Wie Absätze und line-breaks zurücksetzen??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von JuliaB, 12. Oktober 2005.

  1. JuliaB

    JuliaB New Member

    Hallo,
    habe mit einer OCR-software einen Text erhalten. Nun fangen in diesem Text an den unmöglichsten Stellen (wie im Original-Dokument) neue Zeilen an und es sind Absätze usw. vorhanden. Der Text liegt augenblicklich als .pages-Dokument vor.

    Wie kann ich das zurücksetzen und einen einfachen fliessenden Text ohne neue Zeilenanfänge und Absätze erhalten?? Die möchte ich dann später selbst einfügen.

    Zur Verfügung stehen mir neben Textedit und Pages auch Appleworks6 und Office X ??

    Irgendwie hakt es augenblicklich bei mir, bekomme das einfach nicht hin, ich denke mal, es ist so einfach, dass ich den Wald vor Bäumen nicht sehe....
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    alles markieren, in TextEdit einsetzen und als reinen Text sichern. Dann in ein neues Dokument deiner Wahl einfügen...
     
  3. JuliaB

    JuliaB New Member

    Danke für die schnelle Antwort, aber ich bekomm's immer noch nicht hin.

    Hab#s kopiert, in Textedit eingefügt aber unter Save as... wird mir nur RTF, HTML, Word Format und Word XML Format angeboten...
     
  4. rufus

    rufus New Member

    text-edit -> menu format -> in reinen text umwandeln.
    allerdings kann es sein dass die linebreaks weiterhin da sind (da eben ascii auch zeilenumbrüche unterstützt ;-))

    in bbedit suchen nach \n oder \r und durch nichts bzw. ein leerzeichen ersetzen.

    noch einfacher geht es natürlich mit bbedit -> menu text -> remove linebreaks....

    (gibt dann einen strukturlosen text ohne umbrüche -> lange zeile ;-))

    rufus
     
  5. JuliaB

    JuliaB New Member

    Danke rufus,

    BBedit war ein guter tip. Das gibt zwar es in der light-Version nicht mehr, aber die Nachfolge-Software (TextWrangler, freeware) hat einen Befehl "remove line-breaks".

    Hat mir viel Arbeit gespart!!

    Schönen Abend noch allerseits!
     

Diese Seite empfehlen