Wer hat schon Command&Conquer Generäle???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chance, 22. April 2004.

  1. Chance

    Chance New Member

    Hallo Leute,

    wer hat schon C&C Generäle????

    Hats jemand schon angespielt(das Original) und wie läuft es???
    Betreffend Systemvoraussetzungen, funzt das Spiel wirklich nur ab 1 Ghz G4, oder tuns die guuuten QS 933iger u. 733iger auch noch!?

    Grüße Chance
     
  2. Raphi

    Raphi New Member

    ...von C&C.

    Auf meinem iMac 700 G4 TFT läuft es so, dass man mal einen Eindruck von dem Spiel bekommen kann - wenn man die Einstellungen (Optionen) auf 800 x 600 und low bzw. medium stellt. Es ruckelt ab und zu und läuft eher langsam.

    Zum richtigen Spielen mit der Vollversion wäre das aber auf Dauer eher ärgerlich.

    Auf meinem iBook 800 G3 ist es ähnlich - nur noch ein bißchen ruckeliger und langsamer. Aber für einen ersten Eindruck reicht es.

    Also scheint 1 Ghz schon angemessen....
     
  3. lemming

    lemming New Member

    Und wie siehts mit einem G4 1GHz iBook aus?
     
  4. Chance

    Chance New Member

    ...genau, wie siehts damit aus???

    Außerdem, ich kann mir nicht vorstellen, dass zwischen 733 oder 933 und 1 Ghz so ein großer unterschied sein kann:confused: :confused:

    Wenns bei 733er ruckelt, dann wirds wohl kaum bei 1 Ghz "fließend" funktionieren...

    Grüße Chance
     
  5. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    ... immer noch auf mein bei IMG bestelltes UT2004, heute sinds 2 Wochen. Vielleicht hats ja der Zoll einkassiert und ich darf dann noch die MwST latzen... :angry:
     
  6. Rookie

    Rookie New Member

    Ich "spiele" seit 4 tagen das englische C&C Generals auf meinem iMac 17" 1 GHz. Alles über 800x600 und Einstellung "low" ruckelt.

    Viele Grüße
     
  7. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Kann ich leider nur bestätigen. Die Demo läuft auch bei mir ziemlich zäh. Man bekommt zwar ein Spielgefühl, aber das ist bei Weitem nicht das, was aus diesem Spiel zu holen ist. Schade...
     
  8. Chance

    Chance New Member

    ...da war doch hier mal die Frage nach Spielen für G5s!

    Da hätten wir doch schon einen tollen Anwärter:klimper: :klimper:

    WARUM können die "alten" G4s nicht bis max. 1,8 Ghz getaktet sein und resignieren schon bei 1,25 Ghz;( ;(

    Mensch, da fragt man sich doch, ob sich nich doch ein neuer G5 lohnt, aber nur fürs C&C:D :D :D :D :D

    Grüße Chance
     
  9. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Auf meinem G5 1,8 Single läuft die Demo in 1024*768 eigentlich recht ordentlich
     
  10. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    die demo-performance wurde schon besprochen:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=92538&highlight=C&C

    werde mir zu test zwecken mal c&c besorgen und schauen, ob es bei mir auch in der vollversion flüssig läuft!...wenn ja, dann wird sofort der bestell.schein ausgefüllt!!

    gegenüber der demo erwarte ich schon noch den ein oder anderen performance-schub, vor allem, weil für die retail version schon das erste update 1.0.1 erschienen ist!

    werde einen kleinen test mal am weekend posten!
     
  11. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    @ chance

    warum bei 1,25 ghz resignieren??

    es gibt doch max. 1,4 ghz!?...und mit den neuen powerbooks sogar 1,5 ghz (allerdings halt die mobile version!)

    und es ist zu ewarten, dass in zukunft firmen wie powerlogix oder sonnet upgrades anbieten werden, die 1,5 ghz überschreiten werden!

    beim g3 fürs powerbook gehts ja z.b. auch mit bis zu 1000 mhz!
     
  12. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    C&C: GENERALS (retail) update to 1.0.1

    FIRST LOOK:

    also, hier mein bericht, über die performance der retail-version auf meinem G4 / Sonnet 1.2 GhZ mit 768 MB RAM und ATI RADEON 8500 64 MB.

    wie vermutet hat sich gegenüber der DEMO ein minimaler performance schub ergeben. allerdings nur sehr sehr minimal.

    das scrollen ist jetzt ein bisschen flüssiger und auch ein paar grafik-bugs bei explosionen, die mir in der DEMO aufgefallen sind, exestieren nicht mehr.

    dennoch ist dieses game auch in der retail version absolut einer der ersten anwärter für "best preformance on a G5".

    da ich meine rechner-konfig ja nicht gerade als schwach bezeichnen würde, läuft bei mir das game nur unter 800 x 600 und mit Details: Medium flüssig.

    wobei auch hier der rechner bei einer hohen "strike-force"-anzahl an seine grenzen kommt und es den ein oder anderen "ruckler" gibt.

    sehr wahrscheinlich ist ein G4 mit 1.4 Ghz >1 GB RAM und einer starken ATI 9800 auch noch in der Lage C&C in einer besseren auflösung und mehr details flüssig abzuspielen.

    trotz allem macht C&C: Generals auch in einer auflösung von 800 x 600 riesen spass und wird nicht zum performance-geduld spiel.

    FAZIT:

    wer auf strategie spiele ala DUNE, WARCRAFT und eben C&C steht und einen G4 mit mehr als 1 GhZ sein eigen nennt, sollte sich dieses spiel zulegen. das game-play ist denkbar einfach (würde fast sagen apple-like! ;).
    die missionen sind gut durchdacht und abwechslungsreich und bieten zumindest für den singel-player-modus jede menge spass!

    die multiplayer-funktion konnte ich noch nicht testen, denke aber auch hier, dass das spiel sehr gefallen wird!

    gruss und "still gestanden"

    decoder
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Woher weißt n das?

    Gruss
    Kalle
     
  14. neumi

    neumi New Member

    also bei mir (g4, 1,25ghz, 1,25gb ram) läuft's absolut flüssig unter 1024*768 und habe keinen unterschied im speed bemerkt, ob details auf high oder medium sind.
    was mich allerdings noch wahnsinnig macht ist, daß seit meiner tastatur-dusch-aktion die esc-taste nicht mehr funktioniert und ich mir die dämlichen videos ständig komplett reinziehen muß – und die dauern ewig! hab schon alle videos im data-ordner gelöscht, hat aber nix gebracht.
    stressig ist auch, daß man mit rechts-click die auswahl aufhebt und es keine möglichkeit gibt, dies irgendwie zu ändern. von daher ein dickes minus für die steuerung.
    momentanes fazit nach 4 std zocken: bin nicht wirklich überzeugt, schaut alles recht nett aus, aber (noch) fehlt der rechte kick.
     
  15. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    @ks23

    na wissen nicht, aber vermuten....ist wohl logo, dass dieses spiel eins der ersten ist, das in seiner vollen pracht erst unter einem g5 spass macht!

    genauso wie UT2004, TRON 2.0 und alles was danach kommt!

    @neumi

    was für ne GRAKA hast du denn? denke mal dass das auch sehr entscheidend ist!

    und in bezug auf die movies...das einzige movie das per "esc" übersprungenwerden kann ist das am anfang!

    alle dannach sind ongame-movies (d.h. sind nicht als mpg oder sonst was im ordner hinterlegt, sondern werden durch den programm-code erzeugt!..ist auch durch den flüssigen übergang von missions-einleitungs-sequenz zum eigentlichen game erkennbar)
     
  16. neumi

    neumi New Member

    fu**, das hält doch niemand aus! ich als notorischer intro-hasser dachte, daß nur ich mir den schmarrn antun mu߅
    die ham doch 'n hau!
    damit hat sich's wohl für mich erledigt. dank bt ein fehlkauf weniger.
    macht aber nix, muß mir ohnehin unbedingt ut2004 zulegen, da bin ich game-technisch monatelang versorgt!
    :sabber:

    achja, graka ist die ati 9000 pro mit 64mb.
     
  17. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Logo is das nich... hab was anderes gelesen ;)

    Gruss
    Kalle
     
  18. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    hhmmm...komisch, aber da steht eigentlcih genau das was ich gesagt/ vermutet habe....das spiel macht erst mit nem G5 richtig spass!


    das einzige was dagegen spricht ist der thread von LOKI:

    Ledier ist das Game absolut nicht Optimiert,
    mit den Default Einstellungen Ruckellt es auf meinem Dual 2Ghz G5 mit 1,5 GB RAM und Radeon 9600 Pro.
    Nach Halo die nächste Enttäuschung im Sinne Optimierung, also ich glaube das Spielen auf dem Mac kann man bei nicht ID oder Blizzard Games vergessen. Naja ich habe ja noch meine Konsolen aber trotzdem blöd das man auf einem der Schnellsten Macs(schneller geht ja momentan nur wenn ich mir ne Radeon 9800 einbaue ...) das Game in 1024 X 768 nicht in allen Situationen Flüßig läuft, wenn man Bedenkt das die PC version n Jahr auf dem Buckel hat ...



    allerdings gehe ich stark davon aus, das er noch nicht das update auf 1.0.1 drauf hat, denn:

    Command & Conquer 1.0.1

    This update for the retail English game fixes stability issues with some ATI
    Radeon video cards (in particular 9000 models), addresses multiple monitor
    cursor controls, increases performance of in-game movies, and speeds
    GameRanger sub-launch times.


    http://www.macgamefiles.com/detail.php?item=18132

    nachdem update wird dann wohl alles besser....für ihn! ;)
     
  19. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    @ neumi

    ja...das man die intros nit stoppen kann nervt...geb ich dir recht!..aber da man sich die dinger ja nur einmal anschauen muss gehts doch, oder?

    ich mach das so..sobald ne misson geschaft ist, sehe ich mir das intro zur nächsten an und speichere gleich bei missions-beginn!

    sollte es dich dann mitte der mission "erwischen"..kannst du beim nächstenmal einfach die mission ab dem gesichterten speicher-stand starten...ohne das intro der mission ansehen zu müssen!


    und warum stört dich das mit dem rechts-klick so?
     
  20. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ja... schon klar. Aber nach so nem Miniupdate von G5 Optimierung sprechen is wohl übertrieben ;)

    Das die Games in Zukunft G5 optimiert werden hat ja Aspyr Media schon zugegeben :)

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen