Welches PB als Desktop-Ersatz ???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Sunshine, 11. März 2004.

  1. Sunshine

    Sunshine New Member

    Hi,

    ich will mir in den nächsten Tagen ein PB zulegen. Nur bin ich mir nicht sicher, ob ich das 15" oder 17" - Modell nehmen soll.

    Ich will das PB als Desktop-Ersatz benutzen, da mir in unserer Wohnung einfach die Räumlichkeiten für einen normalen PowerMac fehlen bzw. demnächst fehlen werden.

    Meine Anforderungen an das PB sind eher bescheiden (hauptsächlich Office und ab und an mal ein bischen Video-Schnitt mit FCE).

    Könnt Ihr mir mal Eure Erfahrungen mitteilen. Wie sieht es z. B. mit dem "alten" 17er mit 1 GHz aus, die kann man momentan gebraucht zum Preis eines aktuellen 15er kaufen. Reichen die 1 Ghz oder ist das neue 15er soviel schneller (mich eizt einfach das große PB - ich muss das PB ja nur in der Wohnung von a nach b tragen).

    Für Eure Erfahrungsberichte wäre ich echt dankbar.
     
  2. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Grüß dich, Sunshine,

    meine Erfahrung dazu ist folgende (ich hatte zuerst das "alte" PB 17" und jetzt das neue 15"-PB, jeweils mit Superdrive, ebenfalls als Desktopersatz, da ich auch viel mobil unterwegs bin):
    natürlich ist das große 17er-Display schon toll - gerade beim Videoschnitt oder beim Layouten mit den vielen Paletten.
    Jetzt mit dem 15er-Display komme ich aber auch super zurecht (ich bräuchte jetzt eigentlich gar kein größeres Display mehr).
    Beide PB waren/sind bei mir mit 1024MB RAM bestückt, leistungsmäßig habe ich keinen merkbaren Unterschied bemerkt.
    Was mich aber am 17"-PB gestört hat, war der Lüfter, der öfters und vor allem in einer etwas unangenehmen Tonart angesprungen ist. Beim 15"-PB läuft der Lüfter nur sehr selten. Ich habe nun meinen 7. Mac, aber ich war noch nie so zufrieden wie mit dem 15"-PB - es ist einfach ein Spitzengerät, das ich noch lange im Einsatz haben werde.
    Das einzige mir bis jetzt aufgefallene Manko ist die relativ geringe Batterielaufzeit (über 2,5h habe ich den Betrieb bei normaler Leistung kaum geschafft), aber hier habe ich durch einen 2. Akku immer eine Reserve (und hierbei stört mich etwas, dass man offensichtlich das PB herunterfahren muss, um den Akku zu wechseln - bei den Titanium-PB war hier - so weit ich weiß - eine Art Pufferspeicher vorhanden, der auch beim Alu-Book vorteilhaft wäre).
    Die teilweise im Forum beschriebenen Erfahrungen hinsichtlich schlechterer Airport-Empfangsqualität beim 15er-PB kann ich bei mir nicht so feststellen, liegt wohl aber auch daran, dass ich die Airport-Basisstation nicht weit entfernt stehen habe.

    Also meine Empfehlung lautet: das 15"-PB kaufen (bei günstiger werdenden RAM-Preisen und "Leistungshunger" kannst du dann sogar auf 2 GB aufrüsten - ob es leistungsmäßig noch viel bringt, kann ich noch nicht sagen, aber ich werd's wohl mal testen:)

    Ich hoffe, meine Erfahrungen haben etwas geholfen.

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  3. lateralformats

    lateralformats New Member

    Das 17" ist für mich vollwertiger Ersatz für Desktop; ich finde den großen Bildschirm genial. Aber es ist definitiv sehr viel unhandlicher; für unterwegs ist das "kleine" viel besser. Ich hatte durch katastrophale Qualität und Tausch Gelegenheit, vom 1GHz jetzt auf 1,33GHz zu kommen. Ich spüre das quasi garnicht, wobei auch 1GB Ram drin ist. Aber sehr zu empfehlen ist halt USB 2.o; viel Zeugs wird halt doch für USB gebaut, und die Geschwindigkeit merkt man in deutlich niedrigerem Kaffeeverbrauch. Das mit dem Lüfter stimmt, wobei ich den Vergleich zum 15" nicht habe.

