Wie erstellt man Terminalskripte?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacBelwinds, 15. Oktober 2005.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Womit schreibt man eigentlich Terminalskripte, um einem Anwender zu ersparen, selbst Terminal aufrufen und kryptische Befehlsfolgen eintippen zu müssen?
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ich stelle mir das so vor, dass ich einen bestimmten Kopiervorgang im Terminal per Skript autmatisiere. Keine Ideen?
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Meinetwegen kann es auch ein richtiges Installationsprogramm werden, bei dem eine bestimmte Datei abgelegt und am Ende sogar noch das System optimiert wird bzw. die Rechte korrigiert werden. Kann Xcode so etwas? Wenn ja, wie gehe ich vor?

    Danke für alle Hinweise!
     
  4. SC50

    SC50 New Member

    Jeder handesübliche Texteditor reicht

    die Dinger beginnen mit:

    #!/bin/sh

    und enden mit:

    exit 0

    in der Mitte kannst du alle Befehle unterbringen die du haben möchtest

    Speichern kannst du es dann als [wie auch immer der Name ist].sh

    In den Dateiberechtigungen sollte es als "ausführbar" bezeichnet sein (oder werden).
    Beispiel: rwx rx rx
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das klingt gut! Und wenn ich das nun doch eher als kleines "Progrämmchen" (mit Icon und allen Schikanen) haben möchte, in welchem dieses Skript dann ausgeführt wird?
     
  6. SC50

    SC50 New Member


    Du kannst dem shell-script jedes beliebige Symbol zuweisen.
    Du kannst ihm auch jeden beliebigen Namen zuweisen.
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Und wenn dann neben dem Skript noch eine zweite Datei beiliegen soll, die an irgendeine Stelle durch das Programm verschoben werden soll?
     

Diese Seite empfehlen