welches DSL-Modem für den MAC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von barattolo, 18. Dezember 2002.

  1. barattolo

    barattolo New Member

    Hallo,

    bin Switcher und habe mir einen iMAC 800 gekauft ...

    benutze z. Z. noch ein ISDN-Modem an meinem PC ...

    jetzt mit dem MAC möchte ich auf DSL umsteigen ...

    funktionieren alle DSL-Modems am MAC ... gibt es immer Treiber ...

    ich interessiere mich eigentlich speziell für das 1&1-Angebot, wo man
    das DSL-Modem gratis dazu bekommt; nur bei der techn. Beschreibung
    finde ich niergends einen Hinweis auf MAC :-(

    Hat von Euch jemand Erfahrung damit gemacht ... gibt es eine Lösung ...
    oder gar einen besseren Anbieter ...

    grazie e ciao
    barattolo ("ital. Dose")
     
  2. barattolo

    barattolo New Member

    Danke Kaesmaen,

    für die schnelle Antwort ... einziges Manko beim Telekom-Angebot ... das Modem
    muß mit (ich glaube) 49 Euro bezahlt werden ... ok ... in Macianerkreisen kein
    Thema; man gibt ja auch gerne und großzügig an Apple ;-)))

    grazie e ciao
    barattolo
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    s USB-Modem nur Win-Treiber und die Fritz-Card kannst Du eh' nicht in den iMac stecken.

    Wenn ich das richtig sehe, kostet die Flat bei 1&1 29,90 im Monat. Das ist aber nicht billiger als bei der Telekom, oder?

    Ciao
    und willkommen im weltbesten Forum
    Napfekarl
     
  4. barattolo

    barattolo New Member

    Hallo mein Freund (Karl Napf),

    klar es würde nur das Modem gehn ... oder kann man doch vielleicht die Fritz-Karte an der Tastatur anstecken *grins*

    Die Tarife geben sich nicht viel ... aber das Modem muß nun mal mit 49 Euro bezahlt werden ....

    übrigens .... barattolo heißt nicht nur Dose sondern auch Büchse ...
    ich schreib in Zukunft wohl lieber Büchse, sonst denkt noch einer an
    Spionage aus dem Dosen-Lager ... *hüstel*

    ciao
    barattolo
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    wenn ich mich richtig entsinne geht das 1und1 dsl modem nicht am mac.
    schau mal bei
    http://www.tkr.de
    da gibt es infos zu modems, etc.
    peter
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

  7. barattolo

    barattolo New Member

    Hallo Peter,

    1000-Dank!

    ciao
    barattolo
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    keine ursache;-)
    peter

    PS: viel spass mit dem mac!
     
  9. nanoloop

    nanoloop Active Member

  10. Eduard

    Eduard New Member

    Alles was DSL über Ethernet macht, macht keine Probleme, habe das Ding von der Post letzten Dezember umsonst installiert gekriegt, mir dafür Wireless Lan geleistet mit Router, daran das DSL-Modem der Post, geht gut auch mit 2 PCs und 1 Mac gleichzeitig.
    25 Euro Flatrate, geht doch?
    Läuft zumindest hier in der Region sehr flott und seit 9 Monaten ohne Störung.
     

Diese Seite empfehlen