wer will bei Gravis NEUEN Mac kaufen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Roman, 19. Dezember 2000.

  1. Roman

    Roman New Member

    und kann für mich das Programm Virtual PC mitkaufen und gegen Vorkasse meinerseits zusenden ?
    Die verkaufen es für 79,- im bundle bei Neukauf eines Macs;sonst deutlich teurer.
    Brauche es dringend als Hoffnung auf Lösung für MIST + Nerv mit Mac online banking.
    DANKE Hinrich
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    Ob Du mit virtual pc für online banking gut fährst wage ich zu bezweifeln. Ich hatte softwindows mal auf meinem rechner und habe es wieder in den müll geworfen. wenn du über t-online banking machst kann ich dir nur macgiro empfehlen! läuft bei mir seit 3 Jahren ohne jegliche Probleme.
     
  3. Larsi

    Larsi New Member

    s denn dieses Programm "MacGiro", von dem sie im Forum berichten? Geht das dann über Internet oder wie läuft der Datenverkehr ab - zwecks Sicherheit. Denn in naher Zukunft wird ja der BTX-Dienst der Deutschen Telekom bzw. T-Online eingestellt. Ich brauche also 'ne Alternative für das OnlineBanking.

    Vielen Dank schon mal im voraus
    Mit freundlichen Grüßen
    Lars Leibner
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Also ich mach' mit meinen zugegebenermaßen wenigen Überweisungen (so um die 20/Monat) online-banking mit "meiner" Sparkasse, läuft mit dem IE 5.0 (ich weiß, igitt für Netscaper;) ohne Probleme und die paar Minuten online-Zeit dafür machen das Kraut nicht fett (wenn man mal umrechnet, was so ein Bankingprogramm kostet, dafür kann ich paar Jahre online-Überweisungen tätigen).
     
  5. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    >>hatte softwindows mal auf meinem rechner und habe es wieder in den müll

    hätte ich auch gemacht. Ist ja auch nicht mal ansatzweise mit VPC zu vergleichen....!
     
  6. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    und das surfen etc. funktioniert darüber im übrigen *hervorragend*!!
     
  7. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    und MacGiro ist VÖLLIG überteuert wenn du mich fragst. Ich benutze "BankUp" was völlig ausreicht.... nur über DSL hab ich's noch nicht zum laufen gekriegt....
     
  8. jonas

    jonas New Member

    ich habe auch mit Bankup gute Erfahrungen gemacht und empfehle es gerne weiter.
    Das Teilkostet 80 DM und ist echt simpel zu bedienen.
    Allerdings erfordert es einen t-online Zugang.
    ....schönen Tag noch
    Jonas
     
  9. schnurgly

    schnurgly New Member

    Hi,
    Ich würde mir eine Dose zu legen. VPC 3.0 ist so langsam, (Ich habe G3 mit scsi Fp) daß man fast Zigarettenpausen machen kann. Ich habe es über Weihnachten installiert.
    Allein die Installation von Win98 dauerte 90 Minuten.
    Auch das Öffnen von Ordnern ist träge. Die Handhabung mit der Maus ist sehr gewöhnungsbedürftig. Die rechte Maustaste fehlt, somit schneller Aktionen durchführen zu können.

    Ich würde es mir sehr überlegen.
     
  10. P.Ziegler

    P.Ziegler New Member

    Hallo Lars,

    auch ich benutze MacGiro (allerdings die billige easy-Version, die für Otto-Normalverbraucher vollkommen ausreicht) seit mehreren Jahren und finde es ganz hervorragend. Zu bekommen ist es bei www.med-i-bit.de. Ich hoffe, dass das Programm angepasst wird, wenn BTX stirbt. Im Moment jedenfalls ist es so ziemlich die sicherste Methode des Online-Bankings. Die easy-Version ist übrigens auch nicht viel teurer als Bankup. Und Bankup wird ganz schnell teuer, wenn man mehrere Konten verwalten will.

    Gruß
    Peter
     

Diese Seite empfehlen