Welches Linux fürs PowerBook?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von newby, 5. März 2004.

  1. newby

    newby New Member

    hi!

    welches Linux würdet ihr mir für mein 1 GHz PowerBook empfehlen?
     
  2. menz

    menz New Member

    Am besten ist da wohl Yellowdog geeignet, da es Apple spezifische Funktionen (z.B. MediaKeys auf der Tastatur, Power Management, ...).

    Aber warum willst Du überhaupt Linux auf dem PB installieren ? OS X hat doch eigentlich alles an Bord, was man so braucht, oder ?

    menz
     
  3. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Es gibt verdammt viele, die Linux auf ihrem Book haben, vorallem Ex-PC-Linuxer ;)

    Linux is halt snappier als X ;(

    Gruss
    Kalle
     
  4. menz

    menz New Member

    Ich bin ja auch so einer, aber vermisse bei OS X nicht viel!

    menz
     
  5. newby

    newby New Member

    ok, also yellow dog!

    Mit der Meldung das OS X eh fast alles an Borad hat gebe ich dir vollkommen recht!
    OS X hat halt leider nur "fast alles", ich brauche aber alles! Insbesondere in Sachen Entwicklung unter C, denn genau in diesem Punkt schwächelt OS X etwas.

    mfg newby
     
  6. QNX

    QNX New Member

    Was brauchst du denn besonderes für deine C-Entwicklung??? Also ich komme gut mit dem was OSX hat klar. Hast du dir schon ein mal Xcode von Apple angesehen? Da programmiere ich zur Zeit in C++.

    :cool: QNX
     
  7. newby

    newby New Member

    hi!

    welches Linux würdet ihr mir für mein 1 GHz PowerBook empfehlen?
     
  8. menz

    menz New Member

    Am besten ist da wohl Yellowdog geeignet, da es Apple spezifische Funktionen (z.B. MediaKeys auf der Tastatur, Power Management, ...).

    Aber warum willst Du überhaupt Linux auf dem PB installieren ? OS X hat doch eigentlich alles an Bord, was man so braucht, oder ?

    menz
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Es gibt verdammt viele, die Linux auf ihrem Book haben, vorallem Ex-PC-Linuxer ;)

    Linux is halt snappier als X ;(

    Gruss
    Kalle
     
  10. menz

    menz New Member

    Ich bin ja auch so einer, aber vermisse bei OS X nicht viel!

    menz
     
  11. newby

    newby New Member

    ok, also yellow dog!

    Mit der Meldung das OS X eh fast alles an Borad hat gebe ich dir vollkommen recht!
    OS X hat halt leider nur "fast alles", ich brauche aber alles! Insbesondere in Sachen Entwicklung unter C, denn genau in diesem Punkt schwächelt OS X etwas.

    mfg newby
     
  12. QNX

    QNX New Member

    Was brauchst du denn besonderes für deine C-Entwicklung??? Also ich komme gut mit dem was OSX hat klar. Hast du dir schon ein mal Xcode von Apple angesehen? Da programmiere ich zur Zeit in C++.

    :cool: QNX
     
  13. newby

    newby New Member

    hi!

    welches Linux würdet ihr mir für mein 1 GHz PowerBook empfehlen?
     
  14. menz

    menz New Member

    Am besten ist da wohl Yellowdog geeignet, da es Apple spezifische Funktionen (z.B. MediaKeys auf der Tastatur, Power Management, ...).

    Aber warum willst Du überhaupt Linux auf dem PB installieren ? OS X hat doch eigentlich alles an Bord, was man so braucht, oder ?

    menz
     
  15. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Es gibt verdammt viele, die Linux auf ihrem Book haben, vorallem Ex-PC-Linuxer ;)

    Linux is halt snappier als X ;(

    Gruss
    Kalle
     
  16. menz

    menz New Member

    Ich bin ja auch so einer, aber vermisse bei OS X nicht viel!

    menz
     
  17. newby

    newby New Member

    ok, also yellow dog!

    Mit der Meldung das OS X eh fast alles an Borad hat gebe ich dir vollkommen recht!
    OS X hat halt leider nur "fast alles", ich brauche aber alles! Insbesondere in Sachen Entwicklung unter C, denn genau in diesem Punkt schwächelt OS X etwas.

    mfg newby
     
  18. QNX

    QNX New Member

    Was brauchst du denn besonderes für deine C-Entwicklung??? Also ich komme gut mit dem was OSX hat klar. Hast du dir schon ein mal Xcode von Apple angesehen? Da programmiere ich zur Zeit in C++.

    :cool: QNX
     
  19. newby

    newby New Member

    hi!

    welches Linux würdet ihr mir für mein 1 GHz PowerBook empfehlen?
     
  20. menz

    menz New Member

    Am besten ist da wohl Yellowdog geeignet, da es Apple spezifische Funktionen (z.B. MediaKeys auf der Tastatur, Power Management, ...).

    Aber warum willst Du überhaupt Linux auf dem PB installieren ? OS X hat doch eigentlich alles an Bord, was man so braucht, oder ?

    menz
     

Diese Seite empfehlen