Wer braucht denn noch DSL ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sandretto, 30. September 2004.

  1. sandretto

    sandretto Gast

  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Hört sich nett an. Ist aber halt auch deutlich teurer als DSL.
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    OK!
    Dann auf, Welt, zieh' um nach Bonn.
     
  4. sandretto

    sandretto Gast

    ....deutlich teurer....

    Hää??


    Aber sicher noch billiger als deine Avatar-Pampelmusen.
     
  5. hi2hello

    hi2hello New Member

    teuer... aber fett!
    :)
     
  6. akiem

    akiem New Member

    ne billiger gehts fast nicht.
     
  7. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    das Angebot von Ish hat sich schon immer an das orientiert, was per DSL im Moment nicht zu bekommen war. Ich verstehe diesen "Bandbreiten-Zirkus" nicht mehr. Bald werden die DSL-Kapazitäten mal wieder nachziehen...
     
  8. sandretto

    sandretto Gast

    Seid doch froh Leute, diesem "Bandbreiten-Zirkus" verdankt ihr mittlerweile ultraschnelle Internet-Zugänge. Hätte ich euch vor 5 Jahren gesagt, in 5 Jahren gibt es 5Mbit-Download-Bandbreite per TV-Kabel, dann wären euch die Kinnladen ausgerastet. Und das für bezahlbare 75 Euro im Monat. Ja, die DSL-Fraktion wird auch bald nachziehen (müssen), allerdings ist das nicht so einfach, denn die DSL-Technologie per Kupferkabel ist nicht beliebig ausbaubar.

    Bei uns in der Schweiz war es vor fast einem Jahr genau gleich, ein Anbieter (Cabelcom), hatte die Bandbreite über Nacht mal gerade so verdreifacht, der Konkurrenz blieb dann nichts anderes übrig, als schnellstmöglich nachzuziehen.

    Übrigens, Kabel-Internet per Kabelmodem ist der DSL-Technologie etwas überlegen. Also für die, die auswählen können, würde ich mich schon für Kabel-Internet entscheiden.
     
  9. ThoBlue

    ThoBlue New Member

    Ich gehöre, als Bochumer, zwar zum Kreis derAuserwählten ( ish:" Vorausgesetzt der Vermieter genehmigt das Anbringen einer zusätzlichen Datenleitung" ) und stand vor der Entscheidung zu ish zu wechseln.

    aber:

    Solange mir Versatel ISDN + 2MBit DSL Flat für 29 EUR ( 49,- ./. 20,- Gesprächsguthaben ) bietet ............

    es sei denn:

    Wie stellt sich die Überlegenheit dar?
    2 MBit sind 2 MBit, oder??:confused:

    T.
     
  10. sandretto

    sandretto Gast

    Handling, Ausbaufähigkeit, Fehlerquote, Installation/Inbetriebnahme, ist bei Kabel-Internet eindeutig besser.

    Nachteil bei Kabel-Internet, die Bandbreite pro Node (Strang) ist begrenzt. Viele Kunden teilen sich diese Bandbreite, und wenn zu viele Online sind, gibt es nicht mehr die volle Bandbreite. Die Anbieter regeln das aber mit einer max. Anzahl von Kunden pro Node.

    Das Angebot von ish, 5Mbit/75 Euro scheint mir recht attraktiv zu sein. Einzig fällt die Upload-Bandbreite bei diesem Angebot etwas mager aus.
     
  11. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Tut mir leid sandretto, aber ich muss dir etwas widersprechen.
    Was ist an Handling, Ausbaufähigkeit, Fehlerquote und Installation/Inbetriebnahme so eindeutig besser. Kann es besser gehen, als Kabel rein, einmal Username und Passwort eingeben und lossurfen?
    Und wie ist es, wenn der Kabel-Anbieter keine max. Anzahl von Kunden pro Node festlegt, sondern aus reiner Gier alle Kunden annimmt ganz egal ob dadurch die Bandbreite in den Keller geht? Oder selbst wenn er das gemacht hat und es gehen plötzlich alle gar nicht mehr aus dem Netz raus (is ja Flatrate, also Download rund um die Uhr), der Anbieter hat aber nur mit 50% Netzauslastung gerechnet und dem entsprechend ausgebaut.
    Dann bezahlst du plötzlich 75 € für den 5 Mbit-Anschluss, hast aber effektiv nur einen 1,5 -2 Mbit-Anschluss.
    Mit deiner Einschätzung was die Upload-Rate angeht geb ich dir vollkommen Recht. Die ist im verhältnis zum Download wirklich sehr mager.
    Ich weiß, das du 'ne Menge Ahnung hast, aber um einen Internet-Anbieter einschätzen zu können, muss man ihn kennen. Ish hat hier im Pott Monopol was das Kabel angeht. Und ich kann dir sagen, das nutzen die aus. Das fängt schon mit der bereitstellung des Fernseh-Signals an. Das ist nämlich an der untersten Grenze, so dass du wenn du etwas zu weit vom Anschlusspunkt entfernt wohnst, ein ziemlich beschi…nes Bild hast.
    Genauso verhält es sich mit dem Internet-Anschluss. Ein guter Kumpel von mir ist auf das Angebot von Ish eingegangen, und hatte nichts als Ärger. Statt 2 Mbit/s wie es im Vertrag stand, standen ihm max. 1,2 Mbit zur Verfügung. Ausserdem muss am Hausanschluss etwas verändert werden. Und als mein Kumpel nach 1 1/2 Jahren in eine andere Wohnung Umgezogen ist (nur drei Häuser weiter) wurde ihm mitgeteilt, dass in diesem Haus kein Internet möglich sei, obwohl Kabelanschluss im Haus war. Gleichzeitig hat man bei Ish aber auf einhaltung des 2-Jahres-Vertrags bestanden, und erst nach Androhung mit dem Rechtsschutz hat man davon Abstand genommen.
    micha

    P.S.: Hi ThoBlue. Willkommen im Club!:) Auch ich hab mich für die Versatel entschieden, da der Grundpreis für ISDN, DSL und Flatrate nur etwa ein drittel dessen ist, was die Telekom für den gleichen Anschluss verlangt.
     
  12. sandretto

    sandretto Gast

    Es gibt kein PPP oder PPPoE Protokoll, das läuft alles über TCP/IP (vorne und hinten), und ist somit komplett transparent und Plattformunabhängig, ohne irgendwelche Treibersoftware. Und ist somit problemlos in jedes bereits vorhandene Netzwerk integrierbar. Die Bandbreite bei Kabel-Internet ist unabhängig vom Standort. bei DSL und langen Wegen, geht die Bandbreite in den Keller. Pingzeiten sind kürzer, das ist wichtig für Online-Gamer und Online-Telefonie. Zugang von mehreren Rechnern gleichzeitig, ist auch ohne Router möglich. Und noch ein paar Sachen mehr.

    1:0 für mich!
    Ja kann es, Kabel rein und los, ohne Username und Passwort!

    2:0 für mich! :D
    Das könnte der Anbieter zwar machen, er würde sich aber nur selber schaden. Denn die mangelnde Bandbreite würde alle Kunden am Node betreffen, und zahlreiche Kunden würden sich danach beschweren, oder gleich zur Konkurrenz switchen, denn so etwas lässt sich nicht kaschieren. Ausserdem bieten alle Anbieter auch einen Speedtest an, wo man die eigene Bandbreite messen kann. Wenn vereinzelt doch nicht die vertraglich zugesprochene Bandbreite zur Verfügung steht, so ist fast immer eine veraltete Hausinstallation dafür verantwortlich. Ausserdem sind immer genug Reserven vorhanden, so dass ein erfolgter Netzausbau, nicht wegen mangelnder Bandbreite, gleich wieder durch einen erneuten Netzausbau erweitert werden muss, so blöd sind die jetzt auch nicht!

    3:0 für mich!
    Da hast du gut aufgepasst. Sagen wir ein Tor für dich, für deine gute Analyse, ein Tor für mich, da ich ein kleines bisschen schlauer bin als du! ;) ;) ;)

    4:1 immer noch für mich!
    Das kann ich nicht beurteilen, da ich weder danach recherchiert, noch dazu Insiderinfos habe. Unter Vorbehalt, ein Tor für dich.

    4:2 Schlussresultat, für mich.

    Aber im Moment würdest du jedes Spiel gegen mich gewinnen, da ich ein geschwollenes Knie habe, und kein Bein vor das andere bringe. Aber das ist eigentlich eine andere Geschichte.
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    nö, ist mir für den Standard-Privatgebrauch viel zu teuer, außerdem habe ich noch nichts Gutes über ish gehört. Mir reicht der stinknormale DSL-Anschluss mit Flat hinten dran schon aus. Aber gut zu wissen, daß es langsam mal wieder vorwärts geht in der Entwicklung. Gerade für Videostreams u.ä. ist der 5MBit wahrscheinlich sehr fein, wenn man denn die Bandbreite ausschöpfen kann.
     
  14. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo sandretto.
    Ich wusste gar nich, dass es hier darum geht Punkte zu sammeln oder Tore zu schiessen. :embar: Danke für den Hinweis. Werd mich aber trotzdem nicht am Punkte sammeln beteiligen, und Tore schießen auch nich (Fussball is nich so mein Ding).
    Ich werd mich nach wie vor bemühen nützliche Hinweise zu geben, über Dinge mit denen ich so meine Erfahrungen gemacht hab. ;)
    Und überhaupt, gehört Tore schießen nich ins Small Talk Brett? :confused: Aber is ja auch egal, ich hab auch schon 'n posting geschrieben bei dem ich dachte ich sei im Small Talk, war aber im Software Brett. :embar:
    micha
     
  15. macisee

    macisee New Member

    ups, da war ich wohl zu langsam....
    :embar: :klimper:

    grüsse aus tirol in die schweiz.... :party:
    gerhard
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Neuer Stand jetzt 4:3

    Du hast aufgeholt, oder wie wir hier zu sagen pflegen: einen Sandretto gelandet!
    :D
     
  17. macisee

    macisee New Member

    war wohl eher ein schuss ins knie (s.o.).....

    :party: :D :D :D

    gute besserung nach Takka-Tukka,
    gerhard
    :klimper:
     
  18. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :confused: Versteh ich jetzt nich, muss ich aber auch nich.
    micha
     
  19. sandretto

    sandretto Gast

    Benutze einfach mal die Suchfunktion, rechts oben "Benutzernamen suchen"! Falls du merkst, was ich damit meine.

    Und sonst, jeder Dummkopf hat recht auf Irrtum, aber das ist eine andere Geschichte.
     
  20. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Genau... ich zieh jetzt nach Bonn... nur wegen Internet...

    Gruß
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen