Welches WLAN hat mein MacBook?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 1.ray, 29. Januar 2011.

  1. 1.ray

    1.ray New Member

    Hallo,

    wie kann ich herausfinden, welches WLAN-Netz mein MacBook hat, g oder das schellere n-Netz.?

    Vielen Dank im Voraus
    1.ray
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das kannst du im Systemprofiler ablesen (Menü: Über diesen Mac => Weitere Informationen => Netzwerk => Airport => Unterstützte PHY-Modi)

    MACaerer
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    MACaerer meint das Apfel-Menü oben links.

    Du findest das Programm „System-Profiler“ auch im Ordner „Dienstprogramme“ innerhalb des Ordners „Programme“.
     
  4. 1.ray

    1.ray New Member

    Hallo ihr beiden,

    erstmal vielen Dank für die Antworten.
    Leider kann ich den Tipp nicht umsetzen:
    Unter Netzwerk finde ich nur die Auswahl:
    Airport-Karte
    Firewall
    Modems
    Umgebungen
    Volumes

    Unter Airport-Karte steht:

    Informationen zur AirPort Karte:

    Drahtlose Karte: AirPort Extreme (0x168C, 0x87)
    Funktionsbereich der Karte: Weltweit
    Firmware-Version der Karte: 1.4.4
    Aktuelles drahtloses Netzwerk: FRITZ!Box Fon WLAN 7170
    Kanal des drahtlosen Netzwerks: 6

    Unter Umgebungen/Airport steht:

    AirPort:
    Typ: IEEE80211
    BSD-Gerätename: en1
    Hardware-Adresse (MAC): 00:1b:63:02:36:5f
    IPv4:
    Konfigurationsmethode: DHCP
    IPv6:
    Konfigurationsmethode: Automatisch
    AppleTalk:
    Konfigurationsmethode: Knoten
    Proxies:
    Methode zur Proxy-Konfiguration: 2
    ExcludeSimpleHostnames: 0
    Passiver FTP-Modus: 1
    Automatisches Erkennen aktiviert: 0
    IEEE80211:
    AllowNetCreation: 1
    JoinMode: Automatisch
    MAC-Adresse: 00:1b:63:02:36:5f

    IEEE80211 ist der WLAN-Standard, aber es ist nicht spezifiziert ob

    IEEE*802.11 2*Mbit/s maximal
    IEEE*802.11a 54*Mbit/s maximal (108*Mbit/s bei 40*MHz Bandbreite proprietär)
    IEEE*802.11b 11*Mbit/s maximal (22*Mbit/s bei 40*MHz Bandbreite proprietär, 44*Mbit/s bei 80*MHz Bandbreite proprietär)
    IEEE*802.11g 54*Mbit/s maximal (g+*= 108*Mbit/s proprietär, bis 125 Mbit/s möglich) IEEE*802.11h 54*Mbit/s maximal (108*Mbit/s bei 40*MHz Bandbreite)
    IEEE*802.11n 2,4 und 5*GHz 600*Mbit/s maximal (Verwendung von MIMO-Technik)

    Also jedenfalls habe ich den Unterpunkt Unterstützte PHY-Modi
    nicht gefunden. Mein Betriebsystem ist Mac OS X 10.4.11

    Wie also kann ich es herausfinden?
    Mit freundlichen Grüßen
    1.ray
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Genau diese Angabe hat in deiner Eingangsfrage gefehlt. Meine Angabe bezog sich auf das System 10.6.6, daher die Unterschiede. Schreibe einfach welche System-ID dein MacBook hat (findest du auch unter "Über diesen Mac => Weitere Iformationen => Hardware"), dann kann man in der MacTracker-Datenbank nachsehen.

    MACaerer
     
  6. 1.ray

    1.ray New Member

    Hallo,

    Sorry, das hätte ich natürlich gleich schreiben sollen.
    Bei Deinem Betriebssystem ist das die System-ID,
    die finde ich bei mir nicht unter der Hardware-Übersicht.
    Meinst Du vielleicht die Seriennummer?
    Ich traue mich nicht, die ins Netz zu stellen.

    Ich habe mir die Software MacTracker installiert.
    Unter This Mac stehen 2 Modelle!

    MacBook (13-inch Late 2006) MacBooks 1 F4FD9286-D291-4A85-9ED0-B2C4574AC6E1
    MacBook (13-inch Mid 2007) MacBooks 2 812E4CC2-E385-40F5-B091-3533D3ED470E

    Gott sei Dank steht bei beiden,
    daß eine Airport Extreme Card eingebaut ist mit 802.11a/b/g/n.

    Fall gelöst,
    Vielen Dank
    1.ray
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Die System-ID bzw. Modell-Identifizierung findest du wie erwähnt mit dem System-Profiler bzw. mit dem Menü "Über diesen Mac" unter weitere Informationen und Hardware, da die zweite Zeile "Modell-Identifizierung". Bei deinem MacBook müsste da stehen MacBook 2,1. Alle MacBooks mit ID 2,1 wurden mit der Core2Duo-CPU ausgestattet und sind für das WLAN nach IEEE 802.11n geeignet. Bei den ersten Geräten mit C2D-CPU (Late 2006) musste dafür allerdings ein Firmware-Update für die Karte installiert werden. Sollte dein MacBook von Mitte 2007 sein erübrigt sich das.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen