oder E-Piano - Audio-Interface - iBook?
    Welches Audio-Interface (USB oder FireWire) könnt ihr empfehlen, darf nicht zu groß/ schwer, bzw. zu teuer sein.
    Vielen Dank für die Mithilfe, grüße cff
     
  2. weltengaenger

    weltengaenger New Member

  3. mamue

    mamue New Member

    kommt drauf an, wie viele kanäle du simultan aufnehmen/wiedergeben möchtest, ob du phantomspeisung für kondensatormikros benötigst - und auch, welche programme du nutzt.

    ich arbeite mit einem emi6/2m von emagic/apple und logic und garageband und bin zufrieden damit (ist gleichzeitig auch noch als s/pdif bzw. midi-interface nutzbar, schalte allerdings im bedarfsfall noch einen mixer davor.

    schau auch mal bei m-audio vorbei, die bieten sehr vielfältige lösungen an.

    gruss,mamue
     
  4. cffmac

    cffmac New Member

    Moin,
    danke für die Antworten, 1 Stereokanal reicht aus, das ganze soll so mobil wie möglich sein, zum Mitschneiden von Chorproben, zwecks Üben,
    grüße cff
     
  5. ittmnc

    ittmnc New Member

    Benutze das Edirol UA-25. Völlig problemloser Einsatz, wird für Deine Zwecke sicherlich mehr als ausreichend sein.
    Grüße
    Jochen
     
  6. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    So, so.

    Und ich habe bisher immer mit dem internen Mikrophon des PowerBooks rumgebastelt. Hat natürlich auch Festplattengeräusche mit aufgenommen.
     
  7. Lou Kash

    Lou Kash New Member

  8. imago

    imago New Member

    auch ganz nett ist die: Digidesign Mbox, inkl 2 guter Mic-Line Eingängen
     

Diese Seite empfehlen