Welches Betriebssystem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kampfsau, 7. Juli 2002.

  1. Kampfsau

    Kampfsau New Member

    Ich habe mir einen G4 1 GHz zugelgt. Bin mir jetzt aber nicht sicher welches Betriebssystem besser ist OS 9 oder OS X? Habe gehört das OS X noch langsamer sein soll soll OS 9. Bin über jeden Tip dankbar.
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    X ist definitiv langsamer aber mit ein wenig mehr RAM als die von apple mitgelieferten läßt es sich mit leben.
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    erst mal gratulation!

    das kommt darauf an, was du mit dem teil machen musst oder willst und welche programme du hast.
    wenn du neu auf dem mac bist, dann würde ich auf OSX setzen und mich in OS 9 gar nicht mehr einarbeiten. OSX läuft sicherlich stabiler (obwohl bei mir OS 9.1 super stabil läuft) und bei einem 1 GHz rechner sollte die geschwindigkeit auf osx erträglich sein, solange du mehr als 500 MB RAM hast. jaguar, 10.2, wird ja bald kommen und da sollte noch mal ein gehöriger speed bump für x drin sein.
    wenn du einen haufen os 9 applikationen hast würde ich mir OS 9 auf eine getrennte partition aufspielen, um damit diese programme laufen zu lassen.
    viele tips stehen ja im x brett.
    peter
     
  4. SRALPH

    SRALPH New Member

    dem ist nix mehr hinzuzufügen, wobei ich tendenziell zu X empfehlen würde, denn viele brauchbare tools gibt es erst gar nicht für das neuner, aber für das zehner und diese tools werden tagtäglich immer mehr und dies ist auch gut so :)

    RALPH
     
  5. joerch

    joerch New Member

    ich verstehe diese tempodiskussion nicht unbedingt...
    klar ist mac os 9 von der topspeed nicht zu toppen - aber seit X.1.4 und ordentlich RAM (512MB) kann ich selbst mit meinem "alten" G4 powerbook (4oo) richtig flüssig arbeiten...und der IE ist seit 5.2 auch schnell geworden - ich benutze zwar mozilla aber wollte es nur mal erwähnt haben...
    gutes nächtle - joerch
     
  6. goldfinger

    goldfinger New Member

    häm.
    Wieso nicht beide?
    Kommt drauf an was du mit deinem mac machen willst.
    Zukunft ist X.
    Kannst Du mit Windows NT4.0 und XP vergleichen.

    Also eine kleine partition anlegen (1GB) und os9 installieren.
    Eigene Erfahrung machen.
    Ich habe noch keine 5 Stunden unter os9 gearbeitet.
     
  7. droffen

    droffen New Member

    Ich denke bei einbem G4 1GHz DP wirst Du den Geschwindigkeitsunterschied gar nicht erst bemerken, wenn Du genug RAM hast (wie schon einige Vorredner bemerkten).
    Droffen
     
  8. bubyteph

    bubyteph New Member

    Wenn alles was Du mit dem Mac machen möchtest unter X läuft (Hardware und Programme) würde ich gar nicht mehr mit dem 9er System anfangen. Wenn Du erst einmal in das alte Betriebssystem "reingeschnuppert" hast wirst Du natürlich feststellen wie flott Dein Mac sein kann (oder wie behäbig X ist). Führte bei mir (G4 867, 640MB Ram) auch zu gewissen Frustationen. Viel Spaß mit Deinem neuen Mac.

    MFG
     
  9. Anindo

    Anindo New Member

    Ich habe den Dual 450. Mit OSX bin ich genauso schnell wie mit OS9, nur dass ich viel mehr Dinge gleichzeitig machen kann. OSX ist mit Dual der Hammer und OS9 ist bei mir die träger Gurke auch wenn der Finder von X zuweilen etwas träger reagiert. Übrigens läuft die Classicumgebung mit vielen Programmen genauso schnell wie das Original. Die Programme brauchen länger um zu starten, dafür kann man sie ja auch länger anlassen ohne einen Absturz zu riskieren. Ein paar Wochen mit OSX und für OS9 hat man nur noch ein müdes Lächeln übrig.
    Ich saß erst vor ein paar Tagen an einem P3 1000 mit Win ME. Subjektiv gesehen finde ich meinen G4 mit OSX mindestens genau so schnell, daher kann ich die Motzerei über die Geschwindigkeit von X nicht ganz nachvollziehen.
     

Diese Seite empfehlen