Wie dem Finder mehr Speicher zuweisen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Rocko2, 9. Juli 2001.

  1. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Morgen allerseits, trotz 512 MB RAM, kam die Meldung beim Wechseln von iMovie (sonst keine weiteren Anwendungen geöffnet) zum Finder: Anwendung steht nicht genügend Speicher zur Verfügung. Häääh? Irgendwie konnte ich die Fehlermeldung doch überlisten (die mich zum Neustart überreden wollte).

    Im Apfelmenü "Über diesen Computer" wurden noch über 400 MB freier RAM angezeigt, aber der Balken von MacOS war vollständig gefüllt. Wenn ich nun auf das MacOS-Icon mit Apfel+I gehe bekomme ich nur allgemeine Informationen, nicht aber welche zum Speicher.

    Wie geht das nun?
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Er nimmt sich so viel wie er braucht.
     
  3. Macsimum

    Macsimum New Member

    Es gibt eine Möglichkeit, mit ResEdit dem Finder mehr Speicher zuzuteilen, wodurch das System schneller werden soll. Suche mal hier im Forum, wurde vor einiger Zeit mal erklärt!
     
  4. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Aber wieso dann die Fehlermeldung, wenn es doch RAM im Überfluss gibt?
     
  5. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Kann es sein, dass Du iMovie massenweise RAM zugewiesen hast, und zwar soviel, dass sich

    - iMovie alles zugewiesene nimmt und
    - das System sich deshalb meldet, weil es nicht mehr genug kriegt?

    Semmelberg
     
  6. MacJester

    MacJester New Member

    Moin...

    is so ein wenig "Off Topic"...

    aber ich wollte mal gerne wissen, wieviel Speicher eurer Finder braucht...

    Also mein Rechner hat zur Zeit VM off... und 448MB Ram

    Davon laut "Über diesen Computer" benutzt der Finder 71.3 Mb.

    kommt das hin... ?:|

    Naja.. vielleicht sollte ich ma n paar Sachen aus meinem System kicken...

    aber trotztdem... was sagt ihr dazu???

    Greetz

    MacJester
     
  7. gizmo

    gizmo New Member

    man kann doch nicht einfach einen vergleich machen! die speicherhungrigkeit des finders hängt ja wohl sehr davon ab, wie du deinen mac so nutzt, welche programme, peripherials etc. zusätzliche erweiterungen brauchen. und nicht zuletzt sammelt sich mit der zeit einiges im finder-ram an, wenn man arbeitet und von programm zu programm wechselt, hier mal dies beendet und da jenes kopiert...
    seh ich das falsch?
     
  8. MacJester

    MacJester New Member

    Huh...

    wundert mich nur.. weil ich sonst die letzten Monate immer nur 40 bis 45 MB für den Finder opfern musste...

    Greetz

    MacJester
     
  9. gizmo

    gizmo New Member

    also frisch nach dem start frisst mein os 9.0.4 gerade mal 49.2 mb. jetzt, mit netscape gestartet sind wir schon bei 56.1 mb. und wenn ich nach der mittagspause wieder mit arbeiten loslege und zwischen xpress, photoshop, acrobat und illustrator hin- und herwechsle, werden's locker 80 und mehr mb werden...
     
  10. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Ich hab iMovie gar nichts extra zugewiesen. Die Originaleinstellung. Aber bei 512 MB RAM sollte in jedem Fall genug für den Finder übrigbleiben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass iMovie 450 MB verschlingt. Hat es auch nicht, denn nachdem ich wieder auf den Finder zugreifen konnte, nach mehrmaligem ignorieren der Fehlermeldung, zeigte er noch über 400 MB freien RAM an.
    Wobei MacOS circa 60 MB anzeigte, der Auslastungsbalken aber vollständig ausgefüllt war.

    Wie ist das eigentlich mit dem Speicherbedarfsbalken, den Programmen soll man ja mehr zuweisen, wenn der Balken die Fläche komplett füllt, wie ist das beim Finder? Geht anscheinend nicht. Aber wenn der Finder sich den Speicher dynamisch selbst zuteilt, dürfte es ja nicht zu solchen Fehlermeldungen kommen, wenn noch genug zur Verfügung steht.
     
  11. Folker

    Folker New Member

    @MacJester
    Das ist ja nicht der Finder allein - der verbraucht an sich nicht so viel - es geht um das System, deswegen heißt es im "Über diesen Compi"-Fenster ja auch MacOS!
    Dazu gehören dann auch Apple's MRJ oder QuickTime-Bestandteile die je nach Anforderung ins System gehievt werden.
     
  12. gizmo

    gizmo New Member

    ne macke mit dem zwischenspeicher im bereich bildaktualisierung. da ist der ram-bedarf offenbar so angewachsen, dass es das halbe system flachlegte (hab's nie selber erlebt, nur davon gehört).

    bekommst du diese meldung denn immer, wenn du von imovie in den finder wechselst? oder erst, nachdem du ein gewisse zeitlang in imovie gearbeitet hast?
     
  13. Stephan H

    Stephan H New Member

    Das Problem liegt nicht beim Finder sondern bei iMovie ! Du musst iMovie mehr Speicher zuweisen. Versuchs mal mit 128 für minimum + max. Damit sollte es klappen. Viel Glück !

    Greetz Stephan H
     
  14. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Nein, die Meldung kommt nicht immer, sie kam erst, nachdem ich eine Jpeg-Datei (nicht sonderlich groß) in iMovie importiert habe und dann in den Finder wechseln wollte. Ich vermute inzwischen auch, dass es ein Problem mit der Zwischenablage ist. Aber bei 400 MB freiem RAM?
     
  15. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Gut, werde es damit mal probieren. Danke für den Tipp! Aber eigentlich sollte Apple die Speichereinteilung so einstellen, dass nach einem Jpeg-Import anschließend der Finder geöffnet werden kann. Ich möchte nur daran erinnern, dass iMovie auf Rechnern ausgeliefert wurde, die 64 MB RAM hatten.
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    hi,
    dass die bisher in cupertino mit den Rams geizten, ist ja ne alte Geschichte.....und für Multimediakisten ja lachhaft.....
    willste nu speicher freischaufeln, so kannst auch unnötige Erweiterungen deaktivieren, und natürlich sind hängengebliebene temp.items auch mit angezogenen
    Handbremsen vergleichbar. Hausmittel: Eradicator; Freeware, und auch nicht so schwer, dass gleich wieder alles langsamer wird.....(so 70 Mega sind schnell erreicht; -->Zeit zum Ausmisten
    tAmbo
     
  17. Manfred

    Manfred New Member

    Hallo Rocko2,
    um auf deine ursprüngliche Frage zurückzukommen möchte ich folgende Anleitung (den Autor weiß ich nicht mehr) zur Erhöhung des Finder-Speichers unverbindlich wiedergeben.

    1: ResEdit von Apple besorgen.

    http://download.info.apple.com/Appl...can/Macintosh/Utilities/ResEdit_2.1.3.sea.bin

    2: Vom Finder eine Kopie anfertigen (!!)

    3: In ResEdit diese Kopie öffnen.

    4: Ein Fenster mit den Resourcen wird sichtbar. Klicke die SIZE Resource an.

    5: Ein Fenster mit den SIZEs Resourcen erscheint. Klicke den einzigen Eintrag darin an (ID -1).

    6: Der Inhalt dieser SIZE Resource erscheint in einem neuen Fenster. Scrolle ganz nach unten.

    6: Verändere den Wert für Size (vorletztes Edit-Feld in 1500000, vorher steht 939008, zumindest bei mir).

    7: Speichere die Finder-Resourcen ab (Menü Files:Save).

    8: Tausche den veränderten Finder mit dem Original-Finder aus und starte sofort (!) neu.

    Fertig.
     
  18. alfa

    alfa New Member

    Hallo Rocko2,
    ich vermute auch temp. Müll.
    Illustrator sammelt unglaublich viel temporären Müll an. iMovie vielleicht auch. In OSX solls sowas ja nicht mehr geben.
    Ich habe AutoPurge in Ausschaltobjekte. Auch free. Und für Illustrator und Co habe ich ein Alias neben dem Papierkorb.
    Gruß
    alfa
     
  19. Roy

    Roy New Member

    Bei der Diskussion gib ich doch auch mal mein Wissen an den Mann:
    Ich denke das stimmt mit den Temp. Items.
    Allerdings beim MacOS 9.1 löscht das Betriebssystem die Temp. Items bei jedem Neustart. Nur beim MacOS 9 braucht man ein Extraprogramm um diese zu löschen.
    Eradicator oder EmptyTempFolder.
    Zum MacOS benötigten RAM kann ich nur
    sagen alle unnötigen Systemerweiterungen
    ausschalten und öfter mal PRAM löschen.
    (TechTool lite MacOS 9.1 kampatibel)
    Mein System braucht 54 MB Arbeitsspeicher
    und ich habe viele Programme instaliert.
    Von Browsern über Photoshop bis Office 2001.
     
  20. macfaniac

    macfaniac New Member

    @tAmbo

    du brauchst ja wohl 2 Monis, um diesen sriit hier lesen zu können, oder? ; )

    aber gut, dass Du eridicator unter's Volk bringen willst..

    mf
     

Diese Seite empfehlen