Welches Handy Mit Mac OSX?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mac Tweaker, 1. April 2003.

  1. Mac Tweaker

    Mac Tweaker New Member

    Hey Ihr lieben leutz!

    Welches Handy empfiehlt ihr? Bzw. Welches ist kompatibel? (Mit iSync, Bluetooth?)

    Mein Kumpel hat das Ericsson teil, das geht mit Bluetooth und iSync (theoretisch) aber Praktisch funzt es nicht, kriegt immer Fehlermeldung das Sync fehlschlägt! Er hat aber noch die erste und alte Ericsson Firmware drauf. Villeicht wurde das ja inzw. behoben?

    Ich würde einfach gerne meine Handynummern am Mac back-upen und die Termine wären ja auch noch cool....

    Gibts noch ein anderes Handy als das Ericsson!? Nokia geht anscheinend nicht? (Unterstütz das "SyncML" Protokoll nicht? (Ist das Korrekt?)

    Danke schon mal....
     
  2. PatrickProyer

    PatrickProyer New Member

    also so weit ich weiß geht mit nokia nulll

    das ericson t68i soll super klappen

    mfg

    patrick
     
  3. RPep

    RPep New Member

    Mein Ericsson T68m (alte Version) funzt prima mit meinem iBook!

    Grüße
    Ralf
     
  4. shorm

    shorm New Member

    Kann Dir auch nur zum SonyEricsson T68i raten.
    1A das Teil!

    shoRm
    (Der oft mit Freunden 'ne DVD, (S)VCD oder ein DivX guckt,
    und dabei von der Couch aus mit dem T68i sein TiBook steuert.)
     
  5. Mac Tweaker

    Mac Tweaker New Member

    Hm, kann mann denn auch die neu im Handy eingetippten Nummern retour auf den Mac bringen (ohne irgendwelche daten zu überschreiben?)

    PS
    Quote:
    Der oft mit Freunden 'ne DVD, (S)VCD oder ein DivX guckt,
    und dabei von der Couch aus mit dem T68i sein TiBook steuert.)

    Wie genau soll das gehen? bzw. was genau kann man so steuern? (und wie?)
     
  6. shorm

    shorm New Member

    s Adressbuch klappt bestens.
    iCal(Termine) hab ich bis jetzt noch nicht benutzt - soll aber auch problemlos sein.

    Zum Fernbedienen nehm' ich "Romeo".
    Mußt Du hier mal in die Suche eingeben!

    Damit kannst Du:
    iTunes, DVD Player, PowerPoint, Keynote, Systemlautstärke und Maus steuern und den Bildschirm ein- und auszoomen.

    Das T68i ist wirklich der Hammer am Mac!
     
  7. rmweinert

    rmweinert New Member

    t68i!

    Das funzt bei mir super!

    (Steve Jobs hat es ja auch auf einer Keynote mit OSX vorgeführt - daher muss es ja passen)

    :) Mike
     
  8. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    s T68i, hatte letzte Woche so eine Powerpoint-Präsentation.
    -> PowerBook G4 mit T68i über Bleutooth verbunden. Mit der Software "Clicker 1.0" das TiBook ferngesteuert, da schauten die Windows-User& (jaja ich weiss, es gibt auch solche SW für PC's&) Aber ich hatte meinen Spass!

    Gruss
    Lucas Galli
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    suj' fragen. Sie hat ein S55 und ist auch am experimentieren.

    Gruss
    Andreas
     
  10. arbs9

    arbs9 New Member

    Na das hört sich ja richtig erfreulich an. Sobald ich mir einen Bluetooth-Adapter besorgt habe werde ich losexperimentieren. Bisher habe ich meine Entscheidung zum S55 aber auch so noch nicht bereut.
     
  11. Mac Tweaker

    Mac Tweaker New Member

    Wieso braucht man einen Bluetooth adapter?
    (wozu ist der?)
     
  12. Mac Tweaker

    Mac Tweaker New Member

    @Andreas!
    Îst die "Siemens Data Suit" auch mit Mac Kompatibel? Gibts sowas für Mac; also könnte man die Daten backupen vom Handy auf den Mac?
     
  13. shorm

    shorm New Member

    Tja, sooo von heute ist das S55, daß es die Software zum Fernsteuern(Romeo oder Clicker) nur für's T68i gibt(geben wird?)!

    Den Bluetooth-Adapter braucht man für den Mac, damit er auch Bluetooth senden/empfangen kann.

    shoRm
    p.s.: Über Design läßt sich sowieso streiten.
     
  14. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Mein Beitrag war auch nicht todernst gemeint ;-)

    Übrigens: Wenn schon kein Siemens, dann immer noch lieber ein Ericsson als ein Nokia. Letztere sind nicht nur grottenhässlich sondern eine Zumutung :)
     
  15. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Kann ich Dir nicht sagen, ich habe im Moment noch das ME45.

    Backupen auf Dateiebene ist aber problemlos möglich, da sich der Speicher des S55 als Volume beim Mac anmeldet, auf das man Dateien in beide Richtungen kopieren kann. Auf diese Weise bekommst Du auch die Fotos (JPEG's) in den Mac, solltest Du auch die Kamera zum S55 kaufen.

    Von Siemens selber bekommst Du aber keine Mac-Software, das war noch nie und wird nie sein. Ist halt nun mal so. Das gilt aber genau so für Nokia und Ericsson. Nix für Mac.

    Gruss
    Andreas
     
  16. RPep

    RPep New Member

    Nunja, T68 Schnee von gestern???

    Das Siemens S55 hat genau das gleiche display 101x81 Pixel und wenn ich mich recht erinnere, dann fallen mir kaum Funktionen ein, die das T68 nicht hat, außer Java.

    Anyway, mein T68 gebe ich nicht mehr her, auch wenn das S55 schicker aussieht, was ich neidlos anerkennen muss ;-)

    Grüße
    Ralf
     
  17. Apfelsurfer

    Apfelsurfer New Member

    ... nicht persönlich gemeint ...

    ABER: Siemens S55 ist mMn eines der hässlichsten Handys auf dem Markt, wie überhaupt Siemens-Handys mich design-technisch nicht wirklich berauschen können. Von der Menüführung will ich gar nicht anfangen - da ist Ericsson um Längen besser.

    ... wie gesagt, meine Meinung! ...
     
  18. Harlequin

    Harlequin Gast

    Mir gefallen die Nokia MobilePhones am besten, Siemens und Ericsson, wie das t68i, finde ich eher haesslich.

    Aber wie kriegt man nun ein Nokia mit OS X iSync zum Laufen, oder bleibt da nur Ericsson ?

    .
     
  19. Hape

    Hape New Member

    Das S55 ist wohl das beste Handy zur Zeit !
    Und wenn du nur die Nummern sichern willst - "GSM-Remote" geht dafür gut ...

    ..
    ;-)
     
  20. Mac Tweaker

    Mac Tweaker New Member

    Ich find einfach die Nokias (schon lange Nokia User) von der Menüführung super.

    Geht denn das nicht das OSX das Nokia als Volume erkennt?

    Wegen dem Adapter, mein Kollege hat einfach so einen Bluetooth stecker im USB in seinem Powerbook. Ist DAS der Adapter? Weil er sonst nichts verwendet. Keine Kabel etc...!
     

Diese Seite empfehlen