Welches OSX vor Jaguar?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ganimed, 31. Juli 2002.

  1. Ganimed

    Ganimed New Member

    Werde wohl bald den Jaguar laufen lassen (hoffentlich rennt er auch so schnell). Muß ich zuvor bis 10.1.5 updaten oder kann ich auch ab nem früheren X installieren?
     
  2. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Was mich halt immer noch stört, ist der Umstand, dass ich als 10.0 Nutzer der ersten Stunde den vollen Preis zahlen muss. Finde ich irgendwie nicht so fair :-( Andrerseits weiss ich nicht ob der Jaguar auf einem G3 350MHz Rev1 überhaupt so richtig rennt. Jaguar braucht doch sicher Super plus und wird mit dem Diesel den ich liefere kaum zufrieden sein.
    Da gibts für mich nur eins: Abwarten bis der erste G3-Nutzer den Jaguar drauf hat und hoffen dass er auch postet.
    Gruss aus der Schweiz
    Hans
     
  3. sevenm

    sevenm New Member

    So wie es aussieht wird der Jaguar auf jeden Fall schneller laufen als 10.1 jetzt. Wenn du also einigermassen mit der jetzigen Hardware leben kannst, dann würde ich 10.2 schon kaufen. Was sicherlich bei diesem Update sehr viel ausmachen wird, ist die grafikkarte.
     
  4. Ganimed

    Ganimed New Member

    Das heißt dann quasi(modo), ich kann den Jaguar direkt nach meiner originalen Mac-CD mit 9.2.1 und dem Ur-OSX aufspielen?
     
  5. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Nunja, zulegen werde ich es mir schon mal. Allerdings hoffe ich immer noch, dass Apple etwas beim Preis nachgibt. Denn erstens ist 10.1.5 meiner Meinung nach noch nicht ganz fertig entwickelt und zweitens habe ich meinem Töchterchen im Mai einen neuen iMac G4 gekauft und für den wäre halt ein Upgradepreis auf 10.2 auch kein Luxus. Dann könnte ich mir den Jaguar mal von meinem Töchterchen ausleihen (darf man das?).
    Die Frage ist ja wohl, ob das 10.1 noch weiterentwickelt wird und auch noch neue Sachen (Mail..) integriert werden. Oder ist das 10.1 schon gestorben?
    Wegen der Hardware: Mein Rev1 hat eine ATI Rage 128 ohne Digitalausgang. Ob die wohl genügt? Da werde ich schon mal probieren müssen, ob es wirklich funzt.
    Gruss Hans
     
  6. sevenm

    sevenm New Member

    Funzen wird es, aber da fällt mir ein, der G3 hat ja nur PCI und kein AGP. Damit geht dann ja auch Quartz Extreme, das ja eine erhebliche Beschleunigung bringen soll, nicht.
     
  7. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Wie meint Du das mit dem Ur-OSX? Das alte X brauchst Du zum aufspielen des 10.2 sicher nicht denn sonst müsste Apple Neukäufern ja 3 CD (9.2+X.1+X.2) ausliefern und die Installation wäre schon beinahe DOSen mässig lang. Oder verstehe ich da falsch?
    Gruss Hans
     
  8. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Das ist mir zu hoch, kann leider nicht mitreden wegen PCI AGP und dem extremen Quartz. Wird wohl was damit zu tun haben dass AGP besser in das System (Hardwaremässig) integriert ist?? Oder bin ich da falsch?
     
  9. Ganimed

    Ganimed New Member

    Ja, hab da was durcheinandergebracht! Bin von einer ehem. Restore-CD ausgegangen. Auf der waren 9.2.1 und eben X als 10.0.1 oderso drauf. Habe zZt 9.1 laufen und muß dann also nur noch den Jaguar installieren?
    Die Klassikumgebung möchte ich beibehalten.
     
