Wie Farbe der Menüleiste ändern?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schnucki, 14. Juni 2002.

  1. schnucki

    schnucki New Member

    Kennt jemand eine Möglichkeit, die Farbe der Menüleiste (MacOS 9.2) zu ändern? Ich will dem neuen Monitor das Schicksal seines Vorgängers ersparen, dass sich die "helle" Menüleiste unwiederbringlich in den Bildschirm einbrennt.
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    ich sag nur soviel:
    ResEdit-patch, viel Spass

    Mensch, da kannste doch den Moni in den Schlafzustand schicken--> KF Energie sparen....
     
  3. tarzaaan

    tarzaaan New Member

    Hi Tambo!

    ResEdit-Patch?

    Kann mir vorstellen, daß die Info für die Menüleistenfarbe irgendwo in der Resource-Fork eines Programms steht - aber an welcher Stelle?

    Vielleicht kannst Du den Unwissenden dieses Forums noch einen zweiten kurzen Hinweis geben, wo man genau suchen muß!

    Danke!

    Gruß, tarzaaan
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    müsste im Finder selbst liegen.. habs noch nie auprobiert, Du machst das auf eigenes Risiko.
    falls Du Dich da nicht gut auskennst, würd'ich die Finger davon lassen, und auf tip 2 (Energie sparen) gehen

    tAmbo
     
  5. Knoedelmeista

    Knoedelmeista New Member

    Du kannst Dir unter http://www.kaleidoscope.net eine Software namens Kaleidoscope laden. Damit kannst Du unter MacOS verschiedene Themes einstellen. Es sollten sich auch Themes mit dunkler Menübar finden lassen.
    Vorteil gegenüber Resedit: man kann nix kaputt machen :eek:)
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    also ich würde mal die Jane fragen;.))

    kaleidoscope ist nicht freeware und kann mit manchen proggies probleme verursachen. ich würde eher nach einem theme suchen, welches mit der systemerweiterung erscheinungsbild funktioniert. da gibt es auch en masse. mal bei google nach mac os themes suchen.
    peter
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

  8. petervogel

    petervogel Active Member

    nehm doch lieber das NeXTheme-; das ist für deine zwecke ideal, ganz in schwarz!
    gruß
    peter
     
  9. schnucki

    schnucki New Member

    Kennt jemand eine Möglichkeit, die Farbe der Menüleiste (MacOS 9.2) zu ändern? Ich will dem neuen Monitor das Schicksal seines Vorgängers ersparen, dass sich die "helle" Menüleiste unwiederbringlich in den Bildschirm einbrennt.
     
  10. Tambo

    Tambo New Member

    ich sag nur soviel:
    ResEdit-patch, viel Spass

    Mensch, da kannste doch den Moni in den Schlafzustand schicken--> KF Energie sparen....
     
  11. tarzaaan

    tarzaaan New Member

    Hi Tambo!

    ResEdit-Patch?

    Kann mir vorstellen, daß die Info für die Menüleistenfarbe irgendwo in der Resource-Fork eines Programms steht - aber an welcher Stelle?

    Vielleicht kannst Du den Unwissenden dieses Forums noch einen zweiten kurzen Hinweis geben, wo man genau suchen muß!

    Danke!

    Gruß, tarzaaan
     
  12. Tambo

    Tambo New Member

    müsste im Finder selbst liegen.. habs noch nie auprobiert, Du machst das auf eigenes Risiko.
    falls Du Dich da nicht gut auskennst, würd'ich die Finger davon lassen, und auf tip 2 (Energie sparen) gehen

    tAmbo
     
  13. Knoedelmeista

    Knoedelmeista New Member

    Du kannst Dir unter http://www.kaleidoscope.net eine Software namens Kaleidoscope laden. Damit kannst Du unter MacOS verschiedene Themes einstellen. Es sollten sich auch Themes mit dunkler Menübar finden lassen.
    Vorteil gegenüber Resedit: man kann nix kaputt machen :eek:)
     
  14. petervogel

    petervogel Active Member

    also ich würde mal die Jane fragen;.))

    kaleidoscope ist nicht freeware und kann mit manchen proggies probleme verursachen. ich würde eher nach einem theme suchen, welches mit der systemerweiterung erscheinungsbild funktioniert. da gibt es auch en masse. mal bei google nach mac os themes suchen.
    peter
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

  16. petervogel

    petervogel Active Member

    nehm doch lieber das NeXTheme-; das ist für deine zwecke ideal, ganz in schwarz!
    gruß
    peter
     

Diese Seite empfehlen