1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Welches DVD-Medium soll es sein?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von desopa, 3. Januar 2005.

  1. desopa

    desopa New Member

    Hallo Mac-Gemeinde.

    Ich bin mir sicher, dass diese Problematik schon öfters durchgekaut wurde, aber hier dennoch meine Frage:
    Ich möchte ein Projekt (Hochzeit eines Freundes) mit iMovie erstellen und dann mit iDVD auf ein Medium brennen. DVD+ oder DVD-, ist egal, da mein Brenner beides unterstützt.
    Dieses Produkt soll als Geschenk an alle Hochzeitsgäste verteilt werden. Nun ist es naheliegend ein Medium zu benutzen, dass sich für so einen Zweck am besten eignet. Also, welches der zwei Standards benutze ich am besten, um zu gewährleisten, dass sie auf jedem Player problemlos laufen. Und von welcher Firma sollten die Medien sein?
    Was habt Ihr für Erfahrungen sammeln können.
    Danke für jeden nützlichen Beitrag.
     
  2. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    DVD-R ist Standart sollte jeder DVD Player lesen können

    zu den medium ich benutzte die Primedisk hatte noch nie ausfälle

    is aber nur meine meinung

    CU
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    iDVD brennt meines Wissens sowieso nur auf DVD- Rohlingen, selbst wenn der Brenner beides unterstützt
     

Diese Seite empfehlen