Widget bzw Konfabulator & Trojaner oder Spy??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macroskop, 12. Oktober 2005.

  1. Macroskop

    Macroskop New Member

    Eine ketzerische Frage:

    Wenn ich mir Widgets oder das pendant Konfabulator aus dem Netz lade – wer sagt mir dann, dass ich mir nichts gefährliches downloade?

    Beispiel: ich habe mir aus dem Netz ein Widget geladen und installiert – leider funktioniert es nicht und ich habe es gelöscht (drag&drop auf den Papierkorb).

    Wer sagt mir jetzt dass es einfach nur nicht funktioniert hat? Ist mein Online-Banking jetzt noch sicher und wie kann ich überprüfen, dass nichts auf dem Mac ist, was nicht drauf gehört??

    Ich danke für alle Antworten.
     
  2. Kate

    Kate New Member

    Niemand.



    Niemand kann das garantieren. Wenn du selber etwas runter laden und installieren und starten willst, dann hast DU auch die Verantwortung dafür. Wie auch sonst im Leben.

    Aktive Computersicherheit ist die Sache vom Anwender und es läuft auf etwas ganz altmodisches und simples hinaus: Vertrauen. Wenn du einer Website oder einem Programm vertraust, dann installierst und startest du es auch.

    Wenn du im Zweifel bist...nicht.


    Die passive Sicherheit ist Sache des OS. Keine Programme dürfen ohne Anwendereinwirkung geladen und gestartet werden. Da kann man dran arbeiten als Programmierer. Am Vertrauen und an vertrauensbildender Atmosphäre nicht. Da bist du und die anderen Menschen gefragt.
     

Diese Seite empfehlen