Wie iPad syncen nach OSX Neuinstallation ??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Alvysinger, 4. November 2010.

  1. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Hallo Forum !

    Ein Freund von mir hat folgendes Problem. Nach einer Neuinstalltion von OSX sagt iTunes nun so etwas wie "alle Dateien vom Ipad gehen verloren" wenn man synchronisieren möchte. Ist ja auch irgendwie verständlich, da das iPad den Apple ja quasi nicht mehr kennt. Wie bekommt man es nun hin, dass die Dateien (vor allem Bilder) vom iPad nicht verloren gehen ?

    Danke

    p.s. ach ja, das gleiche Problem besteht auch beim seinem iPhone
     
  2. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    Bilder via "Digitale Bilder" laden, Daten ohne Sync auf den Mac holen, indem man die Freigabeoption der entsprechenden Programme in iTunes nutzt.
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Wenn dein Freund ein Backup hat, (vorsicht Seitenhieb!) was man auch regelmäßig machen sollte, dann ist das der beste Weg. Einfach den iTunes-Ordner wieder zurückholen.

    Ich bin vor 2 Wochen vom Power Mac auf einen Mac Pro umgestiegen. Dabei habe ich den ganzen iTunes-Ordner vom alten auf den neuen Rechner kopiert. Alle iPods wurden so wie schon am alten Rechner erkannt. Es kam keine Nachfrage, dass alle alten Daten vom iPod gelöscht werden, um erst dann wieder mit der aktuellen Bibliothek zu syncen!
     
  4. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Ja, wenn itunes kopiert wird scheint das zu funktionieren. Da es aber eine Neuinstallation war, sind wohl alle Berechtigungen weg. Die Idee mit "Digitale Bilder" ist gut. Danke ! Werden wir heute Abend mal versuchen. Sicherheitskopien hat er natürlich gemacht - leider waren die Bilder auf dem iPad noch nicht gesichert.

    Danke !
     
  5. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    Keine Sorge! Das funktioniert. Mache ich grundsätzlich so.
     

Diese Seite empfehlen