Wie ipfw manuell konfigurieren?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ks23, 31. Oktober 2004.

  1. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Beziehungsweise habe ich eine Datei in der ca. 100.000 IPs stehen die geblockt werden sollen.

    Was muss man nun im Terminal eingeben, damit ipfw darauf zugreift?

    Danke
    Kalle
     
  2. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Falsches Forum???:cool:
     
  3. faustino18

    faustino18 New Member

    Also wenn du die bösen Schnüffler blocken willst, dann nimm doch das bei Turbosaugern allseits beliebte "PeerVanguard". Oder hast du dir die Liste eigenhändig zusammengestellt? :D

    Naja, kuck die mal das Programm an, das macht die FW-Einstellung die du brauchst. Nur eben mit einer eigenen IP-Liste, die aber gut aktualisiert wird.

    Patrick

    Jetzt hatte ich tatsächlich statt blocken locken geschrieben...
    Der Rotwein!
     
  4. sandretto

    sandretto Gast

  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Seit wann wird denn die IP-Liste in Peervanguard automatisch aktualisiert :confused:

    Gruß
    Kalle
     
  6. disdoph

    disdoph New Member

  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ja kenne ich. Hab aber eine andere Liste.
    Bei PeerGuardian und Peervanguard wird ja anhand der guardian.p2p die ipfw von X konfiguriert.

    Und ich möchte jetzt die guardian.p2p übers Terminal manuell einlesen und nicht über eine GUI.

    Weiß einer wie das geht? Muss doch gehen!? Nur wie :confused:

    Gruß
    Kalle

    P.S. Und den Thread auf MacUser hab ich mal überflogen, nur steht da leider nich das was ich wissen will. Werde da nochmal genauer lesen...
     
  8. faustino18

    faustino18 New Member

    Also automatisch aktualisiert habe ich ja nicht gesagt, aber die Liste wird aktualisiert, aber das aktuelle file muss man schon selber laden. ;)

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen