Wer indiziert seine Festplatte ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gratefulmac, 22. Februar 2005.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Indiziert ihr eure Festplatten ?
    Mich würde es mal interessieren wie Eure Meinung dazu ist .
    Bringt das was ?
    Habt ihr dafür regelmäßige Termine a la Cronjobs oder ist das eher ein sporadischer Einfall der euch kommt wenn ihr gerade mal die Info aufgerufen habt?

    neugier neugier neugier
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Früher (mit MacOS 9) ja, heute nein.

    Alles, was ich über das Suchfenster eingebe, wird ratzfatz und mühelos gefunden. Deshalb halte ich die Indizierung für verschwendeten Festplattenplatz.
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Normalerweise weiss ich wo ich meine Files verlegt habe. Ab und zu mal suchen bemühen. Aber sehr sehr selten.

    (Ich finde Ordnung halten und sinnvolle Strukturen anlegen ist besser als indizieren und suchen.)

    Gruss GU
     
  4. hannibal

    hannibal New Member

    na, ich dachte immer Indizierung würde dann auch Volltextsuche beinhalten. Die finde ich aber gar nicht.
    Außerdem müsste ich ja den Index immer auf dem neuesten Stand halten.
    Nachdem ich einmal anfing meine Platte zu indizieren und es nach graumer Zeit immer noch am rödeln war, hab ichs einfach aufgegeben und danach nie wieder versucht.
     
  5. Heftpflaster

    Heftpflaster New Member

    FileBuddy 8 findet (fast) alles.
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Es scheint eine eindeutige Tendenz zu geben keinen Index anzulegen.

    Interessant.
    -
    Ich bin gespannt ob es überhaupt jemanden gibt der regelmäßig oder sporadisch indiziert.
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    macixus' Antwort ist auch die meinige.
     
  8. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Was ist das?

    Wie geht das?

    :confused:
     
  9. snowmac

    snowmac New Member

    hatte mal bei Mac OS X gemacht

    brauche nicht
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    :nick:
     
  11. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Mir gehts wie Ghostuser, was ich nicht finde ist meistens gelöscht:confused:
     
  12. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

    Indiziert wird von selber, wenn man mit Apfel + F die Suche aufruft und nach Inhalt sucht.
    (Kriterium hinzufügen = Inhalt)
    Wenn man gleichzeitig das InfoFenster der Festplatte oder des Ordners offen hat und die Indizierung heruntergeklappt hat, kann man zusehen wie unser MAC indiziert.
    Das InfoFenster muss aber einmal aktiv sein, damit der Fortschrittsbalken sichtbar wird.

    Dies geschieht bei mir vielleicht 1 mal pro Jahr, wo ich auf meiner DatenPartition nach einem Wort in einem Dokument suche.
    Also daher Suche nach Inhalt nur an bestimmten Orten wählen (DatenOrdner oder DatenPartition) und die automatische Indexierung ist auch nicht so schlimm und langwierig.

    Also ich indiziere eigentlich nicht aber eben doch wenn auch nicht absichtlich durch drücken des Knopfes "indiziere jetzt"
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Es zeichnet sich ein beachtliches Ergebnis zu Gunsten der Nichtinifraktion ab.

    Wenn Wahlen so ein eindeutigen Trend aufzeigen würden, wie dieses Umfrageergebnis es zeigt,
    dann ... ;-)
     

Diese Seite empfehlen