Wie .exe-Dokument auf dem Mac öffnen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von krokodil7, 13. Oktober 2002.

  1. krokodil7

    krokodil7 Gast

    s dann als "exe"-Dokument auf der Platte. Laut Prof. soll's an sich eine PowerPoint-Präsentation sein.

    Wie krieg ich das Teil auf meinem Mac auf? Mit PowerPoint über "Öffnen" geht nicht und auch sonst nicht. Über "Apple-Information" wird das Teil als "Dokument" bezeichnet. Per Dialogbox wird mir das Öffnen über VPC vorgeschlagen.

    Was tun?
    Danke für Eure Tipps!
    "Krokodil"
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    der Prof ist blöd. PowerPoint soll er gefälligst als pps (?) abspeichern.
    exe ist eine selbstausführende Datei, Programm ect ... die nur auf DOSen läuft. Power Point Dateien auch als solche abgespeichert laufen auch so.
     
  3. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Also keine Chance das Teil aufzukriegen?
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nee! Aber was glaubst Du, warum der Prof geworden ist.
     
  5. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    VPC installieren....
     
  6. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Danke Euch...
     
  7. mifa

    mifa New Member

    Könnte aber auch eine selbstentpackende Datei sein. Zieh das Ding mal auf den Stuffit Expander, der kann glaub ich auch WIN-Archive, die als *.exe gepackt wurden wieder entpacken...

    mifa
     
  8. jasm

    jasm New Member

    s Stuffit aufbekommt? Wenn nicht, würde ich mal in Richtung Zip-Programme forschen. Oder unter VPC auspacken. Aber Achtung exe's können auch immer Viren sein.
     
  9. krokodil7

    krokodil7 Gast

    s dann als "exe"-Dokument auf der Platte. Laut Prof. soll's an sich eine PowerPoint-Präsentation sein.

    Wie krieg ich das Teil auf meinem Mac auf? Mit PowerPoint über "Öffnen" geht nicht und auch sonst nicht. Über "Apple-Information" wird das Teil als "Dokument" bezeichnet. Per Dialogbox wird mir das Öffnen über VPC vorgeschlagen.

    Was tun?
    Danke für Eure Tipps!
    "Krokodil"
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    der Prof ist blöd. PowerPoint soll er gefälligst als pps (?) abspeichern.
    exe ist eine selbstausführende Datei, Programm ect ... die nur auf DOSen läuft. Power Point Dateien auch als solche abgespeichert laufen auch so.
     
  11. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Also keine Chance das Teil aufzukriegen?
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nee! Aber was glaubst Du, warum der Prof geworden ist.
     
  13. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    VPC installieren....
     
  14. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Danke Euch...
     
  15. mifa

    mifa New Member

    Könnte aber auch eine selbstentpackende Datei sein. Zieh das Ding mal auf den Stuffit Expander, der kann glaub ich auch WIN-Archive, die als *.exe gepackt wurden wieder entpacken...

    mifa
     
  16. jasm

    jasm New Member

    s Stuffit aufbekommt? Wenn nicht, würde ich mal in Richtung Zip-Programme forschen. Oder unter VPC auspacken. Aber Achtung exe's können auch immer Viren sein.
     
  17. krokodil7

    krokodil7 Gast

    s dann als "exe"-Dokument auf der Platte. Laut Prof. soll's an sich eine PowerPoint-Präsentation sein.

    Wie krieg ich das Teil auf meinem Mac auf? Mit PowerPoint über "Öffnen" geht nicht und auch sonst nicht. Über "Apple-Information" wird das Teil als "Dokument" bezeichnet. Per Dialogbox wird mir das Öffnen über VPC vorgeschlagen.

    Was tun?
    Danke für Eure Tipps!
    "Krokodil"
     
  18. kawi

    kawi Revolution 666

    der Prof ist blöd. PowerPoint soll er gefälligst als pps (?) abspeichern.
    exe ist eine selbstausführende Datei, Programm ect ... die nur auf DOSen läuft. Power Point Dateien auch als solche abgespeichert laufen auch so.
     
  19. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Also keine Chance das Teil aufzukriegen?
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nee! Aber was glaubst Du, warum der Prof geworden ist.
     

Diese Seite empfehlen