Wie .avi / .mpeg auf DVD brennen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ReinerReibach, 12. August 2006.

  1. ReinerReibach

    ReinerReibach New Member

    wie funktioniert das mit dem mac?

    geht es dass man zB mehrere filme (zB videos) auf eine dvd brennt und diese dann für den handelsüblichen dvd player abspielbar ist?
    also mit nem simplen menü, in dem man die einzelnen videos auswählen kann?

    wäre dankbar für eure hilfe ;)

    ich löchere hier grade ziemlich im forum...aber ich bin ja neuer macuser und will schließlich das ding auch richtig nutzen können :D
     
  2. Geby

    Geby New Member

    Dafür gibt es das Praktische Apple eigene Programm: IDVD.

    Das sollte auf Deinem Computer schon vorinstalliert sein.

    Weitere informationen gibts hier: http://www.apple.com/chde/ilife/idvd/
     
  3. ReinerReibach

    ReinerReibach New Member

    ja sowas habe ich drauf...werde ich mir wohl mal genauer anschauen müssen...thx :)
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    Falls Du noch nicht im Besitz von Roxio´s Toast bist, kann ich dir das nur empfehlen. Ist ein immer wieder gern genommener Helfer in diesen Dingen.
    Dabei spielt es keine Rolle, welche Filme in welchen Formaten Du dann dort weiterverarbeites. Ob nun .avi, .dv, .mpg oder divx-Movies, Toast multiplexed bzw encodiert nahezu alle ins rechte Format und brennt dieses auf Wunsch auch gleich auf und als DVD, die dann überall auch abspielbar ist. Sogar Menüs zur direkten Anwahl kann es erstellen. Toast ist auf jeden Fall sein Geld wert.
     
  5. ReinerReibach

    ReinerReibach New Member

    klingt gut...was kostet einen denn der spaß?

    denn avi kann ich über idvd wohl brennen, aber mpg anscheinend nicht...
     
  6. Lila55

    Lila55 New Member

    Toast gibt es hier und es kostet € 99,99.
     
  7. ReinerReibach

    ReinerReibach New Member

    hm...versuche das grade mit idvd und der codiert jetzt seit geschlagenen 2,5h um das video auf dvd zu bringen... grrrr...

    ...ich dachte das würde etwas schneller gehen...*seufz*
     
  8. ReinerReibach

    ReinerReibach New Member

    toll jetzt hat das ding ewig lange da rumcodiert und jetzt bleibt das bild der dvd schwarz...hmmm...komme ich wohl doch nicht drum herum mir toast zu kaufen...zumindest vorerst hätte ich ne alternativlösung gut gefunden...
     
  9. ReinerReibach

    ReinerReibach New Member

    btw. wie kann ich denn einfach ne dvd eins zu eins kopieren?

    ...jaja...schwierig solche umsteiger :biggrin:
     
  10. Lila55

    Lila55 New Member

    Das sagt die Hilfe des Festplattendienstprogramms dazu:

    Duplizieren einer CD oder DVD
    Sie können mit dem Festplatten-Dienstprogramm rasch Kopien einer CD oder DVD und den darauf enthaltenen Daten erstellen.

    Dazu erstellen Sie zuerst eine Image-Datei der CD oder DVD. Dann verwenden Sie die Image-Datei, um Kopien der CD/DVD zu brennen.


    Legen Sie die CD/DVD in das optische Laufwerk Ihres Computers ein und wählen Sie sie in der Liste der Festplatten und Volumes aus.
    Wählen Sie "Ablage" > "Neu" > "Image von <Name der CD/DVD>".
    Geben Sie einen Namen für die Image-Datei ein und wählen Sie ein Image-Format.
    Wählen Sie "AES-128 (empfohlen)" aus dem Einblendmenü "Verschlüsselung", damit beim Zugriff auf den Inhalt der Image-Datei ein Kennwort eingegeben werden muss.
    Klicken Sie in "Sichern".
    Werfen Sie die CD oder DVD aus, nachdem die Image-Datei erstellt wurde.
    Wählen Sie die Image-Datei in der Liste aus und wählen Sie dann "Images" > "Brennen".
    Legen Sie eine leere CD oder DVD ein, wenn das Dialogfenster zum Brennen angezeigt wird.
    Klicken Sie in das Dreiecksymbol in der rechten oberen Ecke, um zusätzliche Optionen auszuwählen, etwa um Daten anhängen zu können.

    Klicken Sie in "Brennen".
     
  11. ReinerReibach

    ReinerReibach New Member

    danke für den hinweis... :)
     

Diese Seite empfehlen