Wie aktiviere ich eine externe Festplatte ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mice, 18. Dezember 2005.

  1. mice

    mice New Member

    Hallo,

    ich habe über "Eigentümer+Zugriffsrechte" meiner externen FW Festplatte alle Zugriffsrechte deaktiviert.
    Jetzt erscheint sie natürlich nicht mehr auf dem Desktop. Auch nicht nach einem Neustart.
    Im Festplattendienstprogramm versuchte ich es mit 1.Hilfe. Alles o.k.
    "Volume-Zugriffsrechte überprüfen" ist dort inaktiv.
    Ich komme natürlich auch nicht mehr an die Zugriffsrechte heran.

    Wie bringe ich sie wieder zum Vorschein ?

    Vielen Dank für Hilfe
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Ts ts, Sachen gibt's! Das sollte man so wohl nicht machen.

    Was ist auf der ex alles drauf?

    Versuche mal folgendes: Starte von der Installations-CD und ändere mal dein Administrator-Password. Danach schau mal, ob du wieder an die Platte mit dem Festplattendienstprogramm 'ran kommst.

    Wenn nicht, würde ich das System neu installieren.
     
  3. Lila55

    Lila55 New Member

    Wäre der Zugriff als Root-Benutzer evtl. möglich?
     
  4. Kafi

    Kafi New Member

    Möglicherweise kann man da noch etwas per UNIX-Unterbau von OS X machen, also über das Terminal.
    Ganz genau kenn ich mich auch nicht damit aus, aber vielleicht wird die Festplatte ggf noch unter /dev/ oder /Volumes/ aufgelistet.

    Du kannst mal im Terminal per

    ls -al /dev/

    oder

    ls -al /Volumes/

    eingeben, und den Output nach einer "Datei" durchsuchen, die irgendwie so aussieht

    ?--------- ? **** **** ?, *** Dec 8 18:49 *******

    wichtig ist der anfang, also das ?---------
    das sollte im Normalfall nicht vorkommen (das Fragezeichen steht übrigens für einen beliebigen Buchstaben)

    Wenn es sowas gibt, könnte man vielleicht per "sudo chmod 444 /dev/namedesdevice" die Zugriffsrechte erstmal so ändern, dass erstmal jeder davon lesen kann. Dazu benötigst du aber höchstwahrscheinlich Administrator-Rechte.

    Vielleicht meldet sich ja noch wer, der genaueres weiß...
     
  5. terriehome

    terriehome New Member

    Klaro, die Platte an einen Win hängen, formatieren, zurück an den Mac, nochmals formatieren und alles ist wieder in Butter. Die Daten?
    Nun es gibt Felder, die sollte man tunlichst meiden...

    Gruss
     
  6. mice

    mice New Member

    Hallo,
    danke für Eure Tipps. Habe die einfachste Variante gewählt und auf die ex einfach mal OS X installiert. Passwort zurücksetzten funktionierte nicht.
    Da hab ich ja was getan. Jetzt bin ich schlauer.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen