Welches Programm knackt diese Windows-Nuß?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pablito, 6. Februar 2005.

  1. Pablito

    Pablito New Member

    Ein Irrer hat mir drei riesige Windows-Dateien geschickt. Zuerst hab' ich ewig und drei Tage im Entourage gewartet, als nach einer halben Stunde immer noch geladen wurde, habe ich abgebrochen und bin direkt zu meinem E-mail account und habe da das Desaster gesehen: 3 "Winmail.dat" Dateien , jeweils 1,5 MB groß! Zu dicke Brocken, wenn man ne Telefonleitung mit 21.600 Bit hat. Na gut, ich hab' dann einen Brocken versucht zu öffnen (auf den Schreibtisch geladen (dauuuuert auch)) in der Hoffnung, das Teil (es wurde dann auf dem Schreibtisch zu einer 227 kB großen Graphik Converter Datei) auch mit dem Graphik Converter aufmachen zu können. Pustekuchen: Der ist sofort abgestürzt! Mehrmals. Unverdaulicher Brocken. Einfach ausgespuckt. So. Ich dachte, ich sei bis an die Zähne bewaffnet, um solche Windows-Nüsse zu knacken, mal abgesehen von der unanständigen Größe (wieso ist die Datei soviel kleiner geworden beim runterladen? Wer oder was hat sie komprimiert?
    Ich habe Office 2004, Graphik Converter, was zur Hölle braucht man denn noch? Auch Stuffit Expander kann nichts damit anfangen. ;(
     
  2. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Die Endung .dat weist häufig auf Viren hin.
     
  3. Pablito

    Pablito New Member

    Halt, jetzt habe ich mir die Datei nochmal angesehen und jetzt ist sie wieder 1,5 MB groß. Seltsam...
     
  4. Pablito

    Pablito New Member

    Es sollen Bilder sein. Ich habe, bevor ich die Datei auf den Schreibtisch kopiert habe, bei Web.de auf Viren geprüft. Nichts. Außerdem: Könnten Windows Viren auf dem Mac stören? Glaub' ich ja nicht. Und daß ein Windof Rechner Mac Viren verschicken kann auch nicht. Is' aber nicht wirklich mein Fachgebiet.
     
  5. Krikri

    Krikri New Member

    nein, stören nicht, aber so aussehen wie bilder tun sie auf dem mac auch nicht!

    k.
     
  6. Pablito

    Pablito New Member

    Du meinst sicher die Dateien, oder?
     
  7. faustino18

    faustino18 New Member

    Das hättest du besser gepfiffen. Was glaubst denn du woher die ganzen virenverseuchten Rechner kommen? Aber du brauchst dir wegen Viren ja keine Sorgen machen mit einem Xer-System.


    Patrick
     
  8. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    DAT
    BLUEWAVE Datei

    DAT
    Data


    DAT
    Exchange Server Error Message (Microsoft)

    DAT
    Commodore 64 Audio

    DAT
    Gunlok Archive

    DAT
    Internet Explorer Cache Datei (Microsoft)

    DAT
    MapInfo Native Data Format

    DAT
    Mitsubishi DJ-1000 and Photorun Native Format

    DAT
    MS Word for DOS Datei

    DAT
    Nascar Racing Archive

    DAT
    NeroCD Speed Results Datei

    DAT
    Novell Message Datei

    DAT
    RDXR020305.DAT is Morpheus Adware

    DAT
    SHARP MZ-series Emulator RAM-Disk Datei

    DAT
    SPOT Graphic

    DAT
    Terrasoft Dataset Definition Datei

    DAT
    Unfinished FastTrack Download

    DAT
    VCD and/or SVCD Datei

    DAT
    Video CD MPEG or MPEG1 Movie

    DAT
    VMS Data Datei

    DAT
    WordPerfect Merge Data (Corel)

    DAT
    Z80 Spectrum Emulator Snap/Datei Format
     
  9. Quack.
    Bemühe mal die Forumssuche. Schon ettliche Male diskutiert worden.
    Schon mal vorweg: stoppe schon mal das runterladen. ;)
    Dein Kollege sollte mal die zip-Funktion oder stuffit oder so etwas probieren. :)

    Grüße
     
  10. Pablito

    Pablito New Member

    Vielen Dank. Ich kannte diese Suchfunktion noch nicht. Habe mir erfolgreich das Programm "TNEF's enough 2.0" runtergeladen und das macht die Datei auf. SUPER DANKE
     
  11. Altano

    Altano New Member

  12. faustino18

    faustino18 New Member

    Na prima. Glückwunsch. :D

    Patrick
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    warscheinlich hätte es auch gereicht sie wahlweise in tiff oder psd oder jpg umzubenennen.

    "Sollen Bilder sein" setzt immer vorraus das es sich um ein bestimmtes Dateiformat handeln muss. Kann der Absnder nicht sagen WAS für BIlder ? Es gibt vielleicht über 100 Bildformate. Wenn man weiß *was* einem da geschickt wurde kann man den Müll auch durch umbenennen wieder hinbiegen.

    grundsätzlich kann man sagen das der Absender hier beim versenden Mist gebaut hat. Bilder rohdaten, wenn es nicht gerade jpg, png oder gif ist müssen durch ne Handvoll Mailserver eh sie beim Empfänger ankommen. Dabei werden öfter mal mailanhänge zerhackt, vor allem wenn sie ein Format haben das auf dem Mailserver nicht protokolliert ist.
     
  14. Altano

    Altano New Member

    Das reine Umbennen löst das Problem definitiv nicht da z.B. auch mehrere gleichzeitig versandte Dateien als eine einzige winmail.dat Datei empfangen werden. Das Probleme liegt definitiv beim Sender der das über eine Einstellung in Outlook ändern könnte. Aber viele Windows-User kennen sich mit diesen Einstellungen nicht aus und verschicken dann ungewollt an Mac-User unlesbare Anhänge.

    Gruß
    Andreas
     
  15. stocky2605

    stocky2605 New Member

    Im Terminal mal folgenden Befehl absetzen:

    file <dateiname>

    "file" ist ein Befehl, <dateiname> die zu scannende Datei.
    Schreib mal, was "file" ausgibt.

    Ach ja, vorher vielleicht noch "cd Desktop" eingeben, wenn die Datei auf dem Schreibtisch liegt.
     
  16. Manche User können aber auch nix dafür.
    Ich bekomme solche Dateien immer von einer bekannten Redakton hier aus Düsseldorf. Habe mit dem Redakteur Einstellungen noch und nöcher ausprobiert. Nixe. Bis jetzt, seit einiger Zeit bekomme ich diese sch*** Datei sogar wenn nichts angehangen wurde. Irgendwas macht der komische ExchangeServer bei denen im Keller da noch. Da hilft auch keins der zahlreichen Tools mehr. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen