Welches Faxprogramm für X ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mbsub, 8. Mai 2003.

  1. mbsub

    mbsub New Member

    Wer kann mir ein stabil funktionierendes Faxprogramm nennen, was unter X.2 läuft? (ich meine nicht unter Classic-Umgebung!!)
    Michael
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    Stabil - deutsch - funktioniert sogar mit ISDN (miniVigor) - besser als FaxSTF. Ich war immer zufrieden damit.
     
  3. mbsub

    mbsub New Member

    Vielen Dank. Sieht gut aus.

    Michael
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...kann leider keinen link setzen und wohl auch nicht auf die Suchfunktion verweisen )-:
    Aber das genialste ist Cocoa eFax!!! Findeste schon irgendwo, z.B. versiontracker!
    Ich habe mehrfach darüber gepostet.

    Gruß R.
     
  5. ab

    ab New Member

    bei cocoa efax haben mir in den letzten tagen zwei verschiedene empfänger mitgeteilt, sie könnten die seiten nicht lesen. plötzlich, irgendwo in der seitenmitte, sei alles verschmiert. (ich faxe über das tibook interne modem)

    ab
     
  6. Aikon

    Aikon New Member

    Page sender ist besser. Cocoa Fax ist sehr zickelig in der Wahl genehmer Empfänger. Ausserdem ist die Archivierung der gesendeten Faxe eine Katastrophe. Page Sender kann beides besser und noch einiges mehr.
     
  7. macmacmac

    macmacmac New Member

    Wie ist das eigentlich mit dem Faxen ? Kann man auch rein softwaremaessig z.B. ueber das DSL-Modem faxen oder braucht man da noch irgendein Adapter ?

    Frueher hatte ich noch ISDN-Internet ohne DSL ueber eine Leonardo ISDN-Karte. Da gab es dann einen speziellen hardwaremaessigen Aufsatz fŸr diese PCI-Karte um faxen zu koennen.

    Ist das heutzutage (bei DSL) noch nštig ?
    *nixdurchblickmitfaxhaetteaberauchgernefaxproggi"

    Gru§ macmacmac
     
  8. Aikon

    Aikon New Member

    Über DSL kannst Du gar nicht faxen. Das Modem (im Zweifelsfall das interne Apple Modem) muss an eine analoge Telefonleitung angeschlossen sein. Wenn Du ausschliesslich ISDN hast brauchst Du deshalb einen Wandler. Ich habe z.B. ein Zyxel Omninet Plus.
     
  9. macmercy

    macmercy New Member

    >Wenn Du ausschliesslich ISDN hast brauchst Du deshalb einen Wandler. Ich habe z.B. ein Zyxel Omninet Plus.<

    Wenn man ausschliesslich ISDN hat (wie ich auch) und einen miniVigor mit PageSender nutzt, klappt faxen und Faxempfang problemlos. Draytek hat für den miniVigor extra neue Treiber geschrieben, damit PageSender problemlos arbeiten kann. Mit dieser Kombi kann man sich einen Wandler sparen. miniVigor gibts bei eBay ab ca. 30 Euro zu ergattern, PageSender kostete (glaub ich) 25 Euro.
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....was meinst du mit archivieren? da eFax eine schon vorhandene datei sendet, willst du sie noch einmal extra archivieren? Aus dem log kannst du jederzeit sehen, wo sie liegt, sie öffnen, wann gesendet usw.

    Gruß R.
     
  11. Aikon

    Aikon New Member

    Ich brauche z.T. ein genaues Logbuch der wann an wen gesendeten Faxe als Beleg dafür, dass die Faxe auch wirklich raus gegangen sind. Cocoa Fax hat mir das Logbuch immer gelöscht und ausserdem die gesendeten Faxe selber nicht gespeichert, wie das Page Sender oder auch Fax STF tun.
     
  12. joergi

    joergi New Member

    gibt es eine faxmöglichkeit per airport? hmmm, irgendwie sind das sicherlich äpfel und birnen, die ich da gerne zusammenbringen würde:( aber geht das??
    .jk
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    eFax sendet quasi nur ein Alias, wenn ich diesen Vergleich mal verwenden darf. Alle anderen Parameter sind in den Logs.

    Gruß R.
     
  14. macmacmac

    macmacmac New Member

  15. teorema67

    teorema67 New Member

    Glaub uns einfach, für Single User ist Cocoa eFax DIE GENIALE FAXLÖSUNG für 10.2.

    Da beim Start nichts eingelesen werden muss und kein Prozess kontinuierlich läuft (wie z. B. bei FaxSTF), belastet es die CPU zu 0 %, obwohl es stets einsatzbereit ist. Das ist auch ein toller Vorteil.
     
  16. Aikon

    Aikon New Member

    Über DSL kannst Du gar nicht faxen. Das Modem (im Zweifelsfall das interne Apple Modem) muss an eine analoge Telefonleitung angeschlossen sein. Wenn Du ausschliesslich ISDN hast brauchst Du deshalb einen Wandler. Ich habe z.B. ein Zyxel Omninet Plus.
     
  17. macmercy

    macmercy New Member

    >Wenn Du ausschliesslich ISDN hast brauchst Du deshalb einen Wandler. Ich habe z.B. ein Zyxel Omninet Plus.<

    Wenn man ausschliesslich ISDN hat (wie ich auch) und einen miniVigor mit PageSender nutzt, klappt faxen und Faxempfang problemlos. Draytek hat für den miniVigor extra neue Treiber geschrieben, damit PageSender problemlos arbeiten kann. Mit dieser Kombi kann man sich einen Wandler sparen. miniVigor gibts bei eBay ab ca. 30 Euro zu ergattern, PageSender kostete (glaub ich) 25 Euro.
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....was meinst du mit archivieren? da eFax eine schon vorhandene datei sendet, willst du sie noch einmal extra archivieren? Aus dem log kannst du jederzeit sehen, wo sie liegt, sie öffnen, wann gesendet usw.

    Gruß R.
     
  19. Aikon

    Aikon New Member

    Ich brauche z.T. ein genaues Logbuch der wann an wen gesendeten Faxe als Beleg dafür, dass die Faxe auch wirklich raus gegangen sind. Cocoa Fax hat mir das Logbuch immer gelöscht und ausserdem die gesendeten Faxe selber nicht gespeichert, wie das Page Sender oder auch Fax STF tun.
     
  20. joergi

    joergi New Member

    gibt es eine faxmöglichkeit per airport? hmmm, irgendwie sind das sicherlich äpfel und birnen, die ich da gerne zusammenbringen würde:( aber geht das??
    .jk
     

Diese Seite empfehlen