Wer kennt sich mit FireWire-Bridge aus?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von desopa, 10. April 2003.

  1. desopa

    desopa New Member

    Hallo liebe Mac-Gemeinde.
    Habe mal wieder ein kleines Problem.
    Habe eine Festplette (IDE), die ich in ein Fire-Wire-Gehäuse von Formac einbauen möchte. Das Gehäuse hatte vorher einen CD-brenner drin.
    Alle Anschlüsse passen, die Festplatte dreht auch, jedoch erscheint das Symbol nicht auf dem Schreibtisch. Muss ich noch irgendwelche Dips an der Bridge ändern?
    Weiss jemand von euch Rat? Was ist noch zu beachten.
    Habe auch alle möglichen ID-Plätze der Festplatte probiert, nix. bei der Festplatte handelt es sich um eine Apple (QuantumFireball). Habe auch keine Anleitung wegen der Steckplätze.
    Danke euch im voraus.
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Die Platte muss als Master gejumpert sein, was fast immer der Fabrikeinstellung entspricht. Alle Jumper sollten ihre Default-Einstellung habe, dann müsste das eigentlich problemlos klappen. Bei Formac würde mich aber gar nichts wundern, keine Ahnung, was die da für eine Bridge verbaut haben...

    Jedenfalls würde ich auf der Bridge nichts umjumpern, wenn Du keine Beschreibung hast. Ich habe auch noch nie gehört, dass man auf einer Bridge jumpern müsste.

    Dumme Frage: Funktioniert die Platte überhaupt, wenn Du sie als interne IDE einbaust - fallst Du überhaupt die Möglichkeit dazu hast.

    Gruss
    Andreas
     
  3. desopa

    desopa New Member

    Hi Andreas.
    Die Platte sollte funktionieren. Ich kann es zwar nicht kontrollieren (habe einen New-iMac), aber ich hatte sie in einem älteren iMac drinnen. Ging noch als ich sie einbaute.
    Welche Junperposition ist die für Master? Ich habe 4 Jumperpositionen. da ich diese alle ausprobiert habe, weiss ich nicht mehr, welche die ursprüngliche war. Ausserdem, muss ich einen Neustart machen? Eigentlich braucht man dies doch bei FireWire nicht. Oder ist dies bei ext. festplatten anders?
     
  4. desopa

    desopa New Member

    So. Ich habe es geschafft, das zumindest der "AplleSystemProfiler" die Platte im FireWire Netz erkennt. Sie heisst ID0 und es sind weitere Infos zu lesen. Aber ausser Transferrate und irgendeiner Nummer, nix. Keinen Festplatten-namen oder Kapazität, null, nada.
    Weiss nicht mehr weiter. Müsste doch an der Bridge liegen oder?
    Die Festplatte ist übrigens ok. hab sie heute im geschäft mal intern verbaut. lässt sich mounten und formatieren. HFS+ und OS9 kompatibel. Gehe mal von aus, das dies korrekt ist.
     

Diese Seite empfehlen