wie DSL bei 1&1 einrichten?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hsiegl, 19. August 2004.

  1. hsiegl

    hsiegl New Member

    Hallo,

    kann mir jemand ne kurze, klar verständliche Anleitung geben wie ich bei 1&1 mit MacOS 9.2 sowie dem Splitter den Interneteingang einrichte? Ist nicht für mich sondern für eine Freundin.

    Welche Einstellungen muss ich tätigen?

    Danke im voraus,
    Gruß
     
  2. WoSoft

    WoSoft Debugger

    keine Ahnung, ob 1&1 was Spezielles will, aber du brauchst noch mindestens ein DSL-Modem. Poste mal, was du da zu bieten hast
     
  3. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Außerdem brauchst Du noch einen PPPoE-Treiber. Bei T-Online gibt's den für den Mac, meines Wissens funktioniert der aber mit anderen Providern nicht. Keine Ahnung, wo man sonst noch sowas kriegt.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Genau hier liegt das Problem. Es gibt noch MacPoet, AccessManger und Enternet 300. Keine Ahnung, wo man das saugen. OK, MacPoet kannst du über den VersionTracker finden, aber den Rest? Vorallem sind die teilweise nicht umsonst.

    Schonmal über einen Router nachgedacht? Eventuell sogar WLAN-Router? Macht beim iBook oder PowerBook doch Sinn oder. Und falls ihr eh zusammenwohnt, kannst du auch mit deinem Mac auch gleich den Zugang nutzen... Die Sache mit dem PPPoE-Treiber hätte sich dann in Luft aufgelöst, denn das beherrschen die DSL-Router aus dem eff-eff und bieten auch gleich mehr Sicherheit vor Zugriffen aus dem Netz. Ach ja, wenn du sowieso ein Modem kaufen musst, dann nimm doch gleich einen Router mit integriertem Modem. Weniger Kabel, weniger Steckernetzteile, ist doch auch ein Grund, oder...
     
  5. Ajay

    Ajay New Member

  6. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Ich habe ein kleines Netzwerk mit MACs und Dosen und einem DSL-Anschluss bei 1&1.
    1&1 hat mir einen Splitter und einen Router mit integriertem Modem von Zyxel geschickt. Mein Netzwerk ist über einen HUB verbunden, von dem HUB geht ein Netzwerkkabel zum Router.
    Bei den Netzwerkeinstellungen kannst du wählen, ob die IP-Adressen fest eingestellt sein sollen (dann brauchst du die IP-Adresse eines DNS-Servers) oder ob sie per DHCP vergeben werden. Beides klappt bei meinen MACs einwandfrei.
    Der Router verfügt über einen Konfigurationsassistenten, der dich durch die Installation führt. Wenn du deinen Benutzernamen einträgst, musst du beachten, das davor 1und1/ und danach @online.de eingefügt wird, also so

    1und1/benutzerkennung@online.de

    Bei Passwort kommt das Passwort, das dir von 1&1 zugesandt wird und das du ändern kannst.
    Ich habe keine besonderen Treiber gebraucht, die einstellungen funktionieren sowohl an den MACs, als auch an den Dosen einwandfrei, auch wenn mehrere Benutzer gleichzeitig surfen.
     

Diese Seite empfehlen