Wie installiert man open office......

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ElmoS04, 16. Juli 2005.

  1. ElmoS04

    ElmoS04 New Member

    Hallo
    Das iss jetzt wohl mal wieder eine ganz blöde Frage......
    Wie installiert man Open Office?
    Nach der Installtion beim ersten Start kommt eine frage welchen Xserver ich benutze! Wenn ich wüsste was er damit meint könnte ich ihm das auch sgen, aber schlau wie ich nun mal bin habe ich auf durchsuchen geklickt und habe X11 genommen . War doch nich so schlau! jetzt startet open office X11 öffnet sich und dann kommt eine fehlermeldung das office nicht gestartet werden konnte.TOLL!!!!
    Meine Frage :
    Was ist ein XServer den ich nehmen soll und wie lösche ich die verbindung zum x11??
     
  2. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Hatte das selbe Problem. Zuerst mal ist x11 nicht falsch. Bei mir hats funktioniert, als ich mir x11 von Apple gezogen und nochmal installiert hab. Danach Open Office neu installiert und schon gings.
     
  3. ElmoS04

    ElmoS04 New Member

    Hallo
    Danke für deinen Tip doch das war es wohl bei mir nicht.
    X11 könnte nicht drüber geinstet werden da schon eine aktuelle version installiert war.

    Beim Office noch einemal installiert und das gleiche schon wieder . Xterm öffnet sich und office gibt eine fehlermeldung raus.
     
  4. macuta

    macuta New Member

    Hallo ElmoS04, wie wäre es denn mit NeoOffice/J? Das gehört zu Open Office, aber man kann es ganz einfach installieren und es hat alle Funktionen, die man braucht. "Googel/google" es dir doch mal, bei meinem Vater läuft es hervorragend.
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ich würde unter Mac OS X auch keine Zeit mit X11-Programmen verschwenden, wenn es Alternativen gibt. NeoOffice/J ist OpenOffice ohne den faden Beigeschmack. Irgendwann kommt ja evtl. doch noch eine native OS X-Version von OpenOffice.
     
  7. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Um OO benutzen zu können muss man bei der Systeminstallation doch das BSD mit installieren sonst ist nichts mit OO.
     

Diese Seite empfehlen