Wie Acrobat die Farben misst?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacLake, 25. April 2005.

  1. MacLake

    MacLake New Member

    Facts:
    Broschüre in ID CS erstellt, 2c (P339 und Tiefe), auf der Titelseite eine P339-Fläche mit 50% Farbwert angelegt.
    PS-Datei geschrieben, Distiller 7.0, PDF/X3-2002, Prüfung bestanden…
    … ich habe ein PDF!

    Soweit alles wunderbar.

    Jetzt kommts: ich mache die Datei in Acrobat 7 auf und beim messen oder Betrachten mit Überdruckenvorschau beträgt der Farbwert der Fläche: 75%!! (Obwohl mit 50% angelegt).

    Ich mache die Datei in Acrobat 6 auf und messe den Farbwert der Fläche: 50%!!

    Wem vertraue ich jetzt? Acrobat 6 oder 7?

    Das ist nicht das, was mich gut schlafen lässt.

    Weiß einer von Euch mehr?

    Gruß MacLake
     

Diese Seite empfehlen