Welches Buch für InDesign CS?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von avw, 28. April 2004.

  1. avw

    avw New Member

    Welches brauchbare Buch könnt ihr mir für Adobes Indesign empfehlen? Bücher am Mac schreiben finde ich Ok, sie am Bildschirm zu lesen jedoch nicht...

    Ich habe bislang weder Erfahrung mit InDesign noch mit Quark, kenne ansonsten aber meinen Mac recht gut...

    Ich suche also was einführendes, dennoch aber auch mit Fleisch am Knochen. Gäbe es was von O'Reilly würde ich mich wohl darauf stürzen...

    Danke Euch für ein paar Tips.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. loggin-good

    loggin-good New Member

    Das für mich beste und gleichzeitig brauchbarste Buch für InDesign war und ist immer noch das dem Programm beiliegende Original-Handbuch (die gedruckte Schwarte natürlich). Da wurde bis jetzt jede meiner Fragen eigentlich beantwortet (falls ich es mal brauche ;) Für Anfänger/Einsteiger einfach unverzichtbar und immer wieder nachschlagenswert - und vor allem im Lieferumfang enthalten :)
     
  4. avw

    avw New Member

    Ja, hier sind wir wohl bei einem Problem. Ich arbeite hier an der Uni und erhalte die Programme stets mit einer Mehrbenutzerlizenz ohne jede gedruckte Dokumentation. Muss mal schauen, ob die unser System Administrator irgendwo rumliegen hat...

    Danke aber schon mal für Eure Hinweise
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Nicht bei der Adobe Creative Suite Standard.
    :(

    Keine Handbücher, obwohl InDesign für mich völlig neu war und Illustrator immer noch ist. War ein Update von Photoshop 7 auf die ganze Suite.
     
  6. peterhaus

    peterhaus New Member

  7. spatium

    spatium New Member

    tja. und bei der ganzen CS sind keine eigentlichen handbücher dabei. lediglich ein 90-seitiges "handbuch" für alle 5 tools zusammen.

    ich kann dir die "adobe classroom in a book"-serie empfehlen.
    die sind zwar als nachschlagewerk nicht zu gebrauchen. aber die sind perfekt um das programm kennenzulernen, einmal damit arbeiten zu können und das, was man dann später braucht, daraus ableiten zu können oder mit hilfe der "hilfe" zu ergänzen. weiss nicht obs dass schon für version 3 gibt.
     
  8. loggin-good

    loggin-good New Member

    Dann sparen die Säcke jetzt hier auch :party:
    Wird wohl dann nur noch den Einzelprogrammen beigepackt. Die haben's anscheinend wirklich nicht mehr nötig.:angry:
    Schade eigentlich, denn so schreckt man Neulinge unnötig ab, oder macht's denen unnötig schwer...
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Genau meine Meinung. So ein Buch in schwarz-weiß, gedruckt auf nicht so gutem Papier kostet in der Produktion vielleicht 3 Euro pro Stück. Mit solch einer Dokumentation war ich auch bisher immer ganz zufrieden, ich brauche da kein Hochglanz und nichts Vierfarbiges.

    Weggespart.

    Warum machen die ihr 1000-Euro-Software-Paket nicht einfach 3 oder 5 Euro teurer und lassen die Handbücher drin? Verstehe ich nicht.
     
  10. loggin-good

    loggin-good New Member

    Dies gehört zu einem der letzten ungelösten Rätsel in der uneinnehmbaren Bastion der Kosteneinsparer und Produktions-Optimierer. Wir werden es wahrscheinlich niemals herausfinden und weiterhin den Kopf schütteln über soviel guten "Customer-Support".
    ;)
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    Tatsächlich packe ich gerade mein frischgeliefertes CS Premium aus, kein Handbuch dabei. Der Hammer! :eek:
     
  12. loggin-good

    loggin-good New Member

    Ist doch wirklich pour le cul.
    Würde mich jetzt mal interessieren, ob ein Handbuch dabei ist, wenn man statt der Krähaktiven Sweet ausschließlich und nur das Update/Einzelprogramm von Indesign CS ordert.
    Hat vielleicht schon jemand diesen Fehler gemacht?
    ;)
     
  13. kwikk

    kwikk New Member

    Ich weiß nur, dass ich die Update-Versionen für Photoshop CS und GoLive CS geholt hatte und beide jeweils ein dickes gedrucktes Handbuch hatten.
     
  14. avw

    avw New Member

    Was lästern wir alle gegen Adobe, gibt uns doch extra Anweisungen zum Ausdrucken des Handbuches:


    Drucken der Hilfe
    Obwohl die Hilfe für die Anzeige auf Bildschirmen optimiert wurde, können Sie ausgewählte Seiten oder die gesamte Datei drucken. So drucken Sie die Hilfe: Wählen Sie Datei > Drucken , oder klicken Sie in der Befehlsleiste von Acrobat auf das Symbol zum Drucken.


    Ach ja steht auf Seite zwei, von 688. ;(
     
  15. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Das Schlimme ist, dass (zumindest bei Macromedia) die Handbücher als fertiges PDF mit auf den CDs sind. Die Arbeit, sie in den verschiedenen Sprachen zu setzen, machen sie sich ja noch.

    Nur gedruckt wird nichts mehr, was für eine Ungezogenheit!
    :ring:
     
  16. loggin-good

    loggin-good New Member

    Geht mir ebenso, Updates von Photoshop 2-6 sowie PageMaker 1 Vollversion von Aldus und später nur noch Updates bis 5, Indesign ab 1.0 Einführungsversion, Illustrator usw. Immer bei jeder einzelnen Version, gleich ob Update oder Full - immer war ein dickes fettes gedrucktes Handbuch dabei. Bei den Komplett-Paketen (Krähaktiv) könnte ich mir vorstellen, daß Adobe hier dann spart, daher vielleicht auch der "Vorzugspreis". Eigentlich genau wie damals bei den Scanner-Bundels mit Vollversion Photoshop X.Y (gibt es solche Bundles überhaupt noch???), da lag immer nur eine Install-CD ohne Handbuch bei.
    :party:
     
  17. hapu

    hapu New Member

    Die Meinung, dass ein Buch in SW nur 3 Euro kostet ist ... sagen wir mal: heftig!

    Dass Adobe etwas einspart, dass mehr Gewicht hat als der Rest der Packung (also Transportspesen verursacht) und sowieso als OFFline-Hilfe zur Verfügung steht - das finde ich sehr verständlich.

    Daneben muß man sehen, dass dadurch mehr Platz bleibt für Verlage (die freuen sich definitiv!)
    und:
    dass es Microsoft mit Office 2003 scheinbar noch schlimmer treibt: dort ist es eine über weite Strecken eine ONline-Hilfe!!

    Ich habe meine Adobe-Handbücher bisher gleich bei eBay versteigert - erstens weiß ich das meiste der Programme sowieso (wow, klingt das gut! ;-) ) und zweitens rufe ich lieber die Hilfe und lasse den Suchbegriff suchen, als selbst durch 400 Seiten zu Blättern ...


    HaPu
     
  18. spatium

    spatium New Member

    @ hapu
    da geb ich dir in allen vier abschnitten recht.

    ich stell mir grad mal das gewicht von 5 fetten handbüchern für jedes tool vor. das gibt bald 6 kg.
     

Diese Seite empfehlen