Wer verwendet MacMP3Gain...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von druckpilz, 24. Juli 2004.

  1. druckpilz

    druckpilz New Member

    ... und kann mir sagen, warum das programm
    bei der "choose playlist" funktion mal arbeitet
    und mal nicht ?

    liegts etwa an mir ???
    :klimper:
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

  3. druckpilz

    druckpilz New Member

    vielleicht liegts daran, dass
    die songs in der wiedergabeliste
    nicht im gleichen ordner liegen ?

    oder vielleicht doch nur an mir...


    :embar:
     
  4. MacOss

    MacOss New Member

    Ich wärm' das mal hier auf, weil ich auch noch 'ne Frage zu MacMP3Gain habe...:D

    Aber zuerst zu druckpilz' Problem:
    Ich hatte das gleiche Problem. Also bin ich abgekommen von der "Choose Playlist"-Funktion und suche mir stattdessen den entsprechenden Album-Ordner auf der Festplatte ("Choose Folder"), und lasse das Ding dann im Album-Modus laufen. Das klappt wesentlich besser, weil es erst mal alle Tracks in diesem Ordner analysiert, und erst dann bei allen Liedern darin den Pegel gleichmäßig anpasst.

    Und nun meine Frage: :rolleyes:
    In MacMP3Gain kann ich ja nur einen absoluten Wert für den Lautstärkepegel eingeben, sage also dem Programm z.B.: "Mach' mir das Lied 92 dB laut" (untechnisch gesprochen).:embar:
    Was ich suche, ist eine Möglichkeit (oder ein Programm), mit dem ich eine relative Pegelangleichung vornehmen kann. Also z.B. für ein Lied oder Album, das ich lauter machen und dazu dem Programm vorgeben möchte: "Mach' mir das mal 2 dB lauter..." Und das am besten auch noch so schön automatisiert wie bei MacMP3Gain, d.h. Ordner raussuchen und los geht's. Gips sowas...? :confused:
     
  5. MacOss

    MacOss New Member

    Hallo zusammen,

    MacMP3Gain ist offenbar vor ein paar Tagen auf Version 1.9 aktualisiert worden und kann jetzt wohl auch mit AAC-Files umgehen. Hab's aber noch nicht ausprobiert.

    Da hat das Update von 1.8 auf 1.9 ja nur schlappe 21 Monate in Anspruch genommen... :rolleyes:

    http://homepage.mac.com/beryrinaldo/AudioTron/MacMP3Gain/
     

Diese Seite empfehlen