Wie bei Film Original-Tonspur durch eine andere ersetzen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von polysom, 14. Juni 2005.

  1. polysom

    polysom Gast

    Ich habe mit meiner TV-Karte etwas aufgenommen das ich mir gerne auf DVD brennen würde.
    Das klappt an sich auch ganz gut, nur ist bei der Aufnahme der Ton etwas schlecht geworden.
    Deshalb habe ich den Ton als AIFF exportiert und ihn mit einem Audio-Programm verbessert.
    Nun würde ich gerne die Originaltonspur entfernen und sie durch die verbesserte ersetzen.
    Wie mache ich das denn am besten (und womit)?
     
  2. robeson

    robeson Active Member

    kannst Du den Film in iMovie importieren?
    Falls ja - kann ich Dir weiterhelfen!
     
  3. polysom

    polysom Gast

    Nein, leider nicht.
    Mit iMovie wäre das natürlich total einfach, das stimmt.
    Ist aber viel zu groß, geht ca. 60min.
     
  4. robeson

    robeson Active Member

    was hat das mit der Größe zu tun?
     
  5. ihans

    ihans New Member

    Du solltest als erstes Deinen Film "demuxen" d.h. Ton + Video trennen. Danach mußt Du Deine neue Audiospur mit der Video Spur wieder "Muxen"
    Das geht mit folgenden Apps:
    ffmpegX (s.gut-demuxen+muxen)
    D-Vision (muxen)
    MPEG2Works
     
  6. polysom

    polysom Gast

    OK danke, werd ich versuchen.
    Demuxed hatte ich schon alles.
    Zuerst die Tonspur mittels QT Pro als AIFF exportiert und dann den Film ohne Tonspur neu abgespeichert.
    Nur das mit dem Muxen war halt das Problem.
    Ich hab bei VT eben auch noch das hier gefunden, vielleicht gehts ja auch damit http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/26159
    Jut, dann werd ich mal schön muxen :D
     
  7. polysom

    polysom Gast

    Na sowas blödes, das funktioniert irgendwie mit allem nicht.
    ffmpeg gibt mir eine Fehlermeldung oder eine 0kb große Datei, D-Vision und MPEG2Works können kein .mov und mit Quicktime Muxer bekomme ich zwar einen Film mit Tonspur, aber ohne Ton (leere Tonspur).
     
  8. sandretto

    sandretto Gast

    Ähm, eine Spur entfernen, und eine andere hinzufügen? Das mach ich mit QTPro in 5 Sekunden! Oder habe ich etwas verpasst?
     
  9. polysom

    polysom Gast

    Ähm, hätte mich auch irgendwie gewundert wenn das nicht mit QT Pro ginge.
    Sagst du mir auch noch schnell wie?
    Also weg ist die Tonspur jetzt, wie bekomme ich die andere hin?
     
  10. sandretto

    sandretto Gast

    Die "neue" Audiospur markieren und damit in die Zwischenablage, und dann aus dem Bearbeiten-Menü den Punkt "Hinzufügen" wählen, bei der Videospur. Falls die neue Audiospur etwas länger oder kürzer geraten ist, kannst du auch "Skaliert hinzufügen" wählen. damit wird die neue Audiospur an die Länge der Videospur "angepasst".
     
  11. sandretto

    sandretto Gast

    Nachtrag, hinzugefügte Spuren werden als separate Spuren gespeichert (ausser Textspuren), sichtbar unter den Filmeigenschaften -> Film -> Dateien. Wenn man den Film nach dem hinzufügen von neuen Spuren sichert, und man dann die hinzugefügten Spuren vor dem exportieren oder vor dem "Sichern unter" löscht, kann der Film nur noch mit einem Trick abgespielt werden, da der QTPlayer die hinzugefügte Spur nicht mehr findet.
     

Diese Seite empfehlen