wie kommt der sound in den cube?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von steve2, 2. März 2001.

  1. steve2

    steve2 New Member

    alter' imac se - nur noch sog. plain-talk microfone funktionierten...das eingebaute kannste ja nun vollkommen in die tonne treten uff, ich hole zu weit aus, aber frage 1) warum hat apple schrittweise die analoge optiopn eleminiert und 2)gibt es eine preiswerte option, doch noch meinen cube mit analogem sound zu füttern-imate von griffin kenne ich schon - schlecht und teuer!!also, gebt euch mal ein bisschen mühe und füttert zurück
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    hi

    was willst du ausgeben?? da gibt es imic test ist in der aktuellen ct. habs aber noch nicht gelesen. dann noch emi 2/6 von emagic. beides sind usb-lösungen.
    imac kostet ca. 100 dm
    emi da steht der preis noch nicht fest wird aber einiges mehr kosten als imic. (schätze mal auf 500 dm) von anderen anbietern gibs auch noch usb-lösungen kosten aber alle ab ca. 500 dm aufwärts.

    wieso audio in weg ist? soundblaser kommt,usb-lösugen sind da, und irgendwie muss man ja die dritthersteller bei der stange halten.wenn jemand was mit sound machen möchte soll es ja was vernüftiges sein denkt apple und lässt halt audio/in weg. und soooo dolle waren sind die ins nun auch nicht. kommt immer drauf an was man haben will und für deien sammlung soll es was feines sein oder?? sonst kannste die platten auch so hören, viel unterschied wirst du da nicht hören *gggg*

    charly
     

Diese Seite empfehlen