wertverlust apple-pc

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Napfekarl, 11. August 2002.

  1. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Nicht nur prozentual, sogar absolut gewinnt in Deinem Beispiel der Mac (Wertverlust PC 2300 DM, Mac: 1600 DM). Erstaunlich.

    Wieviele Interessenten haben etwa geboten?
     
  2. sevenm

    sevenm New Member

    Du hast wirklich deinen Cube verkauft? Ist der iMac denn schon da?
    Wegen dem Wertverlust: Wann hattest du denn den Cube gekauft? Doch nicht vor 2 Jahren, denn da war der doch noch einiges teurer, oder? Meiner hat letzten Sommer 4400,- gekostet mit TFT Display.
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich wollte schon sagen spinnst Du ? Deinen Cube zu verkaufen ! Aber wenn es nur der aus der Arbeit ist, dann sieht das natuerlich schon ganz anders aus !

    Gruss

    MacELCH
     
  4. sevenm

    sevenm New Member

    Ich dachte auch schon ich höre nicht richtig :)
     
  5. eman

    eman New Member

    Hi akiem, da spricht das Verkäuferherz in Dir... ;-)

    Als Endkonsument könnte man aber genausogut sagen: "Wow, nach 2 Jahren spare ich beim Kauf eines Gig-PC schon 64% ein, wärend Apples veraltete Hardware immer noch zu horrenden Preisen veräußert wird...."

    Nur eine Frage des Standpunktes ;-)
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich habe stets lieber ein halbvolles Glas Lagavulin *g*

    Gruß

    MacELCH
     
  7. ughugh

    ughugh New Member

    Guter Vergleich akiem.

    Ein Arbeitsgerät verglichen mit einem Sammlerstück. Welch ein Vergleich. Ein 50 Jahre alter Firebird bringt mehr Geld als ein neuer Golf - wow - das sind echt nachvollziehbare Fakten.

    Davon ab sind die Preise bei eBay sowieso überzogen - hat mal der Akiem gesagt, der gleiche Akiem, der mal meinte, bei eBay sind eh nur Betrüger und das eindrucksvoll mit der Versteigerung des Eifelturms unter Beweis stellte - wobei er sich dann anschließend mit dem eBay-Leuten um ein paar Pfennig Einstellgebühr stritt.

    Ich fasse es einfach nicht.

    [update] Und wo wir schonmal gerade dabei sind, ein Cube kostete neu bei Einführung (Juli 2000) 4499 Mark ohne TFT http://www.tecchannel.de/tecvision/504/2.html - ein Studiodisplay liegt jetzt noch laut http://www.mac-preise.de/displays/display15.php bei etwa 1300 Märkern das sind die Preise von dem man ausgehen sollte.
     
  8. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    ugh, gieß doch bitte nicht noch mehr Öl ins Feuer. Bringt doch nix.
     
  9. iCON

    iCON New Member

    Bei dem Vergleich ging es um zwei gleich alte Geräte, die Parallele mit dem Oldtimer und dem Golf ist da wohl etwas an den Haaren herbei gezogen.
     
  10. ughugh

    ughugh New Member

    Es bezog sich auf den Vergleich des Sammlerstücks - eines Designelementes, das auch im MoMA steht - zum Verhältniss mit einem Arbeitsgerät.

    Der Vergleich eines Sammlerstücks (Oldtimer) mit einem Gebrauchsgegenstand (Golf) ist da also durchaus angemessen.

    Wahlweise währe auch das Kunstwerk von Andreas Dress aus dem Jahr 2000 und die Bauzeichnung eines Maschienmoduls aus dieser Zeit gewesen - beide kosteten gleich viel, als man sie kaufen konnte - eines von beiden ist heute nichts mehr wert.
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    oh oh
    gleich gibt das wieder Ärger...
     
  12. ughugh

    ughugh New Member

    Ja, und diesesmal habe ausnamsweise ich angefangen ;)
     
  13. joerch

    joerch New Member

    *beobachtdiesituation*
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    vermutlich
    ja
     
  15. ughugh

    ughugh New Member

    Akiem - man kann da wohl kaum von Akiemschen Mauschelpreisen ausgehen - man sollte offizielle Zahlen zugrunde legen - weil die Bieter auch davon ausgehen. :)

    Deinen Preis gönne ich Dir - aber ihn als Beispiel für den Wertverlust heranzuziehen ist dann doch etwas hanebüschen - ich habe ihm auch nicht wiedersprochen, nur als Wert taugt der nix - weil nur Du ihn kennst - selbst wenn der gesamte Vergleich (s.o.) nicht sowieso schon hinken würde.

