Wer Zeit hat: Novodrom/Cancom Horror:

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von koskitch, 22. Januar 2003.

  1. koskitch

    koskitch New Member

    Ich dachte wir waeren uns darueber einig, dass sie das Geraet jetzt erstmal behalten. Da soll irgendeine Schraube locker sein (woertlich), aber da haben die Techniker nichts gefunden. Ich glaube sie wollen uns verarschen (woertlich). Sie kaufen bei uns in Zukunft besser nichts mehr ein, sonst wird das rechtliche Konsequenzen haben.'
    *klack*(auch woertlich)
    Nicht nur, dass er sich da logische faux pas leistet, das laesst auch Rueckschluesse auf die Arbeitsweise der Techniker zu und ist natuerlich insgesamt jenseits. Ein vorletzter Anruf bei der netten und bemuehten Novodrom-Verkaeuferin mit der Erkundigung, wer der Vorgesetzte dieses Herrn ist, ein letzter Anruf dort, der folgt und ein posten in Mac-Foren und der Versuch in (Anzeigenkunden-gehemmten) Mac-Print-Medien als Leserbrief zu landen ist alles was dem Verbraucher bleibt, oder?
    Abgesehen vom

    FAZIT
    natuerlich: selbstredend wird der naechste Mac (meine Freundin hat ja immer noch keinen) wieder reumuetigst bei Cyberport bestellt. Die paar Euro und mehr sind mir das Team dort wert. Auch CardServices in Dresden hab ich in besserer Errinnerung. Trotzdem bleibt ein fader Nachgeschmack. Ich hab versucht einigermassen emotionslos die Fakten darzustellen, in Wirklichkeit haben wir hier natuerlich taeglich Dreiecke auf´s Parkett gemalt, und das als Dauerzustand ueber 9 Wochen, aber das kann sich ja jeder denken..

    Soll ich noch ueber den Verlust von Zeit, Geld und Nerven lamentieren? Ich lass es..

    Schoenen Tag allen,

    Max
     
  2. harald

    harald New Member

    heißt das, du hast jetzt keinen e-mac und kein geld?
    ich habe meinen emac übrigens bei cyberport gekauft, als vorführmodell. war wie neu, keine probleme und netter service
     
  3. thorzzzten

    thorzzzten New Member

    danke für den hinweis!

    ich verstehe auch erst seit geraumer zeit, das gute leistung einfach auch gutes geld kostet und bin nun auch bereit mein gutes geld für gute leistung auszugeben ;-)

    hoffe du kriegst das ding noch hin. ich kann mir deine situation gut vorstellen ;-))

    gruss
    thorsten
     
  4. klapauzius

    klapauzius New Member

    s dreimal (!!) defekt zurückkamen und erst der vierte Versuch dann erfolgreich war. Irgendwo in Taiwan müssen sich da wohl gerade Berge von Elektronik-Schrott stapeln.

    Insofern denke ich, dass du Pech bei dem Gerät und bei jedem anderen Versender genausolche Probleme gehabt hättest, wenn auch sicherlich nicht in dieser Ausdrucksform.

    Mit der Produktqualität bei Apple geht's zumindest bergab.
     
  5. koskitch

    koskitch New Member

    dumm gelaufen' verbucht.
    WENN sowas aber nunmal passiert, muss der SERVICE greifen und der war, naja s.o.

    Auf das Geld warte ich noch, aber ich bin Optimist ;-)
     
  6. morty

    morty New Member

    www.bense.net
    immer freundlich und nett,
    auch der Gravisladen in Bo ist bei einigen Freunden bisher sehr positiv aufgefallen

    oder mal über FHs versuchen, die auch Sammelbestellungen machen , güpnstig und gut.

    Service ... das ist es immer, weil alle sparen wollen und dann eben feststellen, was im GAU passiert .

    gruß, morty, bisher sehr viel Glück gehabt mit seinen Händlern
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    gefundenes Fressen für DOSianer. Und irgendwie kann ich das verstehen.
     
  8. cusick

    cusick New Member

    Hallo,

    das ist so ziemlich das frechste was ich je gehört habe (das von dem Techniker natürlich). Ruf auf alle Fälle mal den Vorgesetzten an und poste bitte Deine weiteren Erfahrungen.
    Ich habe kurz vor Sylvester bei Cancom die Soundsticks bestellt *geifervorerwartung* und bin jetzt ein bisschen verunsichert :(
    Vor allem weil auf meine Anfrage vor einer Woche nach einem etwaigen Liefertermin immer noch keine Rückmeldung eingegangen ist...

    Viel Erfolg jedenfalls beim Nachhaken, ich drück Dir die Daumen.

    Cusick
     
  9. koskitch

    koskitch New Member

    yep, halte euch auf dem laufenden, der vorgesetzte war nicht im buero. aber die zigarre muss er noch rauchen, klar.

    als ich das oben alles noch mal aufgeschrieben hab, schien mir das ALLERabsurdeste aber das statement des cardservices menschen darueber, wie sich consumer -und profiprodukte definieren. wirklich unglaublich, ich krieg nen kicher-zwang wenn ich an diese telefonate zurueckdenke. wenn du willst, mail mich an, dann kann ich dir ja sagen an wen du dich halten kannst meiner meinung nach.

    gruss, max
     
  10. jasm

    jasm New Member

    Schöne Story! Meine Erfahrungen mit dem Unternehmen waren auch sehr spannend. Deshalb: nur noch Cyberport. Da habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Und wenns 'n bisschen teuerer ist -- das ist es allemal wert.
     
  11. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Mal ne bescheidene Frage, warum kaufst du Deine "kleinbetrag" Hardware beim Apple Händler aber die teuren Rechner per Versandhandel? Ich mache es umgekehrt, denn der Beratungsvorteil und die Soforthilfe meines Mac-Dealers sind die Mehrausgabe allemal wert.
    Dein Rechner wird vor Abhohlung getestet, Du kannst da auch dabei sein, und meist auch vorinstalliert.
    Auch bei späteren Problemen kannst Du dahin gehen. Und das ohne Postwege und Lieferzeiten.
    Denke mal drüber nach.
     
  12. koskitch

    koskitch New Member

    >Denke mal drüber nach.

    hab ich schon: beratungsvorteil und soforthilfe mag bei dir zutreffen, aber das erste brauch ich nicht, bin eingefleischter autodidakt ; ) und zweiteres muss nicht zutreffen, nur weil der Laden gleich um die Ecke ist. selbst erlebt! der RAM-riegel hatte eben einen super tagespreis und gerade(!) bei kleinteilen isses dann egal wo man kauft.
    hardware-preislich sind die mac-einzelkaempfer immer ueber internet-niveau, was sie ja auch muessen und sollen. und jeder der dort kauft, um sie zu unterstuetzen hat meinen segen (mir fiel keine bloedere formulierung ein), aber wer bringt meinen compi dahin, wenn was ist? der haendler, der fuer mich in frage kommt ist nicht geade um die ecke und cyberport hat hier einen spitzenkompromiss zwischen internetversand und beratung. ich haette bei denen ordern sollen und die defekten emacs waeren zuegig hin und her geshipt bis es gepasst haette. mit abholen und bringen und netten, kompetenten leuten, probier´s aus ; )
    oh mann, ich merke ich bin von der geschichte immer noch angefressen und sehne mich nach warmen worten von freundlichen verkaeufern und einem neuen mac (vielleicht doch imac) fuer meine freundin..

    wir troesten uns damit, dass ja wohl eine revision der e -und imacs ansteht und die karten vielleicht noch mal neu gemischt werden. man wird sehn..

    jetzt spiel ich zur beruhigung noch ne runde tiger woods auf -schlagt mich- xbox *autsch, argh* muss noch diesen schotten frisch machen, nacht mac gemeinde!

