Wer schläft...Apple.....?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von xUmsteiger, 9. Juni 2002.

  1. xUmsteiger

    xUmsteiger New Member

    Na ja...seit paar Tagen bastel ich " mal wieder mit X rum " !
    So langsam gewöhne ich mich daran....
    Aber : sollte APPLE nicht so langsam mal nachlegen ! Die Geschwindigkeit ist lächerlich ( darf ich mit Win vergleichen....lieber nicht !!!! )...
    Treiber gibt´s nicht für Alles...kann meinen Laserdrucker unter X nicht nutzen ( EPSON 5900 L ) ---kann denen APPLE mal nicht Druck machen...ist das so schwierig, einen Treiber zu erstellen....
    Ach, das macht nichts leichter.....
    Hätte nach wie vor gerne ein Handbuch !!! Keine online..oder PDF oder sonstwas - Hilfe...nein, ein BUCH....das kann ich lesen, wo ich will....

    Und : man sollte auch an die Leute denken, die nicht TAG UND NACHT Zeit für Ihre Rechner verbringen können !
    Oder : der Computereinsteiger......
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    wer für x ein buch braucht sollte wieder zurück nach win. da musste bei jeder neuen win version 5 bücher kaufen um den ganzen dreck den microsoft auf den markt schmeisst zu verstehen.....

    druck dir doch die pdf version aus, dann haste auch ein über 400 seiten starkes buch :))
     
  3. Risk

    Risk New Member

    Seit wann schreibt denn Apple die Treiber für Fremdprodukte.

    10.1.5 läuft schnell genug.
    Hab mit Photoshop 7 das gefühl es läuft schneller als mit 6 unter OS 9.

    Außerdem ist X 10.2 schon in der beta auf meiner Platte und da geht´s richtig ab.
     
  4. spunti

    spunti New Member

    Wahrscheinlich macht jeder andere Erfahrungen und hat eine andere "Vorprägung". Aber ein normal schneller PC unter Windows2000 ist verdammt stabil und schnell. Ich habe leider noch keinen bezahlbaren Mac gesehen der da mithalten konnte. Kann aber auch daran liegen, daß es so wenige Macbestizer gibt.
     
  5. xUmsteiger

    xUmsteiger New Member

    Na ja...seit paar Tagen bastel ich " mal wieder mit X rum " !
    So langsam gewöhne ich mich daran....
    Aber : sollte APPLE nicht so langsam mal nachlegen ! Die Geschwindigkeit ist lächerlich ( darf ich mit Win vergleichen....lieber nicht !!!! )...
    Treiber gibt´s nicht für Alles...kann meinen Laserdrucker unter X nicht nutzen ( EPSON 5900 L ) ---kann denen APPLE mal nicht Druck machen...ist das so schwierig, einen Treiber zu erstellen....
    Ach, das macht nichts leichter.....
    Hätte nach wie vor gerne ein Handbuch !!! Keine online..oder PDF oder sonstwas - Hilfe...nein, ein BUCH....das kann ich lesen, wo ich will....

    Und : man sollte auch an die Leute denken, die nicht TAG UND NACHT Zeit für Ihre Rechner verbringen können !
    Oder : der Computereinsteiger......
     
  6. charly68

    charly68 Gast

    wer für x ein buch braucht sollte wieder zurück nach win. da musste bei jeder neuen win version 5 bücher kaufen um den ganzen dreck den microsoft auf den markt schmeisst zu verstehen.....

    druck dir doch die pdf version aus, dann haste auch ein über 400 seiten starkes buch :))
     
  7. Risk

    Risk New Member

    Seit wann schreibt denn Apple die Treiber für Fremdprodukte.

    10.1.5 läuft schnell genug.
    Hab mit Photoshop 7 das gefühl es läuft schneller als mit 6 unter OS 9.

    Außerdem ist X 10.2 schon in der beta auf meiner Platte und da geht´s richtig ab.
     
