Wie "gay" sind Apple User?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von DOH, 16. August 2001.

  1. DOH

    DOH New Member

    "Bin ich schwul?"
    Vielleicht hat sich der eine oder andere diese Frage ja schonmal gestellt.
    Warscheinlich nicht ganz ernst gemeint ist dieser Test hier:

    http://test3.thespark.com/gaytest/

    Namen und e-mail adresse muss man (oder Frau) nicht angeben. Also anonym ist es. (in englisch)

    Dennoch finde ich es ganz witzig. Und hier mein Ergebnis: 27% Gay.

    Have fun....D´OH!
     
  2. sternenacht

    sternenacht New Member

    hey mario,
    was anderes haette mich bei dir auch gewundert.. ;-)))
    aber was solls? who cares?
    ich denke, das sollte jede/r selbst rauskriegen.

    greetings

    holger

    ps: was heisst hier gottseidank, hetero/homo ist doch keine krankheit!!
     
  3. Xboy

    Xboy New Member

    ups, Bei dem Test bin ich schon mal auf 78% gekommen.

    GAY AND PROUD!!!

    Liebe Grüsse,

    Mario
     
  4. DualDis

    DualDis New Member

    ... nur mal der political correctness wegen: Warum denn "Glück gehabt"?
     
  5. DOH

    DOH New Member

    Habe ich mir fast gedacht das die Frage gestellt wird.
    Also für mich persönlich ist es Glück. Für andere mag es genau anders herum sein.

    Ich habe diesen Thread aber nicht aufgemacht um zu diskriminieren.
    Oder mich über irgendwas lustig zu machen.

    Jeder so wie er mag (oder sie mag)!
    Ich finde z.B sehr gut, dass Schwule und Lesben jetzt "heiraten" dürfen.

    Mir geht es hier aber nur um den Test und den Spass.

    D´OH!
     
  6. sternenacht

    sternenacht New Member

    hi,
    so sehe ich das auch: TOLERANZ ist das was dieser gesellschaft wirklich fehlt!!

    holger
     
  7. tina

    tina New Member

    ach wa bin ich froh, dass du das jetzt sagts, ich bin nähmlich auch schwul - ich stehe auf männer ;-)
     
  8. DOH

    DOH New Member

    Ja das stimmt leider.
    Zum Glück ist es besser geworden in den letzten Jahren.

    D´OH!
     
  9. tina

    tina New Member

    nun ja ich denke viele tun nur so, weils gerade hipp ist- tollerant zu sein. fragt man sie aber mal genauer, kommen die vorurteile zum vorschein
     
  10. DOH

    DOH New Member

    Toleranz ist in! Das stimmt. Aber nur solange die Leute nicht in irgendeiner Weise mit der Sache in Kontakt kommen brauchen.

    Ich habe mal in einer Firma gearbeitet wo ein Schwuler angestellt war.
    Dort musste ich leider auch erkennen dass hinter seinem Rücken Witze und Sprüche gemacht wurden.

    Sobald er aber anwesend war, waren alle Heten unheimlich "tolerant".

    D´OH!
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    @DOH

    und hast Du was dagegen gemacht ?

    Gruss

    MacELCH
     
  12. DOH

    DOH New Member

    @MacElch

    Dagegen was zu machen ist sicherlich schwierig. Mit einer Diskussion kann man da warscheinlich nicht viel bewirken. Ausser sich selbst ins Abseits zu stellen. Ich habe mich nicht an diesen Sprücheklopf-Aktionen beteiligt.

    D´OH!
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    Immerhin etwas. Also ich muss sagen in dieser Hinsicht vertrage ich keinen Spass und bin recht aggressiv, wenn auf Kosten anderer Witze gemacht werden (in meiner Gegenwart), dann setze ich mich fuer den- oder diejenige ein.

    Ich mag sowas nicht, ein Homo kann doch die Arbeit genausogut erledigen wie ich, und was er/sie macht sollte doch eigentlich einem nichts angehen - ausser man ist privat befreundet, aber dann ist es sowieso kein Thema.

    In diesem Sinne mehr echte Toleranz

    Gruss

    MacELCH

    P.S. ich weiss mit meinem Verhalten. mach ich mir oft keine Freunde, aber ich hasse Ungerechtigkeit
     
  14. hansdampf

    hansdampf New Member

    Schwule können einem nicht die Freundin ausspannen - ist auch ein Vorteil. Jetzt mache ich aber mal den Test....
     
  15. DOH

    DOH New Member

    @hansdampf

    du vergisst die lesben ;)
     
  16. Xboy

    Xboy New Member

    Hi @ All!

    Was die Welt braucht ist nicht toleranz, sondern mehr selbstverständlichkeit.

    Tolerieren kann man auch einen tropfenden Wasserhahn, aber stören KANNS trotzdem.

    Menschen die homosexuelle Menschen als Freunde haben, tolerieren ihn nicht, es ist einfach selbstverständlich, dass er so ist und es ist kein hema ist.

    Aber Toleranz ist der beste Weg!
    Leider hat toleranz grenzen. Z.B wollen viele keine in der eigenen Familie haben und nicht mit ihnen zu tun haben.
    Sie heiraten zu lassen, ist auch jetzt noch für einen Grossteil ein graus.

    Was bei der ganzen Sache fast immer übersehen wird ist, dass es hier um MENSCHEN geht, die sich LIEBEN.

    In diesem Sinne,

    LIEBT EUCH, egal mit wem, nur die Oma sollte es nicht sein! *fg* ;0)

    Liebe Grüsse,

    Mario
     
  17. Singer

    Singer Active Member

    Und niemand verrät sein Ergebnis *grins*

    68 %.

    Mann, bin ich schwul. Angeblich sind nur 3% der Heteros, die den Test gemacht haben "schwuler" als ich (ist das jetzt ein ungrammatischer Komparativ?).

    Wessen Konterfei ist das eigentlich, dieser Binder-Brillen-Typ? Sieht ein bißchen nach Schubert aus; ist aber nicht stupsnasig genug. Außerdem war der nicht schwul; hat sich schließlich bei `ner Hure die Franzosen geholt...

    Singer
     
  18. MacELCH

    MacELCH New Member

    41 %

    aber auf was werden die nicht angekreuzten Fragen eingestellt ?

    Aber lustig war's trotzdem.

    Gruß MacELCH
     
  19. DualDis

    DualDis New Member

    37 %

    Das mit den unbeantworteten Fragen habe ich mich auch gefragt....

    Das Ende mit der Frau hatte ich wenigstens "richtig"....
     
  20. thd

    thd New Member

Diese Seite empfehlen