    Und da bin ich gerne Griesgram. Auch nicht schlimmer als Gegenposter, Schizo-Nick, linksschwafelnder Wortverdreher. Auch weitere lustige Beleidigungsversuche seien Dir gegönnt - ändert ja nichts an der Sachlage ;)

    PS: Und natürlich hast Du das Softwarepaket "Upgrade CD osx 10.1 - 5000 cliparts von paerl - Grolier Lexikon7.0 - Al Unser Autorennen - Dogz Hundesimultation - Avid Video Shop 3.0-3 d Atlas - Mein Sternzeichen - Island Casino Spielesammlung." vergessen - ist bestimmt auch noch mal 500 Euro wert ;)
     
  16. ughugh

    ughugh New Member

    Ich kann lesen - aber von einem Griesgram zum anderen - das war ein Scherz :)
     
  17. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Akiem, wenn Dein Cube nun 2 Jahre alt ist (oder demnächst wird), dann hat er offiziell damals ca. 4300 DM + 15" Studio Display ca. 2500 DM gekostet. DAS sind die Preise, von denen Du ausgehen mußt (ich unterstelle jetzt mal, daß das Display genauso alt wie der Cube ist). Alles in allem hat der Spaß also (inkl. MwSt.!) ca. 6800 DM gekostet. Wenn Du das ganze Paket vor 2 Jahren um 4500 DM gekauft hast, dann herzlichen Glückwunsch. Um den Preis hätte ich das damals auch gemacht, aber das war schlichtweg nicht möglich. Denn just im Oktober 2000 wollte ich auch den Cube und das Display haben. Ergebnis: Die o.g. Preise haben es mir nicht zugelassen, somit G4/400 mit 17" Apple Monitor um 4900 DM gekauft. Und Dein Cube mit TFT soll billiger gewesen sein?

    So, nun zurück zu Deiner Rechnung: Offizieller Straßen-VK für das Paket: 6800 DM. Erzielter Erlös bei eBay (EUR 1493) = 2920 DM. Wertverlust: 57 % !!

    Dann sieht die Rechnung jetzt doch nicht mehr so positiv aus, oder?

    Zerwi
     
  18. ughugh

    ughugh New Member

    zerwi >>gieß doch bitte nicht noch mehr Öl ins Feuer. Bringt doch nix. <<

    *fiesgrins* Wenn wir noch lange weiterreden, wird die Kiste noch teurer - ich sehe schon, ich war bei meinem Preisansatz noch viel zu großzügig, weil ich die Display-Preise 2000 nicht kannte und von heutigen Preisen ausgehen mußte.
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    die armen PäZä-ebay-Käufer sind wirklich zu bemitleiden. Müssen sich einen billigen Päzä kaufen, den man auch noch reichhaltig erweitern kann und dürfen sich gar keinen schönen Cube nebens Knie stellen
    schnief
     
  20. grufti

    grufti New Member

    ich will das mal zur Beruhigung der Gemüter auf einen einfachen Punkt bringen:

    Wenn ich einen älteren Mac wirklich nicht mehr brauche und jemandem schenken will, dann versteht der die Welt nicht mehr und vermutet bei mir finsterste Hintergedanken oder einen beknackten Wohltäter.

    Biete ich einem einen gleich alten PC an, kommt der gar nicht drauf, mich auch noch zu fragen ob der noch was kosten soll.

    Ohne jetzt auf Details einzugehen. Die "Werthaltigkeit" der Macs ist schon bedeutend höher. Gegenbeispiele liegen bei mir im Keller. Weil die Entsorgunskosten immer höher werden. Die darf mir gern einer abnehmen. 3x286, 4x386, 2 oder 3x 486, 1 NT...
    ...der 386 hat damals je 17.000 DM gekostet. Nackig. Darf man wirklich nicht ganz vergessen.
     

Diese Seite empfehlen