    max
     
  13. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Eins noch:
    Zukünftig musst Du Dich -- zumindest nicht in Fällen, die offensichtlich so "interpretationsfähig" sind wie Displaygeometrie -- mit CardServices rumschlagen. Du hast bei Deinem Versandhändler 2 Wochen Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen.
    Also den Mac einpacken und zurückschicken oder abholen lassen. Danach neuen bestellen...
    Hab ich bei cyberport mit meinem ACD ganz genauso gemacht. Mit Rücksprache am Telefon, sodass die Ersatzlieferung schnell und ohne zusätzliche Bürokratie kam, ich aber trotzdem erneut 2 Wochen Rückgaberecht ab Lieferdatum hatte, da es ja offiziell eine komplett neue Bestellung war. Das Widerrufsrecht ist nämlich im Falle einer Garantiereparatur-Rücksendung hin, wenn dabei die zwei Wochen verstreichen. Und wenn man dann hinterher mit dem Händler über den (Miss-)Erfolg der Reparatur diskutieren muss, hat man's schon ein wenig schwerer. Aber DAS weißt Du ja ;-)
     
  14. Macziege

    Macziege New Member

    Moin Moin am alle,

    ich will das Pech, das Max hier schildert, nicht beschönigen. Nur dazu folgendes: Ich kaufe seit ca. zehn Jahren bei Cancom Hardware und Software. (7 Rechner und div. zusätzliche Hardware. Es gab in dem einen oder anderem Fall mal ein kleines Problem, einen Drucker und eine PCI-Card mußte ich umtauschen, auch hatte ich es einmal mit einem Serviceberater zu tun, der den Begriff Service etwas eigenwillig ausgelegt hatte, aber im großen und ganzen bin ich mit der Firma sehr zufrieden. Sogar, wenn ich günstigere Angebote vorliegen hatte, konnte man gelegenlich über den Preis verhandeln. Am Lager befindliche Ware war, heut bestellt, morgen da. Abgerechnet wird mit dem Paketdienst bei Lieferung ohne Zuschlag, also versandkostenfrei.

    Mit Firmen, mit denen ich vorher zu tun hatte, hatte ich erheblich mehr Schwierigkeiten.

    Da ich zu denen gehöre, die auf dem Land wohnen, bin ich auf den Versandhandel, wie viele hier im Forum, weitgehend angewiesen.

    Ich glaube es ist es Wert, die Sache etwas nüchtern zu beurteilen.

    Laßt Euch den Spaß an den Mac's nicht mit dem extrem schiefgelaufenen Deal nicht vermiesen. Es gibt in jeder seriösen Firma eine höhere Instanz, bei der man vieles zurechtrücken kann.

    Mit freundlichem Gruß
    Klaus Schröer
     
  15. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Du hast mein post leider nicht so verstanden wie erwartet.......

    Bsp.: Neuer Brenner notwendig, Anruf beim Apple Dealer (ohne Showroom, Homepage und so`..n Zeugs) Hallo, brauche CD-Brenner.
    Antwort: Hallo Ahnungsloser (Name gefäscht ;-))
    einen CD Brenner hmm, für Deine Konfiguration (abgelesen an Kundendatei)gibt es da einige Möglichkeiten (zählt auf)
    Antwort von mir: Gut und preiswert muss es sein.
    Mac Dealer: Komm vorbei auf ein Bier!

    Ja , Leute so kann das auch gehen.
     
  16. koskitch

    koskitch New Member

    klar, bestreitet ja keiner. ist aber nicht meins,
    that´s all.

    gruss, max
     
  17. derfiesefuchs

    derfiesefuchs New Member

    ich find den text herrlich, mein tiefstes beileid erstmal, die mail hier hab ich gerade losgeschickt:

    betreff: aber hallo

    ich als macwelt-forum-insasse und zufriedener cyberport-kunde muss ihnen diesen link hier einfach schicken !

    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=53080

    viel spaß beim lesen,

    alexander cyliax
     

Diese Seite empfehlen