  10. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Genau so. Allerdings ist es (eventuell) auch bei Jaguar ratsam, für das Classic ein sauberes 9.xy zu installieren. Ohne irgendwelche zusätzlichen Erweiterungen, nur das nackte 9. DeinOrginal 9.1 kannst Du mit all seinen Treibern und Erweiterungen behalten und, wenn nötig, damit starten. Das mit dem nackten 9 wird von Maschke (Buchautor) und von Heftredaktoren so empfohlen.
    So, jetzt geh ich ins Bett. All denen die noch keinen Feierabend haben eine schöne Nachtschicht, ich habe schliesslich seit 1:00 Feierabend.
    Gruss Hans
     
  11. Ganimed

    Ganimed New Member

    Jo, dank dir und ne gute Nacht auch !
     
  12. morty

    morty New Member

    ... und wann schläfst Du mal ? :)
     
  13. Ganimed

    Ganimed New Member

    Hah! das möcht ich auch mal wissen!?
    Schlafe mal so, mal so. Arbeite im 3-Schichtendienst ;-) oder eher ;-((
    Lange kanns aber nicht mehr dauern, seh mir gleich noch ein Gewitter an.
    Es blitzt schon kernig!
     
  14. sevenm

    sevenm New Member

    AGP ist einiges schneller mit der Datenübermitlung zwischen Proz. und Grafikkarte. Denke mal deswegen nur die Unterstützung von AGP für Quartz Extreme.
     
  15. Ganimed

    Ganimed New Member

    Werde wohl bald den Jaguar laufen lassen (hoffentlich rennt er auch so schnell). Muß ich zuvor bis 10.1.5 updaten oder kann ich auch ab nem früheren X installieren?
     
  16. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Was mich halt immer noch stört, ist der Umstand, dass ich als 10.0 Nutzer der ersten Stunde den vollen Preis zahlen muss. Finde ich irgendwie nicht so fair :-( Andrerseits weiss ich nicht ob der Jaguar auf einem G3 350MHz Rev1 überhaupt so richtig rennt. Jaguar braucht doch sicher Super plus und wird mit dem Diesel den ich liefere kaum zufrieden sein.
    Da gibts für mich nur eins: Abwarten bis der erste G3-Nutzer den Jaguar drauf hat und hoffen dass er auch postet.
    Gruss aus der Schweiz
    Hans
     
  17. sevenm

    sevenm New Member

    So wie es aussieht wird der Jaguar auf jeden Fall schneller laufen als 10.1 jetzt. Wenn du also einigermassen mit der jetzigen Hardware leben kannst, dann würde ich 10.2 schon kaufen. Was sicherlich bei diesem Update sehr viel ausmachen wird, ist die grafikkarte.
     
  18. Ganimed

    Ganimed New Member

    Das heißt dann quasi(modo), ich kann den Jaguar direkt nach meiner originalen Mac-CD mit 9.2.1 und dem Ur-OSX aufspielen?
     
  19. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Nunja, zulegen werde ich es mir schon mal. Allerdings hoffe ich immer noch, dass Apple etwas beim Preis nachgibt. Denn erstens ist 10.1.5 meiner Meinung nach noch nicht ganz fertig entwickelt und zweitens habe ich meinem Töchterchen im Mai einen neuen iMac G4 gekauft und für den wäre halt ein Upgradepreis auf 10.2 auch kein Luxus. Dann könnte ich mir den Jaguar mal von meinem Töchterchen ausleihen (darf man das?).
    Die Frage ist ja wohl, ob das 10.1 noch weiterentwickelt wird und auch noch neue Sachen (Mail..) integriert werden. Oder ist das 10.1 schon gestorben?
    Wegen der Hardware: Mein Rev1 hat eine ATI Rage 128 ohne Digitalausgang. Ob die wohl genügt? Da werde ich schon mal probieren müssen, ob es wirklich funzt.
    Gruss Hans
     
  20. sevenm

    sevenm New Member

    Funzen wird es, aber da fällt mir ein, der G3 hat ja nur PCI und kein AGP. Damit geht dann ja auch Quartz Extreme, das ja eine erhebliche Beschleunigung bringen soll, nicht.
     

Diese Seite empfehlen