Welches DVI-Kabel...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von men, 24. Oktober 2005.

  1. men

    men New Member

    ...würdet Ihr benutzen um einen Mac-mini mit einem Eizo zu verbinden? Ich habe gerade mal in eBay geschaut, da gibts Strippen zwischen 3,99 und 190 Euronen.

    Gruß,
    Michael
     
  2. Jennes

    Jennes New Member

    also: erstmal würde ich sagen DVI-D oder? Ich hab jetzt auch mal bei ebay geschaut. Die teuren (100€ aufwärts) haben Dual-Link. Das brauchst du nur bei so großen Monitoren wie dem Apple Cinema Display 30". Außerdem sind diese Kabel dort ca. 10 m lang. Und wenn du deinen Mac mini nicht grade im Keller stehen hast, reicht auch eins, das 1-2m lang ist ;)
    Wenn dein Eizo 19" oder so hat, reicht ein ganz normales DVI-D Kabel. (Wenn das nicht sowieso nicht schon dabei ist)
    Also, du brauchst nicht 190€*ausgeben ;)
     
  3. men

    men New Member

    nein, im Keller steht der nicht sondern ganz klassisch unter dem 17 Zöller. Im Prinzip würden also auch 50cm genügen. Wie dem auch sei, wie soll man die Qualität an einem solchen Kabel festmachen? am Preis?

    was gibt es denn für verschiedene Arten von DVI weil Du DVI-D erwähnst und was heisst es eigentlich?

    Gruß,
    Michael
     
  4. Jennes

    Jennes New Member

    Ich würde so ein 1m Kabel nehmen, dann biste auf Nummer sicher... Welche Längen es genau gibt, weiß ich jetzt nicht, aber so in dem Dreh wirds schon sein.
    Also: DVI heißt ja Digital Visual Interface.
    Die verschiedenen Arten von DVI sind:

    DVI-I (integrated): Überträgt sowohl analoge, als auch digitale Grafikdateien.
    DVI-D (digital): (am meisten gebräuchlich) überträgt nur digitale Grafikdateien
    DVI-A (analog): sehr wenig verbreitet

    [​IMG]

    Sonderlich große Qualitätsunterschiede wird es zwischen den einzelnen DVI-D Kabeln nicht geben, da kannst du getrost irgendeins nehmen, das dir gefällt.
    Die hochwertigeren Kabel (die du da bei ebay gesehen hast) haben 24+1 beschaltete Pins mit seperater TMDS Verbindung für extrem hoch auflösende Bildschirme. (sogenannte "Dual-Link" Verbindungen)
    Die brauchst du aber wie gesagt nur bei einem 30" Cinema Display.
    Normale DVI-D Kabel reichen für einen 17" 19" 20" 23" usw. völlig aus.
     
  5. men

    men New Member

    Danke Jennes für die Info!
    Habe mal in der Bedienungsanleitung geschaut. Da werden die Kabel FD-C04/FD-C35/FD-C39 empfohlen. Eine Beschreibung für das FD-C04 habe ich gefunden: Digitales Single Link DVI-D Monitor Anschluss Kabel 18+1 poliger Stecker auf 18+1 poliger Stecker (männlich auf männlich).
     
  6. Jennes

    Jennes New Member

    dann nimm es. ;) Das müsste auf jeden Fall passen.
     
  7. alberti11

    alberti11 New Member


    Habe auch einen Mac Mini mit einem Eizo verlinkt und dazu bei ebay DVi Kabel gekauft für paar Euro. Es waren zwei 18er Kabel, beide funktionieren prima.

    Ali
     

Diese Seite empfehlen