Welches FTP - Programm?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Damon, 5. März 2001.

  1. Damon

    Damon New Member

    Kann mir jemand ein gutes FTP - Programm empfehlen?
    Es müßte ganze Verzeichnisse (Verzeichnisbäume) hochladen können, da ich nicht jede Datei einzeln hochladen will wie bei http-upload.
     
  2. Carsten

    Carsten New Member

  3. zeko

    zeko New Member

    das kann "transmit" -
    auch musst du nicht zuerst das verzeichniss leeren, damit du es löschen kannst.
    http://www.panic.com
     
  4. herrwu

    herrwu New Member

    hai
    verwend transmit,kann mir net vorstellen das es ein einfacheres gibt.
    wu.
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  6. bastigs

    bastigs New Member

    hai

    ich kann nur transmit empfehlen, das ist richtig MACLIKE it.
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Also richtig exquisit find ich den ftp-client von vicom.
     
  8. zeko

    zeko New Member

    des glaub i aba nedd.
    fetch ist "maclike"
    so wie transmit aufgebaut ist, kenn ich das nur aus dem win-lager.
    nur - is es sogar noch genialer und ES IST FREE!!!!
     
  9. zeko

    zeko New Member

    nach den "sreenshoots" sieht das teil recht gut aus -
    dem transmit ähnlich (transmit gibt es auch auf deutsch)
     
  10. macina

    macina New Member

    sehr wohl, zeko
     
  11. bastigs

    bastigs New Member

    Fetch benütze ich bis Version 3.0.3, dann probierte ich das erste Mal Transmit und bin seitdem dabei geblieben.
    Nutzt du das Programm FREE, mußt du eben immer die Adresse und den Benutzernamen eingeben.

    Gegenüber Fetch 3.0.3 ist Transmit 1.5 absolut maclike. Da kannst du einfach Ordner und Files anklicken und rüberziehen, falls schon vorhanden, fragt Transmit löschen oder umbennen, etc.

    Sollte inzwischen eine bessere Fetch-Version am Markt sein, teste ich die gerne mal, ob sie besser ist als Transmit 1.5.

    Hast du nicht das 68040-ROM gesucht. 1.1 MB vom Centris 650 habe ich.

    gruß
     
  12. zeko

    zeko New Member

    Ich habe mich FTP-Prpogrammen zuerst auf der Win-Seite beschäftigt und bin dann bei WS-FTP geblieben (obwohl ich manchmal das gefühl hatte, es wäre ein einziger "Krampf")
    Auf der Mac-Seite sprachen alle nur von Fetch (ist es nicht auch bei der iMac-Software-CD dabei?) Als ich es sah, dachte ich, ich würde gar nicht klarkommen damit. (Aber als ich dann gezwungen war damit zu arbeiten, ging es recht gut.)

    Das Transmit (deutsch) ist immer noch 1.5, aber ich verwende die englische Version 1.6 (Soviel kann man, da ja nicht missverstehen.)

    Ich weiß aber nicht was du mit >> mußt du eben immer die Adresse und den Benutzernamen eingeben<< meinst. Ich muss nichts eingeben und kann auch verschiedene FTP-Serverdaten als Favoriten verwalten.

    Das wär SUPER wenn du mir das ROM senden könntest - bitte auf zeko@vol.at
     
  13. sternenacht

    sternenacht New Member

    hi,
    ich habe seit einiger zeit monica in gebrauch (ja,ja, das ist wohl doch ein wenig frauenfeindlich, also entschuldigung an die holde weiblichkeit im forum, aber der titel stammt nicht von mir... das icon dazu ist eh eindeutig ;-))) )
    das tool ist anfangs etwas gewoehungsbeduerftig, aber dann recht gut.

    greetings

    holger
     
  14. bastigs

    bastigs New Member

    Welche Version Fetch meinst du, die 3.0.3 ist meineserachtens von der Grafik her nicht maclike.

    Über Transmit habe ich eigentlich irgendwann im Forum gelesen und auf einer Macwelt CD gefunden, die Version finde ich optisch viel netter.
    Ich dachte Adressen und Benutzernamen eingeben geht erst ab der Kaufversion, du hast natürlich recht es funzt auch ohne Cash.

    Das andere ist in Austria vielleicht schon angekommen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen