wenn der Lüfter beim neuen PB 1,67 GHz ständig läuft...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Shebsl, 30. November 2005.

  1. Shebsl

    Shebsl New Member

    ...oder das hier auch schon oft besprochene Fiepsproblem auftritt IST DAS DING KAPUTT!!

    Nachdem ich vor ein paar Tagen mein zweites PB geliefert bekam, musste ich ebenfalls wie beim Ersten feststellen, dass der Lüfter seit dem Einschalten auf Vollgas läuft; der war noch nie aus.
    Daraufhin bin ich zu Gravis und hab mich erkundigt ob das vielleicht normal ist (aufgrund der 1,67 GHz und der größeren GraKa, etc.) und kann nur sagen, dass die Ausstellungsstücke dort keinen Mucks machen, auch nicht wenn mehrere Programme offen sind, hab's selber ausprobiert.
    Freunde von mir, die das neue IBook haben, werden ebenfalls von jeglichen Geräuschen verschont.

    Also (wieder mal) bei den Äpfeln angerufen, denen das Problem durchgegeben und siehe da: Zum ersten Mal gab der Techniker zu, von dem Problem jetzt schon des öfteren gehört zu haben (d.h. es haben sich bestimmt schon über 100 Leute beschwert, denn sonst hieß es immer, das hören sie zum ersten Mal). Auch die Fiepserei ist ihnen mittlerweile bekannt.
    Natürlich wollten sie erst, auch jetzt wieder, das Ding eingeschickt haben um es zu reparieren. Problem: die 14-Tage-Rückgabefrist. Wenn die das Ding reparieren, bist du danach sicher außerhalb der Frist und wenn die den Fehler nicht in den Griff kriegen (was sehr wahrscheinlich ist) bleibst du auf dem kaputten Ding hocken. Also hab ich wieder rumdiskutiert, bis die mir nun versprochen haben, das DRITTE Book zu schicken.

    Das ist der letzte Versuch: wenn das dritte Book auch spinnt, sprich fiept, Lüfter ständig läuft oder die hier im Forum auch schon populär gewordenen Displayfehler aufweist, war's das für mich - Kohle zurückordern und mir den Traum von einem guten, allseits so hochgelobten Laptop, abzuschminken.

    Ein Tipp nun von einem alten Hasen: wenn ihr auch das neue PB bestellt habt, testet es SOFORT auf Herz und Nieren; macht mehrere Programme auf, testet das Display mit den Testbildern ob es die seltsamen Streifen aufweist, etc.
    Und wenn dann nur das kleinste Problem besteht: Z U R Ü C K damit, und ein NEUES Gerät ordern, womit man dann jedes Mal wieder die 14-Tage-Frist bekommt.
    Denn Merke: nicht überall wo der Apfel drauf ist, steckt Perfektion drin und im Gegensatz zu vielen anderen hier, kann ich das neue PowerBook leider nicht empfehlen, noch nicht...
     
  2. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Schon komisch, die PowerBooks 1,67GHz Jänner 2005 sind absolut unproblematisch und es wurde ja eigentlich nur der Bildschirm verändert?
     
  3. applecare

    applecare New Member

    bist du dir sicher, dass es der lüfter ist? schon mal mit temperox getestet? besitze ja auch das neue pb, habe leider die streifen, ein pfiepsen bei bestimten internetseiten (wenn ich dann text eingebe), einschlafprobleme - und ein ständiges "rauschen". bin mir sehr sicher, dass dies die hd ist (die 5400er ist lauter als die 4xxxer). temperox zumindest sagt, dass mein book erstaunlich kalt ist und die fan´s aus sind.
     
  4. Shebsl

    Shebsl New Member

    Mag sein, dass temperox was anderes sagt, aber wenn die fans wirklich aus wären, hörst du nichts, wirklich keinen Mucks - hab mich sowohl bei nem Freund als auch bei Gravis persönlich davon überzeugt. Wenn irgendwas in dem Ding rauscht, ist das nicht normal, da bin ich mir sicher.
    Die Streifen haben wirklich sogut wie alle neuen PBs (die, die sagen sie hätten sie nicht, sehen sie halt nicht, glaube ich). Ob das allerdings echt so stört wage ich zu bezweifeln, da muß man nur mal das Display vom IBook zum Vergleich daneben halten; dann sind dir die Streifen egal, denn das Display vom IBook stinkt gegen das des PowerBooks nur noch ab.

    Wenn dein Book rauscht, hast du eins von denen die ich gerade auch noch hab und das in ca. zwei Stunden von tnt wieder abgeholt wird. Ich geb erst auf wenn ich ein geräuschfreies Gerät hab.
    Wenn du noch innerhalb der 14 Tage bist, würd ich dir auch empfehlen es auszutauschen, einen Versuch ist's wert, dann kriegst du ein komplett Neues das den Fehler evtl. nicht aufweist und außerdem: sich ne offensichtliche Macke schön reden nur weil n Apfel drauf ist, seh ich für 2000€ nicht ein.
     
  5. Shebsl

    Shebsl New Member

    Mag sein, dass temperox was anderes sagt, aber wenn die fans wirklich aus wären, hörst du nichts, wirklich keinen Mucks - hab mich sowohl bei nem Freund als auch bei Gravis persönlich davon überzeugt. Wenn irgendwas in dem Ding rauscht, ist das nicht normal, da bin ich mir sicher.
    Die Streifen haben wirklich sogut wie alle neuen PBs (die, die sagen sie hätten sie nicht, sehen sie halt nicht, glaube ich). Ob das allerdings echt so stört wage ich zu bezweifeln, da muß man nur mal das Display vom IBook zum Vergleich daneben halten; dann sind dir die Streifen egal, denn das Display vom IBook stinkt gegen das des PowerBooks nur noch ab.

    Wenn dein Book rauscht, hast du eins von denen die ich gerade auch noch hab und das in ca. zwei Stunden von tnt wieder abgeholt wird. Ich geb erst auf wenn ich ein geräuschfreies Gerät hab.
    Wenn du noch innerhalb der 14 Tage bist, würd ich dir auch empfehlen es auszutauschen, einen Versuch ist's wert, dann kriegst du ein komplett Neues das den Fehler evtl. nicht aufweist und außerdem: sich ne offensichtliche Macke schön reden nur weil n Apfel drauf ist, seh ich für 2000€ nicht ein.
     
  6. Shebsl

    Shebsl New Member

    Mag sein, dass temperox was anderes sagt, aber wenn die fans wirklich aus wären, hörst du nichts, wirklich keinen Mucks - hab mich sowohl bei nem Freund als auch bei Gravis persönlich davon überzeugt. Wenn irgendwas in dem Ding rauscht, ist das nicht normal, da bin ich mir sicher.
    Die Streifen haben wirklich sogut wie alle neuen PBs (die, die sagen sie hätten sie nicht, sehen sie halt nicht, glaube ich). Ob das allerdings echt so stört wage ich zu bezweifeln, da muß man nur mal das Display vom IBook zum Vergleich daneben halten; dann sind dir die Streifen egal, denn das Display vom IBook stinkt gegen das des PowerBooks nur noch ab.

    Wenn dein Book rauscht, hast du eins von denen die ich gerade auch noch hab und das in ca. zwei Stunden von tnt wieder abgeholt wird. Ich geb erst auf wenn ich ein geräuschfreies Gerät hab.
    Wenn du noch innerhalb der 14 Tage bist, würd ich dir auch empfehlen es auszutauschen, einen Versuch ist's wert, dann kriegst du ein komplett Neues das den Fehler evtl. nicht aufweist und außerdem: sich ne offensichtliche Macke schön reden nur weil n Apfel drauf ist, seh ich für 2000€ nicht ein.
     
  7. applecare

    applecare New Member

    hmmm ... nach den drei postings hab ichs kapiert :D
    allerdings muss ich dich in so weit berichtigen, als dass das rauschen beim neuen und auch beim 18 monate altem pb ständig da ist. da ich auch in meinem alten als bto die 5400er platte habe, gehe ich weiterhin von der platte aus.

    was die streifen angehen: sie stören mich. denn ich habe bei einige, vieln seiten/farben das gefühl, irgendetwas stört mich. war bei alten pb nicht.

    crossing fingers, dass du mit dem nächsten book zufriedener bist
     
  8. Shebsl

    Shebsl New Member

    Sorry, aber mir ist jedesmal der Browser abgeschmiert (bin jetzt traurigerweise ja wieder mit Windoof unterwegs), da hat's wohl doch jedes mal gepostet...

