Wie kann ich mehrere Musiktitel gleichzeitig in einer Liste öffnen?

Dieses Thema im Forum "OS X 10.9 Mavericks" wurde erstellt von mrmikke, 26. November 2013.

  1. mrmikke

    mrmikke New Member

    Werte Community!
    Ich hoffe ich bin in diesem Unterforum richtig. Ich bin zwar schon seit einigen Jahren (hauptsächlich) Mac User, aber es tauchen dennoch immer wieder ein paar Fragen auf.

    Und zwar geht es konkret um folgendes: wenn ich damals unter Windows mehrere Musikdateien markierte und auf "Enter" drückte, öffnete sich der Windows Media Player und zeigte mir in einem separaten Fensterabschnitt die aktuelle Wiedergabeliste mit meinen ausgewählten (= markierten) Songs an.
    Unter OS X schaffe ich dies leider einfach nicht. Ich habe schon mehrere Media Player ausprobiert (iTunes, Flip Player, Mac Media Player, VLC). Es öffnet sich entweder ein Fenster, aber es wird nur einer der markierten Titel abgespielt oder es öffnen sich alle Songs in separaten Fenstern, was mir auch nichts bringt.
    Summa summarum will ich einfach, dass - wenn ich mehrere Titel in einer "temporären" Wiedergabeliste abspielen möchte - ich einfach die gewünschten Titel markiere, auf "Öffnen" klicke und dann alle nach einander in einem Fenster abgespielt werden.
    Man möchte meinen, dies könne nicht so schwer sein, aber ich habe es bisher vergeblich versucht. Vielleicht übersehe ich aber auch einfach etwas! :D
    Ich wäre jedenfalls über Hilfe diesbezüglich sehr dankbar!!

    Danke im voraus!

    LG
    mrmikke


    PS: Ich möchte nicht die ganzen Titel in meine iTunes Bibliothek schmeißen. Ich will die Titel einfach dort lassen wo sie sind und sie nur gelegentlich abspielen.
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wenn die Musiktitel in einer iTunes-Mediathek organisiert sind kannst du ganz einfach mit einem oder zwei Mausklicks eine Wiedergabeliste aus den ausgewählten Musiktiteln erstellen und dieselbe abspielen. In der Wiedergabeliste sind dann nicht Kopien der Originale sondern nur Aliasse enthalten.

    MACaerer
     
  3. mrmikke

    mrmikke New Member

    Okay, danke für den Tipp.
    Das Problem ist nur, dass ich iTunes als Mediaplayer auf dem MacBook nicht sonderlich mag.
    Ich habe mein Problem aber mittlerweile mit dem VLC Player gelöst, der genau diese Funktion hat, die ich wollte.
    Warum dies vor kurzem nicht geklappt hat, als ich meine Files mit dem VLC Player geöffnet habe, weiß ich nicht.
    Jedenfalls kann der Thread geschlossen werden. Und danke nochmals! ;-)


    Liebe Grüße und noch eine gute Nacht
    mrmikke
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Mit dem QuickTime-Player müsste das eigentlich genau so gehen.

    MACaerer
     
  5. macmini706

    macmini706 New Member

    Hi I like it
     

Diese Seite empfehlen