Wer hat "Eye-TV" ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von frankwatch, 11. Juli 2005.

  1. frankwatch

    frankwatch Gast

    oder wie das heißt, ich müßte vhs auf cd bzw. dvd bringen...

    gucke heute abend wieder rein, danke für ein paar posts,

    enjoy summer ;-)
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

  3. morty

    morty New Member

    komm vorbei und dann kannst du es hier am rechner mit eye tv 200 selber machen
     
  4. frankwatch

    frankwatch Gast

    hab nicht dafür das know how und auch keine zeit, kannst du es machen ?
    ich schicke dir 26 vhs-kassetten, beinhalten 113 folgen à 45 minuten...

    lust ?

    ich bleche auch dafür...
     
  5. morty

    morty New Member

    sind es wenigstens "feine" filme ? :klimper:

    boah, wann soll ich das denn machen ?

    wo kommst du denn her ?
    wenn du dafür zahlen möchtest, dann kaufe dir doch ne eye tv 200 und verkaufe sie anschließend wieder
    du wirst weniger verlust bei machen, als wenn du pro film 3 € zahlst :nicken:

    ich hab das selber aber auch noch nicht gemacht --- würde ich also demnächst mal erst selber probieren
     
  6. frankwatch

    frankwatch Gast

    sonst noch jemand ?
     
  7. frankwatch

    frankwatch Gast

    jemand, der sich auskennt, bitte ein "könner" !!! ;-)

    och bütte, bütte :geifer:
     
  8. TomPo

    TomPo Active Member

    Andere sollen für dich die Arbeit machen, damit Du auf Reisen gehen kannst?
    Ist natürlich auch eine Alternative. :rolleyes:
     
  9. frankwatch

    frankwatch Gast

    für gutes geld haben selbst die studenten keine lust mehr zu schaffen...

    by the way:
    dieses forum ist ja immer noch schlecht, ich meine die aufmachung...
    was machen die typen eigentlich in ihrer redaktion ???
    ist doch schon wochen her, das mit dem server-umzug und einrichten und frickeln und...

    hey bückeburger,

    was macht dein kumpel peter ?

    ihr zwei seid bestimmt in urlaub gefahren, hmm ?
     
  10. mifa

    mifa New Member

    113 Folgen mit je 45 min. Das macht dann knapp 85 Stunden. Nur, um die VHS-Bänder auf den Rechner zu spielen.

    Plus die Zeit, die ganzen Filmchen mit iDVD o.a. umzurechnen plus die Zeit das Ganze auf DVD zu brennen. Bestimmt nochmal 100 Std (je nach Rechner nat. entspr. mehr).

    Macht bei 10 EUR pro Arbeitsstunde knapp 2000 EUR (ich glaube 3 EUR sind ein bischen wenig!)

    Wenn ich die Zeit hätte, würde ich das gerne machen, aber leider fordert mich meine Tochter in meiner Freizeit.
     
  11. morty

    morty New Member

    ui, wenn man das mal SO rechnet :shake:

    ich hatte dir doch zumindest halbwegs aktuelle hardware angeboten
    und nen kleines zimmer kannst du hier auch haben ;-)

    ernsthaft --- also 113 folgen, die dann womöglich noch auseinanderschneiden
    da benötigt man schon reichlich platz auf der FP
    das größere problem ist einfach die menge, das macht man nicht mal eben nebenher, das ist abendfüllend

    und für studenten ist das noch bescheidener, denn die haben nicht immer alle nen G5 und so viel FP frei, geschweige denn können die nen 3 € job annehmen, denn damit kommen die bei den angedachten studiengebühren gar nicht über die runden

    mache doch mal nen vernünftigen vorschlag per PN, vielleicht wird man sich ja dann einig
    machen könnten es garantiert einige leute hier, aber für nen "trinkgeld" wird sich keiner 4 wochen hinsetzen und das nebenher machen können
     
  12. frankwatch

    frankwatch Gast

    uuups,

    SO lange dauert das ? im ernst, ca. 85 h ?
    wie bereits erwähnt, ich hab null ahnung von dem ganzen, den zeitfaktor hatte ich gar nicht so berücksichtigt, aber 85 h... *kopfschüttel*

    heftig !

    aber leuchtet mir jetzt schon ein, wenn es denn so ist !

    muß ich überlegen, wie wichtig mir das ganze ist und ob ich mir dann das Eye-TV nicht doch besorge...

    danke für die infos !

    regards, frank
     
  13. mifa

    mifa New Member

    Ja, man kann die Bänder nur mit der normalen Abspielgeschwindigkeit auf den Rechner bekommen (mag sein, das Profis eine Ausstattung haben, bei der das schneller geht - du kannst ja mal ein Angebot einholen).

