Wie 2 Macs (OS X) WLAN vernetzen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macsimpsons, 9. Dezember 2004.

  1. Macsimpsons

    Macsimpsons New Member

    Hallo!
    Ich möchte 2 Macs WLAN vernetzen um jeweils auf Ordnerinhalte des anderen Macs zugreifen zu können.
    Airport selbstverständlich beidseitig vorhanden!
    Wie geht denn das am einfachsten?!
     
  2. a_h_l

    a_h_l New Member

    Hi,

    bei mir ging das ganz einfach:

    - Airport einschalten,
    - unter "Systemeinstellungen ... Sharing" das Personal File Sharing anklicken und starten,
    - danach erkennen sich die Rechner über die Rendezvous-Technik, d.h. nach Anklicken von Netzwerk wird der jeweils andere Rechner angezeigt,
    - danach einloggen mit dem entsprechenden Benutzernamen oder evtl. als Gast (wenn das geht).

    Viel Erfolg!
     
  3. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    könnte funktionieren. wollte die gleiche frage eben auch im forum stellen. aber wie geht das wenn man mit einem mac auf 2 verschiedene pc`s zugreifen will oder einer von beiden pc`s auf den mac?
     
  4. WoSoft

    WoSoft Debugger

    wenn die Mac und PC in der selben Arbeitsgruppe sind, kann der Mac die PC unter Netzwerk anzeigen.
    Ansonsten: auf dem Mac unter "Gehe zu/Mit Server verbinden" eintippen:
    smb://IP_des PC
    oder
    smb://Name_des_PC

    Auf dem PC unter Suchen/Computer die Mac suchen lassen.
     
  5. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Wenn ansonsten keine WLAN Hardware vorhanden ist, mußt Du auf einem Der Macs ein Netzwerk anlegen und kannst dich dann von dem anderen aus mit dem angelegten Netzwerk verbinden.
     
  6. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hmm
    1. was meinst du genau mit arbeitsgruppe?
    2. welche ip ist gemeint? die 192.168.....? oder die öffentliche (z.b. 212.53.108......)
    3. wenn ich beim mac mit apfel + k im finder suchen will (beide ip adressen eingegeben), findet er rein gar nichts). beide greifen auf das gleiche netzwerk zu (airport).
     
  7. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Hallo WoSoft und Kollegen,
    O.K-vergiss mal die Arbeitsgruppe-das ist ein Begriff aus der Win-Welt.Umso besser der Tip von WoSoft, über ip zu addressieren.Deine(natürlich lokale) ip kannst du hier auslesen :
    Programme->Dienstprogramme->Terminal - Eingabe:
    ifconfig
    -dann werden die Schnittstellen mit ihren ip s angezeigt.
    Von Mac OS X zu Mac OS X wird nicht über smb(Samba M$)-Protokoll addressiert, sondern über afp(AppleTalk).
    dann :
    Gehe zu -mit Server verbinden :
    afp://192.168.0.5
    Wie bereits richtig festgestellt, ist es ganz einfach über die Systemeinstellungen-Sharig, einen Mac im LAN für FileSharing freizugeben
     
  8. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Hallo Javaklaus,
    nice 2 meet you again.
    Und was siehst du, wenn du auf dem Mac in Verzeichnisdienste/SMB/Konfigurieren?
     
  9. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Hallo,lieber WoSoft, alter MS-Agent :)
    ---
    >Und was siehst du, wenn du auf dem Mac in >Verzeichnisdienste/SMB/Konfigurieren?
    ---
    was ich da sehe? den Ausdruck SMB(Samba-Protokoll von MS),
    welcher Win-Arbeitsgruppen addressieren will.
    Die Frage lautete nach der Vernetzung 2er Macs-
    die nutzen kein smb-sondern wie gesagt afp

    Falls wir uns hier nicht mehr 'sehen', wünsche ich dir ein frohes Fest
     
  10. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Ah-sorry,WoSoft-tatsächlich fragte einer nach PCs-habe ich erst jetzt gesehen.Irgendwie verdränge ich gerne die Existenz dieser Dosen in Unix-Netzen.'Berufskrankhei't-du wirst das sicher verstehen.
     
  11. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    genau
    und wie muss ich es jetzt machen...?
     
  12. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    So,wie der gute WoSoft es beschrieben hat :
    smb://ip

    Unter Win lautet die Terminal-Eingabe nicht ifconfig sondern ipconfig-das kann man schon mal verwechseln

    Du kannst unter Win in -lass mich erinnern-Netzwerkverbindungen-rechte Maus auf die LAN-Verbindung-Eigenschaften- tcp/ip eine fixe ip festlegen-
    z.B 192.168.0.4-den Mac nennst du dann on the fly im terminal : ifconfig en0 192.168.0.5
    dann Test(vom Mac aus): ping 192.168.0.4

    en0 ist die ethernet-Schnittstelle
    ,also RJ45-Kabel-Verbindung-
    dann apple,k -> smb://192.168.0.4

    alright?
     
  13. WoSoft

    WoSoft Debugger

    na ja, das mit der IP klappt natürlich nur, wenn die fest ist.
    Ansonsten ist man mit den Namen flexibler, muss dann aber in der selben Arbeitsgruppe sein und das geht so.
    Unter Windows XP:
    Mit rechter Maustaste auf Arbeitsplatz, mit linker auf Eigenschaften.
    Auf den Reiter "Computername" und schon kann man den Rechnernamen (ohne den Punkt) und die Arbeitsgruppe ablesen und nach einem Klick auf "Ändern..." na was denn wohl?
    Die Arbeitsgruppe heißt per Voreinstellung genialerweise ARBEITSGRUPPE. Wenn dem so ist, muss man auf dem Mac nichts tun, denn da heißt sie auch so. Sollte man aber checken.
    Um die Arbeitsgruppe auf dem Mac zu ändern/zu prüfen, startet man Verzeichnisdienste (Programme/Dienstprogramme) , klickt unten auf das Schloss und gibt sein Admin-Kennwort ein. Dann setzt man -- so noch nicht geschehen -- den Haken bei SMB und wählt die SMB-Zeile aus und klickt auf konfigurieren. Und schon man die Arbeitsgruppe ändern.
     

Diese Seite empfehlen