  8. spunti

    spunti New Member

    Wahrscheinlich macht jeder andere Erfahrungen und hat eine andere "Vorprägung". Aber ein normal schneller PC unter Windows2000 ist verdammt stabil und schnell. Ich habe leider noch keinen bezahlbaren Mac gesehen der da mithalten konnte. Kann aber auch daran liegen, daß es so wenige Macbestizer gibt.
     
  9. ughugh

    ughugh New Member

    Vergiss es, das kannst Du den Jungens hier nicht klar machen - alles mit Win stürzt immer ab, Apple ist alles Gold, was glänzt - und natürlich sind so Vorurteile wie "Mac sind teuer" oder "Macs sind nicht kompatibel" unverschämt, weil die meisten Dosenbenutzer ja nie einen Apple benutzt haben - aber Vorurteile wie "Wins stürzen immer ab" oder "Wintel ist schlecht bedienbar" sind in Ordnung, auch wenn die meisten Applennutzer das letzte mal ne Dose gesehen habe, als der Name noch gerechtfertigt war.
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    wie gut das ich beides habe :)
     
  11. xUmsteiger

    xUmsteiger New Member

    Das ist ein Laserdrucker !
     
  12. xUmsteiger

    xUmsteiger New Member

    @RISK

    Ich meinte auch, dass Apple DENEN Beine macht ...und nicht, dass Apple die Treiber " macht " .
    Apple baut ja keine Laserdrucker mehr...also muss man ja NoApple-Produkt kaufen.

    Wenn man halt Stunden mit OS X verbringt und sich nicht " daheim " wie im OS Classic fühlt....und vieles klappt nicht...da darf man auch mal APPLE schimpfen....
    Noch bringt mich nichts an den PC !
     
  13. Kevin

    Kevin New Member

    Ich find´s nur schade, das auf OS X nicht "SimFarm" läuft....das war ja sooo süß.

    Unqualifizierter Beitrag, ich weiss ;-))
     
  14. ughugh

    ughugh New Member

  15. mac_hasser

    mac_hasser New Member

    doch du darfst mit win vergleichen besonders mit win xp denn das ist schneller als alles andere.
     
  16. noah666

    noah666 New Member

    selbst amigados war schneller als XP
     
  17. joerch

    joerch New Member

    ich bin auch schnelllllllll...
    [/I]müde

    harhar
     
  18. Warum muss eigentlich immer alles noch schneller werden? Vor ein paar Jahren hätte man von solchen Hardcore schnellen Computern wie heute nur träumen können! Aber was Mac Hasser immer noch nicht kapiert hat ist, dass Apple im Gegensatz zu Microsoft nicht nur auf Geschwindigkeit sondern auf Qualität bedacht ist! Nennt mir einen ordentlichen Grund, warum alles immer schneller gehen muss! Und kommt mir jetzt bitte nicht mit dem Argument: Du musst wohl kein Geld mit deinem Computer verdienen... Das kenne ich schon zur Genüge, außerdem ist es ein abgefucktes Argument! Wenn man GUTE IDEEN hat. KREATIV ist, und der Computer nicht allzu kompliziert, also EINFACH aufgebaut ist, dann kann man auch mit einem lahmen Computer Erfolge erziehlen. Und ob ein Wartebalken jetzt 10 Minuten oder eine halbe Stunde zu sehen ist, wen stört das? Gut Ding braucht Weile. Ich bin sicher, dass ich mit meinem iMac 400 bessere Ergebnisse erziehle, als all die Dosenmenschen mit ihren zigtausenden von Mhz in diesem Tal!!!
     
  19. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    beim Virenbefall
     
  20. wundero

    wundero New Member

    Ich bin auch Einsteiger und habe mir gleich bei Amazon.de das Buch "Mac OS X. Das Einsteigerseminar" von Anton Ochsenkühn gekauft. Es hat mehr als 350 Seiten und ich hatte es in 4 Tagen durch. Du kannst es neben deinen Mac hinlegen, weil es das Standardwerk ist, wenn man X nutzt, außerdem ist es mit 10 Euro gar nicht teuer: Klick mal:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...r=8-1/ref=sr_aps_prod_1_1/028-4518820-1126100

    Und was meinst du jetzt dazu??
     

Diese Seite empfehlen