    Zusätzlich natürlich die enorme Datenmenge: bei 45 min sind das etwa 9 GB, bei 85 Stunden dann schon rund 760 GB!
     
  14. morty

    morty New Member

    das mit dem aufnehmen, kann ja nebenher laufen, wenn man eben kein TV schauen möchte, also tagsüber, aber leider ja immer nur 4 std, so lange wie nen tape ist
    abends dann alles zurechtschneiden und dann sofort wegbrennen

    und auch das herunterrechnen dauert nicht so lange, mein 1,33 er PB ist damit auch nach max 5 min bei 10 GB fertig
    wobei das problemlos nebenher gemacht werden kann

    ohne dir nahe treten zu wollen, wenn du da nicht wirklich was aufwendiges zusammenschnipseln willst, dann kannst du das auch problemlos !

    eye TV 200 kostet ca 300€ und für 270€ bekommst du die auch wieder verkauft
    nen DVD brenner wirst du ja bestimmt haben, kostet sonst noch einmal 70€ (pioneer A09)
    evtl ne 100GB FP 50€
    macht zusammen einen einsatz von 500€, wovon du max 200€ in den wind schiebst, wenn du alles wieder hinterher verkaufst, wobei nen DVD brenner ... und ne große FP, ... kann man immer gebrauchen

    und ob das umrechnen jetzt 5 min oder 1 std dauert, ist doch, wenn man es selber nebenher rechnen läßt, doch nicht wirklich schlimm
    zudem kannst du dir die filme dann ja auch noch zeitgleich ansehen :eek:)

    ich denke, das HIER im forum keine eine professionelle lösung entweder bei der hand hat, oder es eben nicht für umme machen möchte, denn firmen verlangen dafür richtig viel geld

    also, nix für ungut, aber bei der menge ... ich möchte meine ganzen tapes auch noch digitalisieren, steht mir auch noch bevor :cry:
     
  15. mifa

    mifa New Member

    Sorry, aber hast du ein geheimes, atomar beschleunigtes SuperPowerBook?
    Oder hast du dich vertippt und meinst 5 Stunden? ;)
     
  16. Lou Kash

    Lou Kash New Member

    Nicht bei EyeTV 200:
    Mit der maximal möglichen Aufnahmequalität (MPEG2/MPEG4 15 Mbit/s CBR) kommst du auf 6.4 GB pro Stunde.

    Fürs Überspielen von VHS auf DVD genügt allerdings die MPEG2-Standardeinstellung vollkommen: 4 Mbit/s VBR = 1.8 GB/h = 1x DVD à 2 h.
    Wahrscheinlich dürfte dich sogar Long Play zufriedenstellen: 3 Mbit/s VBR = 1.3 GB/h = 1x DVD à 3 h.

    Mit Toast muss dann nicht einmal runtergerechnet werden, nur "muxen".

    (Ob ich wohl alle meine Star Schrek Folgen auch mal auf DVD überspielen soll...? :biggrin: )
    (Hm, damals ahnte ich allerdings noch nicht, das sie dann alle quasi non-stop auf den Privatsendern wiederholt werden...)
     
  17. Lou Kash

    Lou Kash New Member

    Wenn er im MPEG2 Format aufnimmt und zum Brennen an Toast weitergibt, dann handelt es tatsächlich nur um Minuten.

    Das triff nicht zu bei MPEG4 (da muss auch Toast umkodieren und das dauert Stunden) oder bei Weitergabe an iMovie/iDVD.
     
  18. mifa

    mifa New Member

    Du hast recht; ich hatte bei der Berechnung DV-Daten im Sinn. Wenn das ganze über MPEG2 abläuft geht es tatsächlich schneller.
     
  19. morty

    morty New Member

    ich meine die daten, die ich mit eye tv aufgenommen habe, also ein paar GB / std, wenn dort zB die pausen herausgeschnitten werden, das geht alles sehr fix, auch mit dem pb
    wenn ich das ganze dann brennen möchte, dauert das auch nicht std, sondern auch nur kurze zeit
     

Diese Seite empfehlen