    Wenn Du USB nicht viel brauchst, ist das 1er gut.
    Hoffe für Dich, daß die Qualität stimmt.
     
  4. morty

    morty New Member

    wenn es geht, dann ein PAAR tage warten !!
    es wird garantiert was neues geben und dann fallen die preise und es werden schnellere angeboten
    ich wüprde auch nen 15 nehmen, am flexibelsten und wenn man mehr benötigt, dann eben externen Moni anschließen ...

    und auch das topmodel, wenn es als DT ersatz dienen sollte, denn rechenleistung ist durch nix zu ersetzen, auch Arbeitsspeicher sofort voll zuballern ... dann sollte es ausreichend sein

    ciao und viel spaß

    ein guter Händler in Dortmund => Bense.net
    die geräte vorrätig und auch VOR dem kauf anschaubar, also keine schiefen zusammengebastelten geräte, oder geräte, die schon 5 x von kunden zurückgeschickt worden sind !!! wie bei manchem versender
     
  5. Sunshine

    Sunshine New Member

    @Alle

    Erst mal vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte. Die Tendenz geht ja wohl doch eher in Richtung des 15" Modells. Das hat natürlich den Vorteil, dass man es auch außerhalb des Hauses noch einigermaßen mit rumschleppen kann. Werde mir dann wohl das 15" Modell zulegen.

    @Morty

    Das mit dem Warten sollte kein Problem sein. Bin gerade dabei meinen Rechner samt Zubehör zu verkaufen. Bis der weg ist und ich das Geld habe vergehen mit Sicherheit noch 1 - 2 Wochen. Allerdings wollte ich dann aber auch zuschlagen, da ich sonst ganz ohne Rechner bin und das gibt massive Entzugserscheinungen.

    Als Termin geistert ja de 23. durchs Forum. Die Frage ist nur, wie lange es dann dauert, bis die neuen Geräte ausgeliefert werden bzw. ob die PowerBooks überhaupt aktualisiert werden.

    Oder die alles entscheidende Frage: Kommt tatsächlich in Kürze was Neues ??? In letzter Zeit habe ich hier zu viele Termine gelesen und nie kam was ...

    Bei Bense bin ich noch nie gewesen, werde da aber nachher mal vorbeifahren und mir den Laden anschauen.
     
  6. Sunshine

    Sunshine New Member

    Hi,

    ich will mir in den nächsten Tagen ein PB zulegen. Nur bin ich mir nicht sicher, ob ich das 15" oder 17" - Modell nehmen soll.

    Ich will das PB als Desktop-Ersatz benutzen, da mir in unserer Wohnung einfach die Räumlichkeiten für einen normalen PowerMac fehlen bzw. demnächst fehlen werden.

    Meine Anforderungen an das PB sind eher bescheiden (hauptsächlich Office und ab und an mal ein bischen Video-Schnitt mit FCE).

    Könnt Ihr mir mal Eure Erfahrungen mitteilen. Wie sieht es z. B. mit dem "alten" 17er mit 1 GHz aus, die kann man momentan gebraucht zum Preis eines aktuellen 15er kaufen. Reichen die 1 Ghz oder ist das neue 15er soviel schneller (mich eizt einfach das große PB - ich muss das PB ja nur in der Wohnung von a nach b tragen).

    Für Eure Erfahrungsberichte wäre ich echt dankbar.
     
  7. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Grüß dich, Sunshine,

    meine Erfahrung dazu ist folgende (ich hatte zuerst das "alte" PB 17" und jetzt das neue 15"-PB, jeweils mit Superdrive, ebenfalls als Desktopersatz, da ich auch viel mobil unterwegs bin):
    natürlich ist das große 17er-Display schon toll - gerade beim Videoschnitt oder beim Layouten mit den vielen Paletten.
    Jetzt mit dem 15er-Display komme ich aber auch super zurecht (ich bräuchte jetzt eigentlich gar kein größeres Display mehr).
    Beide PB waren/sind bei mir mit 1024MB RAM bestückt, leistungsmäßig habe ich keinen merkbaren Unterschied bemerkt.
    Was mich aber am 17"-PB gestört hat, war der Lüfter, der öfters und vor allem in einer etwas unangenehmen Tonart angesprungen ist. Beim 15"-PB läuft der Lüfter nur sehr selten. Ich habe nun meinen 7. Mac, aber ich war noch nie so zufrieden wie mit dem 15"-PB - es ist einfach ein Spitzengerät, das ich noch lange im Einsatz haben werde.
    Das einzige mir bis jetzt aufgefallene Manko ist die relativ geringe Batterielaufzeit (über 2,5h habe ich den Betrieb bei normaler Leistung kaum geschafft), aber hier habe ich durch einen 2. Akku immer eine Reserve (und hierbei stört mich etwas, dass man offensichtlich das PB herunterfahren muss, um den Akku zu wechseln - bei den Titanium-PB war hier - so weit ich weiß - eine Art Pufferspeicher vorhanden, der auch beim Alu-Book vorteilhaft wäre).
    Die teilweise im Forum beschriebenen Erfahrungen hinsichtlich schlechterer Airport-Empfangsqualität beim 15er-PB kann ich bei mir nicht so feststellen, liegt wohl aber auch daran, dass ich die Airport-Basisstation nicht weit entfernt stehen habe.

    Also meine Empfehlung lautet: das 15"-PB kaufen (bei günstiger werdenden RAM-Preisen und "Leistungshunger" kannst du dann sogar auf 2 GB aufrüsten - ob es leistungsmäßig noch viel bringt, kann ich noch nicht sagen, aber ich werd's wohl mal testen:)

    Ich hoffe, meine Erfahrungen haben etwas geholfen.

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  8. lateralformats

    lateralformats New Member

    Das 17" ist für mich vollwertiger Ersatz für Desktop; ich finde den großen Bildschirm genial. Aber es ist definitiv sehr viel unhandlicher; für unterwegs ist das "kleine" viel besser. Ich hatte durch katastrophale Qualität und Tausch Gelegenheit, vom 1GHz jetzt auf 1,33GHz zu kommen. Ich spüre das quasi garnicht, wobei auch 1GB Ram drin ist. Aber sehr zu empfehlen ist halt USB 2.o; viel Zeugs wird halt doch für USB gebaut, und die Geschwindigkeit merkt man in deutlich niedrigerem Kaffeeverbrauch. Das mit dem Lüfter stimmt, wobei ich den Vergleich zum 15" nicht habe.

    Wenn Du USB nicht viel brauchst, ist das 1er gut.
    Hoffe für Dich, daß die Qualität stimmt.
     
  9. morty

    morty New Member

    wenn es geht, dann ein PAAR tage warten !!
    es wird garantiert was neues geben und dann fallen die preise und es werden schnellere angeboten
    ich wüprde auch nen 15 nehmen, am flexibelsten und wenn man mehr benötigt, dann eben externen Moni anschließen ...

    und auch das topmodel, wenn es als DT ersatz dienen sollte, denn rechenleistung ist durch nix zu ersetzen, auch Arbeitsspeicher sofort voll zuballern ... dann sollte es ausreichend sein

    ciao und viel spaß

    ein guter Händler in Dortmund => Bense.net
    die geräte vorrätig und auch VOR dem kauf anschaubar, also keine schiefen zusammengebastelten geräte, oder geräte, die schon 5 x von kunden zurückgeschickt worden sind !!! wie bei manchem versender
     
  10. Sunshine

    Sunshine New Member

    @Alle

    Erst mal vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte. Die Tendenz geht ja wohl doch eher in Richtung des 15" Modells. Das hat natürlich den Vorteil, dass man es auch außerhalb des Hauses noch einigermaßen mit rumschleppen kann. Werde mir dann wohl das 15" Modell zulegen.

    @Morty

    Das mit dem Warten sollte kein Problem sein. Bin gerade dabei meinen Rechner samt Zubehör zu verkaufen. Bis der weg ist und ich das Geld habe vergehen mit Sicherheit noch 1 - 2 Wochen. Allerdings wollte ich dann aber auch zuschlagen, da ich sonst ganz ohne Rechner bin und das gibt massive Entzugserscheinungen.

    Als Termin geistert ja de 23. durchs Forum. Die Frage ist nur, wie lange es dann dauert, bis die neuen Geräte ausgeliefert werden bzw. ob die PowerBooks überhaupt aktualisiert werden.

    Oder die alles entscheidende Frage: Kommt tatsächlich in Kürze was Neues ??? In letzter Zeit habe ich hier zu viele Termine gelesen und nie kam was ...

    Bei Bense bin ich noch nie gewesen, werde da aber nachher mal vorbeifahren und mir den Laden anschauen.
     

Diese Seite empfehlen