Wer hat Keyboard am Apple hängen ? ? ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MaDoHo, 24. Mai 2005.

  1. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    tach zusammen,
    wer von euch macht oder produziert denn musik am mac. ich sollte fuer ein hochschul-projekt ein vier dreiklänge als mp3-dateien haben.

    wer also gewillt wäre, mir vier kleine mp3s zur erstellen und zuschicken, dem wäre ich zutiefst zu dank verplichtet...

    ich bräuchte den jeweils untersten und obersten dreiklang der c-dur- und c-moll-tonleiter. es sollte sich anhören wie einklavier und vom format sollte es mp3 sein, da ich es in eine flash-datei einbetten müsste . . .

    an alle interessenten für diesen job schon mal vielen, vielen dank

    gruss manu
     
  2. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Heisst der unterste und der oberste Dreiklang; einmal mit C beginnend, das andere Mal mit G? Oder hab ich da was schief? Wenn Du mir genau angibst, was Du hören willst, mach ich Dir die MP3s.
     
  3. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Oder geht es Dir jeweils um das unterste und oberste Intervall des Dreiklangs?
     
  4. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    absolut genial!

    ich bräuchte insgesamt vier dreiklänge:

    - von der c-dur-tonleiter den ersten und den letzten dreiklang der tonleiter

    - von der c-moll-tonleiter den ersten und den letzten dreiklang der tonleiter

    die töne der dreiklänge aber nicht hintereinander angeschlagen, sondern als einzelner klang.

    hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt . . .
     
  5. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Vielleicht musst Du langsamer schreiben, weil ich seehr langsam lese. Dazu noch schwach von kapier.

    Das letzte Intervall des Dreiklangs ist bei Dur und Moll gleich!

    erstes mp3: c-Dur unten: C-E
    zweites mp3: c-Dur oben: G-c
    drittes mp3: c-Moll unten C-Es
    viertes mp3: c-Moll oben: einfach #2 nochmal abspielen.

    So??

    Und Du willst wirklich in jedem mp3 nur einen aus zwei Tönen bestehenden Klang haben?
     
  6. akiem

    akiem New Member

    warum wurde gegen die meinung aller forumsmitglieder in sachen bildfunktion entschieden?

    warum geben die admins der erpressung von macixus nach und schalten die bildfunktion ab? was hat macixus für einen status im forum? bestimmt in zukunft er was gut für den rest der mitglieder hier ist?
     
  7. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Kannst Du hier musikalisch etwas beitragen, akiem? Dann überlass ich Dir den fred!
     
  8. macknife

    macknife Member

    Ich würd ja auch gerne helfen, aber ich verstehe nicht ganz, was Du brauchst.

    Wenn Du selbst kein Musiker bist, dann lass Dir nochmal genau aufschreiben, was verlangt ist. Falls doch, dann bitte noch einmal etwas genauer erklären:

    Die Begriffe "erste" und "letzte" sind etwas verwirrend, das sie im musikalischen Sprachgebrauch normalerweise nicht vorkommen.

    Meinst Du mit dem "ersten Dreiglang der C-Dur Tonleiter" den C-Dur Dreiklang in der Grundstellung C-E-G ? Wahrscheinlich. Aber was meinst Du mit dem "letzten Dreiklang" ? die dritte ("letzte") Umkehrung G-C-E ? Oder um den diatonischen Dreiklang der letzten (siebten) Stufe von C-Ionisch, also H-D-F ? Oder ist in letzterem Fall die "letzte" Stufe gar C, so dass Du den Akkord einfach nur eine Oktave höher haben willst?

    MtK
     
  9. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Diese drei Varianten habe ich jetzt eingespielt. Allerdings speichert sie mein Sequencer als QuickTime.mov. Um sie in mp3 zu konvertieren, müsste ich QuickTime7 Pro kaufen. Wann müsstest Du das haben? Gestern???
     
  10. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Nun bin ich aber froh, dass ich hier nicht der einzige Verwirrte bin. Hab schon befürchtet, dass hier wieder einer schreibt: der hat nen Knall.

    @MaDoHo: E-Mail ist in diesem Falle wohl besser. Maile mir und es wird Dir gemailt werden…
     
  11. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    ich versuchs nochmal zu erklären:

    - man nehme die c-dur-tonleiter

    - man baue auf dem ersten ton dieser tonleiter einen dreiklang (1.dreiklang)

    - man baue auf dem letzten (dem achten?) nochmals einen dreiklang (2.dreiklang)

    - und das ganze nochmal für c-moll (3. und 4. dreiklang)

    noch fragen ;o)

    @macknall

    warum nur zwei töne in einem dreiklang?
     
  12. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Genau das war ja meine Frage. Ich habs ja nicht verstanden. Nochmals Zitat:

    - man nehme die c-dur-tonleiter

    - man baue auf dem ersten ton dieser tonleiter einen dreiklang (1.dreiklang)

    - man baue auf dem letzten (dem achten?) nochmals einen dreiklang (2.dreiklang)


    Das wäre der gleiche Klang, eine Oktave höher

    - und das ganze nochmal für c-moll (3. und 4. dreiklang)


    Die zwei wären wieder identisch, aber 4 eine Oktave über 3


    So??
     
  13. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    genau! zwei dur, zwei moll und ich bin der gücklichste mensch des tages . . .
     
  14. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Das mach ich Dir! Kannst Du .mov einsetzen, oder muss es unbedingt mp3 sein. Ich könnte ja mit GarageBand noch versuchen…
     
  15. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    zwei Dur, zwei Moll habe ich eingespielt und als .mov gespeichert. Ist .mov gut? Mein Eibuch spricht momentan noch nicht mp3
     
  16. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    .mov ist genial! ich krieg da schon noch ne .mp3 raus . . .
     
  17. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Dann ist ja recht. Soll nur jeder das tun, was er kann…
     
  18. kawi

    kawi Revolution 666

    Warum öffnest du nicht einfach Garageband und klickst dir die Töne in 2 Minuten selbst zusammen ? Das geht auch ohne angeschlossene keyboard ... okay iLife braucht man dafür schon.
     
  19. turik

    turik New Member

    Das frug ich mich gerade auch.
     
  20. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Und ich frage mich, was Ihr jetzt noch wollt. Nach getaner Arbeit Maulaffen feilhalten…
    Pffffffff :meckert: :boese: :pirat:
     

Diese Seite empfehlen