Wie bricht man in einen Computer ein?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Eiskalte Frau, 30. März 2005.

  1. Hallo,

    zuerst einmal: es ist nicht so wie es scheint, ich will nicht in einen fremden Computer einbrechen, doch ich schreibe gerade an einer Geschichte, wo ich so etwas gerne vorkommen lassen würde.
    Jetzt hat man natürlich schon unzählige Vorbilder aus diversen Blockbustern im Kopf, doch werde ich den Verdacht nicht los, dass das dort meist einfach völlig überzogen dargestellt ist.

    Wie würde es zum Beispiel aussehen, wenn ein paar findige Computerfreaks in eine Schule einbrechen, um aus einem Lehrercomputer die Vordrucke für eine Abimatheprüfung zu stehlen?

    Das ganze soll nun nicht aufegblasen und angebermäßig wirken, aber dennoch spannend sein. Also so was wie im Stile von "24" will ich nich' haben...

    Ich würde einfach gerne wissen, welche Hardware die Freaks theoretisch bräuchten, um in einen normal gesicherten PC (oder Mac?, aber das widerspräche meinem "Glauben" ;-)) einzubrechen und die Daten daraus zu klauen.

    Und bitte nun nicht sagen: "Ha, bei einem PC braucht man dafür sowieso nix, da geht das auch ohne irgendwelche Tricks."

    Die ganze Sache sollte halt schon vor Ort spielen... soll heißen, der PC hat keinen Internetzugang und kann nicht von weitem geknackt werden...

    Vielen, vielen Dank!
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    osx rechner mit normaler benutzeranmeldung?
    und noch real am rechner...
    das ist so langweilig, das lohnt sich nicht mal des spaßes wegen...

    ;-)
     
  3. Na gut, dann sag' mir wenigstens, wie das ungefähr aussähe! Der Einbruch an sich ist eh nicht so wichtig, sondern vielmehr die Tatsache, dass sie dabei erwischt werden...

    PS: Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das sooo fad sein soll... :-( Wie könnte man das denn komplizierter gestalten?
     
  4. rootzone

    rootzone New Member

    Wird eine ganz spannende Geschichte: schlichen zwei Schüler mit einer Mac OS X CD in der Pause in den Raum, starteten den Rechner von CD und druckten die Arbeiten aus.

    Spannend, gell.


    (Vorausgesetzt keine Filevault aktiviert. Mit Filevault gibt es die Geschichte gleich erst gar nicht.)
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    wenn du das Einlegen einer System-CD und einfaches Ändern der Passwörter sooo spannend findest :klimper:

    Erwischt werden sie am nächsten Tag, wenn der Lehrer nicht mehr ins System kommt :D
     
  6. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Dreh doch nen Porno! Da weis man wie es geht :D :cool:



    ok, ok bin ja schon wech :embar:
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    beim filevault gibts aber das problem das niemand mehr anb die daten kommt, nicht mal der der den aktiviert hat ;-)
     
  8. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo

    Die werden sie da nicht finden. Auf irgendwelchen "Lehrercomputern" gibt es bestenfalls Vorschläge, die von diesen Lehrern an das entsprechende Oberschulamt eingereicht werden.
    So auch auf dem Powerbook, das gerade neben mir steht, weil sich das nämlich meine Frau manchmal von mir ausleiht, zum Zwecke, solche Vorschläge zu verfassen.
    Da kommst Du aber nur über meine Leiche dran, und dann wirst Du keine Geschichte über Computerkriminalität schreiben, sondern eine über einen Mordfall - oder eine über einen Computerdieb, der mir bei der Ausübung seines Handwerks in das frisch gewetzte Hatori-Hansu-Schwert läuft, und schon bekommst Du nur noch eine Ab-18-Freigabe für die Veröffentlichung
    ;) .

    ciao, Maximilian

    PS: Ich glaube, nein, ich bin überzeugt davon, dass 99 Prozent aller Computer (meine Inklusive) gar nicht gesichert sind, so dass der Diebstahl des Computers den Diebstahl seines Dateninhaltes beinhaltet.
     
  9. SC50

    SC50 New Member

    Oder etwas subtiler,
    Festplatte ausbauen, an einen beliebigen Laptop hängen und auslesen. Festplatte wieder einbauen und gut is.

    :D
     
  10. Danke für die zahlreichen Antworten!
    Dennoch wollt ihr mich irgendwie nich' so richtig ernst nehmen... :-(
    Also wie gesagt, es muss nich' unbedingt ein Mac sein, in den eingebrochen wird...

    In Deutschland ist das vielleicht nicht üblich, dass Lehrer ihre Abiarbeiten selbst besitzen, in Österreich aber durchaus - da stellen sie diese sogar selber zusammen (mit einem Kollegen der Schule) - so geschehen an unserem Gymnasium.

    Ginge es eigentlich auch mit Hilfe des Target Mode?
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    ja natürlich, ist am einfachsten - damit - beim mac
     
  12. Ja, das ist doch dann gar nicht so schlecht! Dann müssen sie immerhin noch einen eigenen Mac mitbringen!
    Zudem eine gute Werbung für Apple! :) Insbesondere für das iBook Schulprogramm. :)
    Ich will definitiv keine Hackergeschichte schreiben. Die Technik soll da nur ganz am Rande stehen. Und wenn's eben so einfach ist, dann is' es eben so. Besser als diese ganzen Pseudo-Mega-Ultra-Gefahreinbrüche in irgendwelche komischen Rechner, die es so nie geben würde.
    Was, wenn zum Beispiel durch einen Verräter plötzlich der Strom ausfällt? Dann müssten sie die Platte schnell ausbauen und möglichst rasch wieder in die Schule zurückschmuggeln. Und schon ist nicht mehr alles so billig und einfach wie zu Beginn...
    Aber jetzt lacht sicher gleich wieder einer... :-(
     
  13. SC50

    SC50 New Member


    Dann gehen sie einfach zu ihrem Auto und schließen den ganzen Kram an ihr Auto-Adapter an. Und der Verräter ist in den Arsch gekniffen, da mit dem Strom auch die Telephonanlage ausgefallen ist und er nun nicht mehr die Polizei rufen kann.
    :D :D
     
  14. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    nana, jedes Kindergartenkind, das etwas auf sich hält, hat heutzutage ein Handy! Da kann der Strom ausfallen, so viel er will.

    ciao, Maximilian
     
  15. Genau! Außerdem möchte ich sehen, wie du bei Nacht und Nebel einen fetten G5 oder eben eine fette Dose in dein Auto schleppst und an deinen Autoadapter anhägst!
    Zudem haben sie gar kein Auto, das sind ja arme Schüler!
     
  16. SC50

    SC50 New Member

    Nur die Festplatte, wer wird denn gleich den ganzen Rechner klauen.
    :rolleyes:
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    Laß die Jungs doch einfach den Rechner vom iPod aus booten, das ist richtig cool!!! :D
     
  18. SC50

    SC50 New Member

    Die Pre-Paid Karte ist leider leer

    :D :D :D
     
  19. Aber seit wann hat man denn dann auch Zugriff auf die Daten anderer?
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    wie wärs als "root"?
     

Diese Seite empfehlen