    Bin mal gespannt, wie Apple wegen der Streifen reagiert, ob die überhaupt reagieren (man bedenke das 2-Stunden-Problem beim G5 oder die neuen IPods, von denen auch so gut wie jeder schon von Anfang an, oder nach kurzer Zeit ne Macke hat)...
    Ein neues Gerät ohne Streifen gibt es nämlich nicht... weder bei Gravis (der Händler ist auch aus allen Wolken gefallen), noch bei meinen Freunden oder sonstigen Bekannten - Bravo Apple, mal sehen wie lange euer "guter" Ruf noch hält.
    Machen wir uns nichts vor, was Apple da abzieht ist ne Frechheit, die hauen ein Produkt ohne Testphase auf den Markt und das kommt dann eben dabei raus. Eigentlich hätte man's besser wissen sollen: bis die Intel-Books rauskommen geht es noch ne ganze Weile und um das "ältere" PB in dieser Zeit überhaupt noch loszubekommen, versuchen die Äpfel - hilfeschreiend - die potentiellen Käufer mit "neuen" und "besseren" Features nochmal auf ihre Seite zu ziehen (beim IBook ebenfalls).
    Und diese ganze Schönrederei ala "...das PB ist aber trotzdem besser als eine Windose", oder "...mich stört der Lüfter nicht, denn ich hab ja eh immer Musik an" ist in meinen Augen lächerlich; genau diese Einstellung verursacht nämlich diese Nachlässigkeit bei der Produktentwicklung.

    Ich bin allmählich so verärgert, dass selbst ein problemloses Book (falls ein solches existiert) sich erst mal meinen Respekt verdienen muss.
    Apple ihr habt mein Leben zerstört...
     
  9. applecare

    applecare New Member

    nananana, jetzt mal ruhich :) nimm mal mein beiepiel: geswitcht juni 2004, seitdem nur probleme mit dem pb. nach laaaaaaaaaaaaaaaaangen diskussionen und zweimaligen vergeblichen reparaturen bekomme ich ein neues - mit streifen, schrottigem akku und verzögertem ruhezustand. totzdem bin ich ein applefan, weil: das betriebssystem weltklasse ist, und ich design liebe :D (eigentlicher grund: hab hier zwei pb´s rumstehen, sieht jeden tag schön aus).

    hab dazu einen 60gb ipod-photo, ein 20" acd, airport express station ... und würde weiter apple kaufen. wie erwähnt: ich find apple richtig schön, freue mich immer, meinen imho stylishen arbeitsplatz zu sehen, und keiner meiner leute hat ein pb oder ähnliches.

    trotzdem stimme ich zu: für ein highclass produkt ein schlechtes zeugnis. aber so ist das heutzutage, siehe mercedes & elchtest.
     
  10. Shebsl

    Shebsl New Member

    Aber genau das ist das Problem: Weil die Produkte so schön aussehen, redet man sich ein, dass sie auch gut funktionieren und wenn nicht, wird ihnen das aufgrund ihres Aussehens verziehen (ähnlich wie bei Frauen). Was bringt Dir ein PowerBook mit nem Kack-Display, das für Grafikdesign völlig ungeeignet ist, aber schön aussieht?
    Solang Apple weiß, dass Leute so (oberflächlich) denken, ändern sie nichts.
     
  11. applecare

    applecare New Member

    hey, danke, dass du mir oberflächlichkeit unterstellst. wenn du meine posts richtig gelesen hättest, wüsstest du, dass ich die defekte beileibe nicht toleriere. aber das design UND DAS BETRIEBSSYSTEM veranlassen mich, weiterhin apple produkte zu kaufen.

    frauen würde ich übrigens nicht so viel verzeihen :D
     
  12. Shebsl

    Shebsl New Member

    Sorry, so war das doch nicht gemeint!
    Das sollte doch kein Angriff gegen dich sein, sondern gegen Untätigkeit im Allgemeinen.
    Ich bin eben etwas gereizt wegen dem ganzen Ärger den ich bisher mit dem Ding hatte. Wochenlang überlegt man hin und her wegen dem Kauf, überweist irgendwann schweren Herzens diesen horrenten Betrag und freut sich wieder wie ein verliebter 14 jähriger des Lebens und wartet sehnsüchtig auf das "gute" Stück - und dann diese Entäuschung.

    ...und richtig: Frauen würde man vermutlich nicht so viel verzeihen...
    "das zwischen Apple und mir ist diesmal wirklich was Ernstes, Mutti!" :D
     

Diese Seite empfehlen