Wie am besten Videos digitalisieren?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Carbevi, 18. Januar 2001.

  1. Carbevi

    Carbevi New Member

    Hallo,

    da ja die DVD in absehbarer Zeit das fuer die VHS-Kassette sein wird, was die CD fuer die Schallplatte war, suche ich jetzt eine Moeglichkeit, meine alten Videos moeglichst einfach erst ins DV-Format und danach auf DVD zu kriegen. Fuer das zweite Problem hat mir Steve Jobs ja netterweise mit iDVD und den neuen G4 Rechnern eine Loesung an die Hand gegeben. Aber wie kriege ich die analogen Daten digitalisiert.

    Habe mich mal ein wenig umgesehen und bin spontan auf zwei Loesungen gestossen. Einmal die DV-Bridge von Dazzle und den AD bzw. DA Konverter DAC-1, der neulich in der MacWelt (oder war es MacUp) getestet und fuer sehr gut befunden wurde.

    Nun meine Fragen:
    Kennt jemand die beiden o.a. Loesungen und hat evtl. damit Erfahrungen?
    Gibt es sonst noch Loesungen, die das Signal im DV Format auf dem Firewire Port zur Verfuegung stellen?

    Danke,
    Carbevi
     
  2. aelgen

    aelgen New Member

    Hi, ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen, aber wenn man das Ganze einigermaßen professionell angehen will, sollte man sich eine Video-Karte (z.B. MiroMotion) anschaffen. Man darf nicht vergessen, daß beim umwandeln analoger Videos in Diditaldaten sehr große Datenmengen anfallen. Und so eine Videokarte, in zusammenhang mit einem Programm wie Adobe Premiere, kann diese enormen Datenmengen sehr gut komprimieren und auch noch die bestmögliche Qualität dabei erzeugen.
    aelgen
     
  3. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Sorry aelgen, aber Miro und Qualität passen nun wirklich nicht zusammen.

    Ich finde die beste Kombination ist mit eine DV Kamera, die kann auch das analoge Material wandeln und gleich auf DV Tape bannen. Über FireWire in den Rechner und zurück. Den Fernseher kannst Du als Schnittmonitor nutzen, ist genial. Statt einer Wandlerbox die nur dumm rumsteht hat man gleich eine Cam und damit ein komplettes Videostudio.

    Die Cams sind mit >2000DM nicht billig und man muß das richtige Modell rauspicken. Nicht alle können a/d Wandeln und haben FireWire in (manche lassen sich nciht einmal nachträglich freischalten)

    Eine Miro (oder sonstige Karte) belegt einen PCI Slot, wandelt in ein eigenes mpeg Format, kann nicht digital ausgeben (außer Miro mit DV, dann wird DV in Mpeg2 und wieder in DV gewandelt), man braucht extra Treiber und muß sich mit einem weiterem Problem rumschlagen.

    Die Datenmengen sind mit 3.6MB/sec nun wirklich nicht soo riesig, jedenfalls bnicht bei den aktuellen Plattengrößen und Preisen. Eine 30gig reicht schon für 90min.

    Wenn Du einfach nur altes VHS Material archivieren willst geht das auch ohne Rechner, da die DV Cam das direkt aufnehmen kann. Über den Rechner wäre das ein riesiger Umweg.

    Die ganze Miro Geschichte habe ich in 3 Kartengenerationen hinter mir und bin froh die Dinger nicht mehr sehen zu müssen.
     
  4. white-raven

    white-raven New Member

    kann mich nur anschließen. habe die sony pc100 digicam und es funktionuckelt nach anfangsschwierigkeiten problemlos. das einige, was mir noch fehlt ist idvd.

    dirk
     
  5. charly68

    charly68 Gast

    HALT!!!

    wenn du dir einen 733 mac zulegst ist es schon pflicht das du dir studio von formac holst. schau mal nach.
    das teil kann digital und analoges material verarbeiten!!! (dvd ubd vhs)
    kostet ca. 1000 dm und wird per firewire
    angeschlossen.

    charly
     
  6. Carbevi

    Carbevi New Member

    Hallo Charly,

    ja genau so was wie die Formac Studio Loesung habe ich gesucht. So aehnlich funktioniert das dann auch mit Dazzle bzw. DAC-1.

    Hast Du zufaellig ´ne Ahnung, wo man sowas in Deutschland bekommen kann. Die Formac Seite schweigt sich leider aus.

    Gruss,
    Carbevi
     
  7. charly68

    charly68 Gast

    ein augenblick bitte, ich schau mal nach......
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    hallo

    bei mactrade für 969 dm!

    charly
     
  9. Carbevi

    Carbevi New Member

Diese Seite empfehlen