Welches RAM für altes ibook?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von arlindo, 11. Oktober 2005.

  1. arlindo

    arlindo New Member

    Möchte das ibook einer Freundin RAMmässig aufrüsten. Das Teil stammt aus dem Jahr 2001 und hat momentan 384MB. Wieviel kann ich da noch reintun, im ganzen 640? Welches RAM brauch ich und wo (in der Schweiz, Zürich) bekomm ich das zu einem vernünftigen Preis.
    Das System da drauf ist noch 10.1.2, ziemlich gruselig. Was denkt ihr, läuft der Tiger da ok oder ist man mit dem Panther besser bedient?

    Danke für alle Tipps.
    arlindo

    Anhang: Screenshot vom Systemprofil
     

    Anhänge:

  2. hkraack

    hkraack New Member

    Das iBook braucht S0-Dimm PC 100 S-DRAM.
    512 MB kannst du noch einbauen, 128 MB sind ja fest verlötet.
    Wo du sowas in Zürich bekommst, kann ich dir logischerweise nicht sagen, da ich im Norden Deutschlands wohne.
    Rein theoretisch kannst du zu jedem PC-Händler gehen und dort Markenspeicher kaufen. Keinen billigen No Name oder OEM Speicher andrehen lassen.
    Macs stellen höhere Ansprüche an die Qualität des Speichers.
    Sicherlich kannst du MacOS 10.3 oder 10.4 installieren.
     
  3. gelu56

    gelu56 New Member

    Tiger müsste okay sein, aber auch Panther 10.3.9 bringt bestimmt eine deftige Geschwindigkeitssteigerung. Komfortabler wird es allemal.
    Du kannst in das iBook einen 512 MB-Speicher in den zweiten Slot installieren. In D liegt der Preis dafür im Moment bei ca. 100 Euro für Markenspeicher.

    Gruss
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Du musst das 256 MB Modul rausschmeissen, und kannst dafür 512 MB reinpacken. Dann hast du das Maximum von 640 MB.

    Die Bezeichnung ist PC 100 3,3V 144-pin SO-DIMM, kaufen kannst du z. B. bei Heiniger.

    Auf jeden Fall ein aktuelleres System drauf. :nicken: Sowohl Panther als auch der Tiger laufen da drauf.

    micha
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :confused: Mactracker sagt, daß das iBook nur einen Slot hat. Alle iBook-Besitzer die ich kenne sagen das auch.

    micha
     
  6. arlindo

    arlindo New Member

    Was sagen sie auch? Dass das ibook nur EINEN Slot hat?
    Das würde ja bedeuten, 128 sind verlötet und damit Ende Feuer..?
     
  7. hkraack

    hkraack New Member

    Damit wäre bei 640 MB Ende!
    Das dürfte aber für normales Arbeiten ausreichen.
    Wenn das iBook aber für Photoshop und solche Arbeiten gebraucht wird, sind das zu wenig.
     
  8. arlindo

    arlindo New Member

    sehe gerade, dass bei Heiniger der Typ RAM PC100 nur bis 256 geht. Heisst das, es existieren gar keine 512er Teile für diese Art von RAM?
     
  9. hkraack

    hkraack New Member

    Natürlich existier der Ram dieser Größe.
    Schau mal bei PC133, der ist abwärtskompatibel zu PC100.
     
  10. arlindo

    arlindo New Member

    Sorry, RAM ist für mich gleich Bahnhof.
    Ich muss also nicht unbedingt den PC100 nehmen, PC 133 geht demnach auch und funktionieren denn auch noch andere wie PC2100 ode PC 2700?
     
  11. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Der PC 133 müsste gehen. Die 2100er und 2700er aber auf gar keinen Fall. Die funktionieren erst in den iBooks ab Oktober 2003. Die haben auch nicht 144-pin, sondern 200-pin.

    micha
     
  12. gelu56

    gelu56 New Member

  13. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Nix zu danken. Ich mach auch Fehler, und bin froh wenn das dann richtig gestellt wird. :)

    micha
     

Diese Seite empfehlen