Wie importiere ich Audiokassetten nach iTunes?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hofmeyer, 6. Mai 2004.

  1. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Hi,

    ich habe hier noch einige alte Kassetten rumliegen, die ich gerne nach iTunes importieren möchte. Gerade gestern wollte ich ein Hörbuch auf den Rechner packen und dachte mir, dass CD Spin Doctor da das ideale Tool wäre. Also gestartet und eine Stunde aufgenommen, aber dann kam der Krampf. Erst mal nimmt das Tool nur als aiff auf, also keine Kompression, da liegen dann mal kurz 600MB auf der Platte, die ich gar nicht haben will. Dann ist es eine wirkliche Fizzelarbeit den Track hinterher ein wenig in Form zu bringen, und dann kann man noch nicht mal direkt nach iTunes exportieren sondern nur direkt auf Platte speichern. Das habe ich gemacht und dann versucht den Track nach iTunes zu importieren, aber das ging schief. Wenn ich ihn einfach in iTunes reinziehe, dann kopiert er ihn in meine Library ohne ihn zu konvertieren. Ich bin dann über den Umweg " Library selber verwalten, Track importieren, Auswahl nach AAC umwandeln" an das gewünschte Ergebnis gekommen, aber das muß doch auch einfacher gehen.
    Welches Programm wandelt direkt den LineIn Eingang nach AAC oder mp3 um und bietet hinterher noch die Möglichkeit den Track zu splitten oder wenigstens am Anfang und am Ender ein paar Sekunden rauszuschneiden? Am besten noch mit einer Funktion, dass man die Aufnahme anwirft und nach 45 oder 60 Minuten automatisch gestoppt wird.


    Friedhelm
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Der Witz von CDSpinDoctor ist der, dass man importiertes Audio noch nachbearbeiten kann: Rauschen mindern, Klicks entfernen (in engen Grenzen), Equalizer anwenden u.a.

    All das darf auf keinen Fall auf bereits komprimiertes Material angewendet werden. Der Import von AIFF in iTunes hat bei mir noch nie Probleme verursacht. Ev. hast Du da was falsch gemacht?

    Gruss
    Andreas
     
  3. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Wie importierst Du denn aiff nach iTunes? Wenn ich über "Ablage-Importieren..." im folgenden Dialog die Datei auswählen will ist sie grau hinterlegt und läßt sich nicht markieren.
    Das Nachbearbeiten von CD Spin Doctor ist schon nett, gerade bei meinen Kassettenaufnahmen kann man das Grundrauschen schön rausbekommen, aber wie gesagt, das Erstellen von Trackmarkierungen ist echt nervig.

    Friedhelm
     
  4. buddyudo

    buddyudo New Member

    Du musst die Dateien in iTunes importieren (in Voreinstellungen das jeweilige Format mp3 etc. auswählen) dann werden die von iTunes umgewandelt und in der Music Library gespeichert. Danach kannst Du die ursprünglichen aiff Dateien von der Platte löschen. Ich hab meine Tapes mit Spark LE von TC Works aufgenommen.
     
  5. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Eben nicht. Ich kann sie nicht importieren. Wenn ich die Datei direkt vom Finder in iTunes ziehe wird sie 1:1 in meine Datenbank kopiert, und wenn ich versuche sie über Ablage-Importieren einzubinden läßt sie sich nicht auswählen.
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    hofmeyer, schau dir mal das Menü iTunes/ Erweitert an!

    :)
    iTunes hat on board eine fabelhafte Hilfe! So du willst, kannst du dir bei mir ein PDF runterladen. maile mich aber deshalb an, da Zugang passwortgeschützt ist.

    Gruß R.
     
  7. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Rotweinfreund, probier bitte mal aus, was ich beschrieben habe ;)

    Der Punkt "Konvertieren" unter "iTunes-Erweitert" kann nur angewählt werden, wenn der Titel schon in iTunes drin ist. Das heißt, ich muß erst mal das aiff nach iTunes packen (wobei es in meinen iTunes Ordner kopiert wird, also nochmal 600MB) und dann kann ich es konvertieren. Ich möchte aber, dass es direkt beim reinkopieren in iTunes in die Datenbank komprimniert eingefügt wird.
     
  8. buddyudo

    buddyudo New Member

    Da hast Du recht scheint mir... Versuch mal die Advanced einstellung in Preferences zu ändern, also 1. Keep Folder Organised abschalten und die 2. Option copy files into music folder abschalten; dann versuch mal den titel hinzuzufügen mit add to library und nicht mit import, dann klappt es vielleicht mit dem konvertieren ohne kopieren des aiff. organisieren kannst du hinterher immer noch.
     
  9. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Ja, so geht es. Wenn ich dann die aiff hinzufüge läßt er sie an der Stelle, auf der Platte, wo sie sind und ich kann sie konvertieren. Aber ich möchte das nicht dauernd umstellen müssen, weil man das irgendwann mal vergisst und dann ist die schöne Ordnung auf der Platte durcheinander, weil irgendwelche Musik in anderen Ordnern liegt.
    Ich seh schon, eine einfache Lösung gibt es offenbar nicht.

    Friedhelm
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … ja, das geht genau so wie buddyudo beschrieben hat.
    du mußt das kopieren deaktivieren. Nun nimmst du Menü iTunes/ Ablage/ Zur Bibliothek hinzufügen.
    der Titel erscheint nun in der Bibo, wird aber nicht kopiert. Nun kannst du nach Herzenslust konvertieren, erst dann findest du den konvertierten Titel auch im Ordner iTunes Music.
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … sehe gerade dein Posting.
    Anders scheint es nicht zu funzen :-(
     
  12. buddyudo

    buddyudo New Member

    Wie gesagt, die music library organisieren kannst du später, es spielt keine rolle, ob du zwischendurch 99 verzeichnisse angelegt hast. sobald itunes die library sortiert, geht das nach dem schema artist album etc. in dem fall werden die files dann erneut kopiert (oder verschoben?), und zwar in die struktur der organisierten library. Von daher besteht nicht die gefahr, dass du zu einem späteren zeitpunkt eine zerfranste library hast. Nach dem digitalisieren mal aufräumen indem du die genannten optionen wieder einschaltest. Dann wirst du dich wundern, wie iTunes alles schön sortiert.
     
  13. MagicMike

    MagicMike New Member


    Also ich importiere mit einem iMic und der dazugehörigen Software FinalVinyl von Griffin. Da braucht man selbst für den Plattenspieler keinen Verstärker. Die Tracks kann man bereits während des Abspielens teilen oder vor dem Speichern. Ist aber leider auch erst mal AIFF. Um Kratzer u.ä. zu eliminieren kann man Audacity (mein Favorit) oder Amadeus II verwenden. In AUdacity kreiert man ein Projekt, das man anschliessend als ogg oder mp3 exportieren kann. FinalVinyl ist zwar manchmal ein bisschen zickig aber Freeware
     
  14. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Na ja, was man heute alles so Freeware nennt... ;)
    Ohne die Hardware läuft FinalVinyl leider nicht.

    Friedhelm
     
  15. MagicMike

    MagicMike New Member

    erst mal musste dein Audio ohne Cinch eben in den iMac bekommen. Und da ist von Preis/leistung das iMic unschlagbar und SpinDoctor gibts auch nur mit Toast
     
  16. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Ich hab jetzt nicht die Antworten gelesen... Ich importiere AIFF-Dateien nicht in iTunes, bevor ich sie in mp3s umwandle. Ich lege eine "Neue Wiedergabeliste", ziehe das AIFF da rein, markiere und klicke "in mp3 umwandeln".
     

Diese Seite empfehlen