Wer hat das beste Gedächtnis?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pewe2000, 12. Juli 2012.

  1. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wann hatten die Stones ihren letzten Hit?

    Ich habe sie vor kurzem mal im Fernsehen gesehen mit Stücken aus einem ihrer letzten Konzerte. Es war schauderhaft, wie sie ihre alten eigentlich richtig guten Songs spielten. Da greife ich doch lieber zu meinen 5 CDs mit allen Singles von ihnen.
     
  2. batrat

    batrat Wolpertinger

    Keine Ahnung ! Aber ich kann mich erinnern, wann ich das letzte mal stoned war :biggrin:
     
  3. batrat

    batrat Wolpertinger

    Im übrigen solltest du den Stones etwas nachsichtig sein. Sie sind doch ungefähr in deinem Alter ! *schnellweg*
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das ist nicht ganz falsch, obwohl Jagger und mich 5 Jahre und ein paar hundert Millionen trennen.

    Mich wundert immer wieder, wie viele noch zu den Konzerten gehen. Wenn man etwas lange macht, sollte man es eigentlich immer besser machen. Bei denen ist es aber genau umgekehrt, die hatten ihre beste Zeit in den 60ern und frühen 70ern.
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Ich kann mich nach „Angie“ an nichts mehr erinnern. Damals ging ich noch in die Mittelstufe oder so. Ich kenne aber ein paar, die noch immer regelmässig auf Stones Konzerte gehen und dafür weite Reisen in Kauf nehmen. Sind schon über 60. Selber war ich noch auf keinem Konzert von denen, gehört für mich auch nicht auf die Liste der Dinge, die ich vor dem Weltuntergang noch gemacht haben muss.
     
  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Genau! Angie habe ich auch als deren letzten Hit in Erinnerung. Das muss vor dem Krieg gewesen sein.

    :augenring
     
  7. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ja,ja! Wenn Onkel pewe vom Krieg erzählt :biggrin: P.S. Lieber ein schlechtes Stones-Konzert als ein gutes Madonna-Konzert *vormaximillanindeckinggeh*
     
  8. maximilian

    maximilian Active Member

    Wenn Du damit sagen willst: „Stones Konzerte sind schlecht, Madonna-Konzerte dagen gut“ brauchst Du vor niemandem in Deckung gehen :p

    Wenn ich Musik höre (was eher selten ist), dann kommen die Stones und Madonna ungefähr gleich oft dran. Von den Stones aber nichts nach 1970.
     
  9. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Einer meiner immerwährenden Top-10-Hits:

    Sympathy for the devil*

    ... wohl nicht von ungefähr, habe ich mit der anderen Seite doch nichts am Hut.

    :teufel:

    *Natürlich in der alten Fassung. Ich war erschrocken als ich das in dem Konzert abolut verhunzt hörte und Jagger immer noch wie ein Streichholzmännchen dazu herum sprang. Allerdings wie ein arg verhutzeltes Streichholzmännchen.
     
  10. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Einer meiner immerwährenden Top-10-Hits:„Sympathy for the devil”*

    ... wohl nicht von ungefähr, habe ich mit der anderen Seite doch nichts am Hut.

    *Natürlich in der alten Fassung. Ich war erschrocken als ich das in dem Konzert abolut verhunzt hörte und Jagger immer noch wie ein Streichholzmännchen dazu herum sprang. Allerdings wie ein arg verhutzeltes Streichholzmännchen.
     
  11. batrat

    batrat Wolpertinger

    Hoppla, Doppelpost :biggrin:
     
  12. batrat

    batrat Wolpertinger

    Bei "Angie", nach dem Krieg, hatte ich meinen ersten Zungenkuss :geifer:


    Seit ein paar Jahren denke ich bei dem Lied aber an jemand ganz anderes :augenring
     
  13. maclin

    maclin New Member

    Mit Zungenkuss?
     
  14. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Danach:
    Miss You, Beast of Burden, Start me up, Undercover of the night, Anybody seen my baby, Love is strong, Mixed Emotions,
    Harlem Shuffle und...
    Auch nach ihrer Hochphase in den Siebzigern mit Mick Taylor haben Jagger/Richards immer noch mehr Ideen und Hits aus dem Ärmel geschüttelt als andere Bands während ihrer ganzen Karriere. Und da waren Geniestreiche wie Let it bleed, Sticky Fingers, Beggars Banquet und Exile on Main Street schon längst Geschichte.
    Nee, nee, das ist die einzige Band, zu der ich auch in´s Stadion gehe, obwohl ich Stadionkonzerte nicht abkann.
    Und 60 bin ich auch noch lange nicht.:embar:
     
  15. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Wer wie ich 1963 geboren ist, hatte drei Konstanten in seinem Leben.
    Die Sonne, den Mond und die Rolling Stones.:eek:
     
  16. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das passiert mir ab und an, immer in Verbindung mit Korrekturen.
    Ist das eine Forumsmacke oder kann man aus Korrekturen heraus ein 2. Posting erzeugen, was ich für Mist halte?
     
  17. maximilian

    maximilian Active Member

    Aha. Ich bin ein Jahr davor geboren und muß gestehen, dass ich die Rolling Stones in meiner Jugend so gut wie nicht wahrgenommen habe. Gehört gar nicht. Ich hatte Platten und Kassetten von Pink Floyd, The Who, Emerson Lake and Palmer, den Beatles, Manfred Mann, Nina Hagen, The Clash (und dutzende andere, die mir gerade nicht einfallen) - aber von den Stones Null und überhauptnix... Als ob es die nicht gegeben hätte.
     
  18. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Ja, die genannten hatte ich auch gehört, von Pink Floyd hatte ich sogar alles. Bis auf irgendeiner Party Exile on Main Street rauf und runter lief. Ab da hatten sie mich. Vorher hab ich die auch nur am Rande registriert.
    Jedenfalss gibt es sie immer noch, im Gegensatz zu den genannten (außer Nina).
     
  19. batrat

    batrat Wolpertinger

    Sonnenfinsternis, Mondfinsternis,.............:augenring:
     
  20. maximilian

    maximilian Active Member

    Die wussten halt, wann es Zeit ist, aufzuhören :biggrin: (Manfred Mann soll angeblich dieses Jahr ein neues Album rausbringen, allerdings ohne Earth Band. Und die Pink Floyds gibts einzeln auch noch irgendwie. Und Mc Cartney ist auch noch fett im Geschäft.)
     

Diese Seite empfehlen